1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diditaler Empfang mit analogem LNB???

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Tog14vlc700, 2. Dezember 2001.

  1. Tog14vlc700

    Tog14vlc700 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bielefeld
    Anzeige
    Hallo,
    da ich gehört habe, dass die digitalen Programme über ASTRA im High Band liegen, aber bei EUTELSAT auch hauptsächlich im Low Band, kann ich also wenn ich mir nur einen digitalen Receiver kaufe die Sender auch mit meinem Single LNB schauen? [​IMG]
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Bei Eutelsat 13° sind sehr viele Programme auch mit einem analögen LNB übergangsweise nutzbar.
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    da ich gehört habe, dass die digitalen Programme über ASTRA im High Band liegen, aber bei EUTELSAT auch hauptsächlich im Low Band, kann ich also wenn ich mir nur einen digitalen Receiver kaufe die Sender auch mit meinem Single LNB schauen?

    du brauchst im Endefekt ein Universal-LNB. Dies deckt den Frequenzbereich von 10,7 GHZ bis 12,75 GHZ ab. Ob es nun ein Single-, Twin- oder Quattro -LNB sein muß oder soll, richtet sich nach deiner Sat-Anlage und deren Verteilung.
    Die Astra-Transponder im Low Band (10,7-11,7 GHz)werden in Zukunft auch digital genutzt. z.B. Tr.54 10.788 GHz ver. wird von Canal Satellite aus Frankreich genutzt(ESC 1, Rai Uno,...). Es wird noch ein Weilchen dauern, bis alle analogen Abstrahlungen auf 19,2° der Vergangenheit angehören.
    Eutelsat nutzt das LOW-Band als auch das High-Band für Digi-TV. Die meisten noch analogen Sender findest du auf Hotbird 1 11.2-11.5 GHz.
     
  4. Tog14vlc700

    Tog14vlc700 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bielefeld
    Also jetzt noch mal zu der Frage ob ich nun das "Single-Twin LNB oder das QUattro-LNB" nehmen soll?
    Meine SAT Anlage ist eine Multifeed, (ASTRA, EUTELSAT) 90cm von KATHREIN!
    An der Antenne sind acht Teilnehmer angeschlossen.
    Gibt es denn unterschiede zwischen den LNB's? Das ein LNB nur analoge bzw. digitale Programme empfangen kann, oder bräuchte man ein digital-anaolg LNB.
    Eigentlich sind doch nur die Universal-LNB's damit gemeint, oder? [​IMG]
     
  5. Tog14vlc700

    Tog14vlc700 Junior Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Bielefeld
    Ach ja, den digitalen Receiver möchte ICH mir eigentlich kaufen. Der Rest will vorläufig noch analog schauen. [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen