1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Die Klimakatastrophe

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von momax, 5. Januar 2019.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.154
    Zustimmungen:
    10.950
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    Ich für Deine Engstirnigkeit auch nicht!
    Direkt am Platz wo die Pyramiden stehen und drumrum wo die ganzen Städte waren.
    Richtig. Aber für den Bau der Pxyramiden brauchte man die Stämme der Bäume. Als Hebevorrichtung und als Rollen.
    Ich habe während meiner ganzen Schulzeit genau 4 Tage gefehlt (schwänzen gabs da nicht).
    Deine Unterstellungen mit Schulschwänzern sind einfach nur lächerlich und dumm.

    Wer da wähl geschwänzt hat?!
     
  2. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    6.029
    Zustimmungen:
    2.334
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was die Frage des Holzes betrifft, hatte ich schon geschrieben, woher die das notwendige Holz u.a. bezogen haben. Wenn dich das Thema wirklich ernsthaft interessieren sollte Mein-Altägypten - Stein-Architektur - Pyramiden - Pyramidenbau
    Allgemein zur Siedlungsgeschichte Ägyptens Mein-Altägypten - Kemet - Nil
    Aber das Thema Ägypten hatten wir hier schon einmal diskutiert. ;) Ich weiß natürlich nicht, welcher Wissensstand bei dir aktuell war und was dir damals vermittelt wurde. Bist ja dann doch ein paar Jahre vor mir zur Schule gegangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
  3. atomino63

    atomino63 Platin Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    13.350
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    beyerdynamic, canton, marantz, panasonic, pro-ject, sennheiser, sony, technisat
    Meine Güte, mit einem Tempolimit auch?
     
  4. Der Franke

    Der Franke Rekordaufsteiger

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    6.002
    Zustimmungen:
    3.754
    Punkte für Erfolge:
    213
    Geschichte der Sahara: Als die Wüste voll Wasser war | BR.de

    Ist vom" bösen öffentlich-rechtlichen Staatsfunk".

    Diese paar Zeilen geben zu denken, gerade hinsichtlich der momentanen panikartigen Hysterie, der sich selbst Leute nicht entziehen können, deren Leben sich eigentlich nur um und in diesem Forum abspielt.
     
    rabbe gefällt das.
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    6.029
    Zustimmungen:
    2.334
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich hatte schon gestern etwas ähnliches verlinkt. Da aber vom DLF von 2007. ;)
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    55.434
    Zustimmungen:
    17.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das mit der Sahara liegt aber eher daran das die Erde keine stabile Rotationsachse hat, sondern im eiert... Um es plakativ zu sagen. Irgendwann gibts in der Sahara auch wieder Vegitation. So sind auch Eiszeiten begründet und das Gegenteil davon.

    Wie gesagt, wir sollten sachlich diskutieren. Der Einfluss des Menschen des Klimas ist unbestritten, aber man kann damit nicht alles begründen.
    Die Jugend bei Demos scheint sich auch nicht mit dem Thema befasst zu haben und kommen mit Halbwahrheiten daher. Kein Wunder bei dem Bildungswesen.
    Lehrer zu sein ist auch eher ein Zustand als Können heutzutage. Eher sind es gute Ideologen.
    Statt Religion zu lehren, im doppeltem Sinn ;), fragt mal nach den Bodenschätzen in den USA.... Sowas mussten wir in der DDR in der POS pauken... ;) Heute weiß das kein Mensch mehr.... Steht ja alles bei Wikipedia, oder auch nicht....
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2019
    Pedigi, Martyn und rabbe gefällt das.
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.565
    Zustimmungen:
    1.207
    Punkte für Erfolge:
    163
    ... das Klima befindet sich nunmal im permanenten Wandel. Siehe z.B. -> Klimawandel: Es gab Palmen in der empfindlichen Arktis - WELT
    Können Eisbären eigentlich auf Bäume klettern ?
     
  8. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    11.274
    Zustimmungen:
    6.971
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    14.677
    Zustimmungen:
    5.048
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Sieht für mich aber nach einer Verschärfung aus.

    Erst hat man lange Zeit über eine Senkung von 25%-40% diskutiert bevor man sich auf eine Senkung von 37,5% geeinigt hatte, was schon Herausforderung genug gewesen wäre.

    Nach den Fridays for Futue Protesten wollte man dann auf einmal 50%. In diesem Artikel ist jetzt plötzlich von 55% die Rede.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    55.434
    Zustimmungen:
    17.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Nelli22.08 gefällt das.