1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dickes CAM für Kabelbox

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Zentrifuge, 2. Februar 2008.

  1. Zentrifuge

    Zentrifuge Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2001
    Beiträge:
    290
    Ort:
    12105 Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    1. verheiratet sich ein dickes CAM auch beim Einschub einer K02 Karte?

    2. Kann es auch andere Karten als K01 lesen?

    Sorry, die Fragen wurde bestimmt schonmal gestellt, habe aber nichts darüber gefunden.

    Danke für Eure Antwort
     
  2. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: dickes CAM für Kabelbox

    1. Nein
    2. Ja, z.B. S01, I01, P01
    Alte Betacryptkarten und Fun-/Funktionskarten. Auch wenn diese Karten nix mehr entschlüsseln, so werden sie unter der Betanova SW benötigt um ins Einstellmenü zu kommen.
     
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: dickes CAM für Kabelbox

    Ergänzungen:
    Darüber hinaus läuft eine K02 im dicken DBox1 CAM auch generell nicht.
    Bei Original Betanova Software werden nur Karten passend zur Empfangsart akzeptiert. Mit einem dicken DBox1 CAM in eine Kabelbox mit Original Betanova Kabelsoftware werden also nur K01, P01 & I01 akzeptiert. Mit der Software DVB2000 werden alle *01 Karten (K01, P01, I01, S01, A01) akzeptiert. In beiden Fällen gilt, dass die Freischaltung nur dann funktioniert, wenn die Karte zum Signalempfang (was nich gleichbedeutend mit der Empfangsart sein muss) passt.
    Alte Betacrypt-, Goldwafer-, Fun- & Funktionskarten werden für das Einstellungsmenü und ggf. die Startabfragenatürlich nur dann benötigt, wenn man keine passende aktuelle Abokarte (K01, P01 & I01) mehr hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2008

Diese Seite empfehlen