1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Diagonale Streifen beim Sat TV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Speedy_a, 8. Oktober 2010.

  1. Speedy_a

    Speedy_a Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Mit diesem Thema habe ich mich auch schon beschäftigt. Habe alle in meiner Wohnung befindlichen Stecker herausgezogen biss auf die Sachen die zum Sat Empfang notwendig waren und habe dort zusätzlich noch einene Entstörfilter zwischen geschaltet. Leider alles ohne Erfolg.
    Trotzdem Danke für den Link.
     
  2. MartinP

    MartinP Talk-König

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Gibertini-Spiegel OP85L
    Multischalter Smart Titanium MS9/6ES
    2x Inverto Quattro LNB IDLP-QTL410-PREMU-OPN f. 19.2 E u 28,5E
    1 x Alps Single LNB für 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Das Problem mit den Brummschleifen kommt in der Regel dadurch zustande, daß über das Antennenkabel mehrere geerdete Geräte miteinander verbunden werden. Außerdem spielt der - wenn vorschriftsmäßig aufgebaut - Potentialausgleich der Antennenanlage eine Rolle.

    Wenn nun die Erdungen der verschiedenen Geräte auf unterschiedlichen Potentialen erfolgt, weil der Potentialausgleich schon etwas älter ist, und die Aderquerschnitt nicht überall den heutigen Normen entspricht, kommt es zu Ausgleichsströmen durch den Mantel des Antennenkabels und die Masseleitung des SCART-Kabels.

    Das führt dann dazu, daß man eine 50 Hz-Netzmodulation auf dem analogen Videosignal bekommt.

    Es reicht für zwei verschiedene Erd-Punkte ein über eine Schuko-Steckdose geerdeter neuerer LCD-Fernseher und die in den Potentialausgleich eingebundene Antennenleitung!

    Falls noch ein älterer Fernseher vorhanden ist, der nur einen zweipoligen Netzstecker hat, würde ich einmal testen, ob die Störungen auch auftreten, wenn dieser Fernseher anstatt dem neuen LCD an dem SCART-Kabel hängt.

    Wenn der LNB das Problem wäre, müssten die Störungen ja auch bei der Wiedergabe von nach Auftreten des Fehlers gemachten Aufnahmen zu sehen sein. Aber Du sagtest ja, die Aufnahmen würden ohne Fehler wiedergegeben, wenn die Antennenkabel abgetrennt sind....
     
  3. Speedy_a

    Speedy_a Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Das habe ich auch gedacht, weil in der Nachbarwohnung noch ein Receiver an meiner Schüssel hing. Aber nachdem wir dort auf DVB-T ungestellt haben, hat sich an der Störung nichts verändert. Jetzt ist nur noch mein Twin Receiver dran. Alle Verbindungen zum Kabel-TV sind ab. (Vom Multis.)

    Ich habe auch mal zu testzwecken den Schutzkontakt mit Isolierband am TV abgeklemmt. (nur zum Test!!!) Hat leider auch keine Wirkung.
     
  4. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Es ist Definitiv nicht das LNB, weil das Bild erst im Receiver erzeugt wird.
    Es deutet viel mehr auf ein schlecht geschirmtes SCART-Kabel oder eine Masse-Schleife hin, welche durch eine Potenitial-Verschiebung zwischen Erde und Schutzleiter bzw. Nullleiter je nach Installation entstehen kann.

    Gruß Stephan
     
  5. Speedy_a

    Speedy_a Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Ist es möglich, dass wenn die Koax Kabel nahe an Stromleitungen verlaufen daß es auch zu so einem Effekt kommt? Das ist bei mir nahmlich der Fall. Genau da wo die Kabel unter Putz liegen (Ca. 2m). Leider kann ich das nicht ändern bzw. ausschließen.
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Nein. Das wäre höchst unwahrscheinlich aber denkbar bei einem Analogempfänger, aber nicht bei einem Digitalempfänger. Stromleitungen, die Bits so umsortieren dass sie Streifen im Bild ergeben UND noch die dazu passende richtige Prüfsumme ergeben gibts nicht :).
     
  7. Speedy_a

    Speedy_a Neuling

    Registriert seit:
    8. Oktober 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Diagonale Streifen beim Sat TV

    Ok ich habe mal die Kabel zum LNB soweit möglich getauscht. Und konnte die Störungen damit Erfolgreich beseitigen. Ich danke allen für ihre Hilfe und Tipps.

    Tolles Board!!!