1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

.did sichern unter "dbox2.rar"-Linux ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von TEN, 5. Januar 2005.

  1. TEN

    TEN Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    368
    Anzeige
    Zur Umgehung der BOOTP-Probleme im dbox-Bootmanager nach Einschalten des Debugmode existiert ja mit der auf das Auslesen von Flash-Images (flash.img, boot.img) spezialisierten Busybox dbox2.rar eine schöne Lösung - aber wie lässt sich unter dieser vor dem Flashen von Neutrino auch die .did sichern? (Ich weiß, es gibt "zur Not" auch einen "dsID-Generator", aber eigentlich müsste doch auch ein Download dieser Datei auf den PC möglich sein - oder [wie?] kann man später auch die .did aus dem Image extrahieren [deren Inhalt m.W. ja eigentlich in einem gesonderten EEPROM o.ä. liegt] ?) :confused:
     

Diese Seite empfehlen