1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

diagonal wandernde Streifen !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von earl74, 13. Dezember 2010.

  1. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    hab hier über horzontal wandernde Streifen nachgelesen, bin aber unschlüssig ob es bei meinem Problemchen um dasselbe handelt.

    Hab einen Plasma, welcher mit einem 1m Antennenkabel verbunden ist (schaue über den integrierten Digital Kabeltuner) das Bild ist 1A und alles ist perfekt!

    da ich aber Sky Bundesliga abonniert habe (SD) und am Plasma keinen passenden Slot für die Karte habe, benutze ich weiterhin ausschließlich für Bundesliga einen TechniSat PR-K.
    Diesen hab ich mit einem ca. 5m billigen Antennkabel an einer anderen Wanddose wie oben verbunden (Wanddose-Receiver-TV). Vom Receiver dann geht ein Scart Kabel in den TV. Nun ist mir aufgefallen das es bei grauen, braunen Hintergründen eine diagonale wellenartige Streifenbewegeung gibt (von links unten nach rechts oben). Hab die nur beim Sehen mit dem TechniSat. Meint ihr dann das das Antennenkabel dafür verantwortlich sein könnte?



    Kann das eine Brummschleife sein obwohl ich verschiedene Wanddosen nutze? Ist solch eine Störung bei Digital eigentlich möglich?
    zur Info: nutze ein mehrfach geschirmtes 4 Sterne Oehlbach Scartkabel!
    Gruss
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Ja. mehre Dosen begünstigen das Problem meist sogar.
     
  3. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Bei G e r ä t e n mit einem Schuko-stecker sind stets solche oder ähnliche Störungen zu beobachten.

    Für Abhilfe sorgt an geeigneter Stelle im Hausverteilnetz ein zusätzlicher, separater Potentialausgleich (am Hausanschlußverstärker oder anderen geeigneten Bauteilen) oder ein galvanisches Trennglied zwischen Dose, Anschlußkabel und Deinem Plasma-TV, der einen Schuko-Stecker haben dürfte.;)

    Der Falke
     
  4. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Danke !

    hab mir mal so was hier bestellt.
    Masseentkoppler ME 634 Masse Entkoppler * von profitec®: Amazon.de: Elektronik

    Dieses werde ich dann wie folgt verwenden: Wanddose-Filter-Antennenkabel-Receiver-Scart-Plasma. Ist das so richtig gedacht?

    Weiss aber jemand warum ich mit dem internen Tuner diese Streifen nicht habe. Müsste es dann da nicht auch auftreten? (andere Wanddose-Kabel 1m-Plasma) Liegt es da vielleicht an dem höherwertigen Antennenkabel? (hat Filter intergriert)
    Gruss
     
  5. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    leider hab ich mit diesem Teil noch immer exklusiv beim Schauen mit dem TechniSat PR-K diese Wellen im Bild :( Was meint ihr könnte ich noch versuchen? Anderes Antennenkabel ?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Dann tausche auch mal das Scartkabel gegen ein hochwertiges aus.
    Tenne mal auch alle Kabelverbindungen zum TV und Receiver die gerade nicht benötigt werden.
     
  7. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Hallo Gorcon,

    hab ein hochwertiges Scartkabel von Oehlbach hier im Einsatz (60€). Ein besserers hab ich leider nicht zum Testen.

    Am Antennkabel meinst du liegt es eher nicht?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Am antennenkabel kann das nicht liegen.
    Den Mantelstromfilter hast Du auch direkt vor dem Receiver angeschlossen? (also zwischen Antennendose und Receiver).
     
  9. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    hab eben mal das bisherige Antennenkabel entfent und festgestellt das es zwei einfache Kabel sind, die ich damals miteinander verbunden hatte :confused: (2 x 3m) Hab mal nun ein anderes drangehängt (10m mit Mantelstromfilter integriert) und sehe die Streifen im Moment nicht mehr. Den sep. Mantelstromfiler hab ich mal zur Seite gelegt. Werde es mal beobacheten ob es besser ist.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.835
    Zustimmungen:
    3.473
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: diagonal wandernde Streifen !

    Was war das denn für ein Kabel, war das nur "Litze" also ohne Abschirmung?

    Mantelstromfilter sind in keinem mir bekannten Kabel drinn (auch wenn die Hersteller das gerne so bezeichenen. Das sind dann nur Feritringe die die Störungen von Schaltnetzteilen auf andere Geräte die am Antennenanschluss hängen eleminieren sollen.
     

Diese Seite empfehlen