1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Dhl

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von electrohunter, 30. Oktober 2008.

  1. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    Anzeige
    Mal eine ganz andere Frage, bis wohin liefert DHL? ich wohne seit 1994 alleine und habe seit dem unzählige Pakete von Hermes und DHL bekommen und bis jetzt immer bis zur Wohnungstür, auch im 2. bz. 4. Stock mit Fahrstuhl. In meiner neuen Wohnung habe ich auch schon bestimmt 10 Pakete bekommen und auch bis zur Wohnungstür. Eben kam wieder DHL und der Typ (kannte ich bis jetzt nicht) meinte, ich muss runter kommen, DHL würde immer nur bis zur Haustür bringen. Seit wann denn das? so musste ich mich erst anziehen und runter. Das hat sicherlich mindestens doppelt so lange gedauert, als wäre er hoch gekommen.
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Dhl

    Heißer Tipp: Einfach bei DHL nachfragen.
    Wenn der Kurier Pech hat, bekommt er eine Abmahnung.
     
  3. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Dhl

    Heißt es nicht immer: "Lieferung bis zur Haustür"?

    Wenn du die Pakete bisher immer dargereicht bekamst, so musst du dich damit abfinden sie nun selber entgegen zu nehmen. Ist bei uns auch nicht anders. K.A. ob das so richtig ist, ich beschwere mich aber nicht darüber. Wohne sowieso im Erdgeschoss. :D
     
  4. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Dhl

    Hahahaha! Ich habe schon unzählige Pakekte bekommen und Zusteller gehabt und bis jetzt haben sie das immer bis zur Wohnungstür gebracht. Egal, ob bei mir, bei meinen Eltern, oder sonst wo ich dabei war. Es kann nicht sein, dass aufeinmal heute das nicht mehr so ist, bzw. noch nie so was. Wenn es so wäre, dann haben alle anderen Zusteller das von sich aus gemacht? das wäre echt Zufall.

    Übrigens, bei Häußern mit mehreren Wohnungen und Stockwerken sehe ich immer die Zusteller, mit mehreren Paketen, die dann nacheinander die Empfänger ablaufen. Vor 30 Minuten war der Hermes-Zusteller im Haus. Er hat gleich 5 Pakete dabei gehabt und ist durch das ganze Haus. Ich war diesmal zufällig unten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2008
  5. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
  6. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Dhl

    Ich hatte früher ab und an, ein Paket vor meiner Wohnungstür liegen. Eigentlich gut gemeint vom Zusteller, so musste ich nicht extra zum nächsten Postamt. Doch eigentlich müsste ich doch unterschreiben. Was wäre, wenn das Paket weg wäre? Da haftet doch die DHL, oder nicht? Ich will ja nicht unerlich sein, aber vor vielen Jahren hatte ich mal ein Handyvertrag übers Internet gemacht. Einige Tage später lag ein Paket vor meiner Wohnungstür. Ich wäre fast darüber gestolpert, weil ich es im dunkeln nicht gesehen hatte. Meine neue Handykarte mit neuem Handy im Wert von 200 DM damals noch waren drin. Eigentlich hätte ich doch dort anrufen können und nachfragen, wo bleibt denn mein neues Handy. Ich wäre doch fein raus gewesen, oder nicht? also ich bin ja schon ehrlich, aber :D

    Mir ist was bei Amazon passiert. BilligHandy für 49 Euro bestellt, war Spielzeug und wieder zurück geschickt. 6,90 Euro Portokosten waren mir zu viel, also per Päckchen 2 Wochen vor Weihnachten zurück geschickt. Im neuen Jahr kam eine Mahnung, meine 49 Euro wären nicht bezahlt. Ich dort sofort angerufen und denen das erklärt. Okay, dann kam natürlich erst Päckchen kann man nicht verfolgen usw. Eigentlich mein Pech, aber am Ende hat Amazon die 49 Euro wieder gut geschrieben. Am Ende war ich ja ehrlich und es ist wirklich unterwegs verschwunden, aber ich hätte es auch selber einstecken können. Ich würde gerne wissen, wo diese ganzen verschwundenen Pakete bleiben. Meint ihr wirklich, die Zusteller stecken es ein, wenn sie merken, da könnte was wertvolles drin sein?
     
  7. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Dhl

    Lotteriespielen ist einträglicher. Wenn du zwei oder drei verschwundene Sendungen auf dem Konto hast, auf deren letzter Lauwegeintrag deine Station steht, hast du ein Problem - und das sind entschieden zu wenige Versuche um genug Wertvolles abzustauben um die Zeit bis zur nächsten Arbeitsstelle zu überbrücken. Wären Zustellerjobs ein einfacher goldener Selbstbedienungsladen, wären die Jobs trotz der miesen Bezahlung vermutlich reissend begehrt. So doof und gutgläubig riskieren Zustelldienste dann doch nicht ihren Ruf :)
     
  8. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.102
    Ort:
    Sachsen
    AW: Dhl

    Treppensteigen hält fit und ist gesund. Wenn ich ein Paket bekomme, gehe ich immer runter, vom 2.Stock. Also wozu die Aufregung?!

    Aber sowas mit nem verschwundenen Handy ist mir erst letztes Jahr bei der Vertragsverlängerung passiert. Ich warte wochenlang auf mein neues Telefon, und als ich bei meinem Provider anrief, sagten die mir, dass es schon längst hätte da sein sollen (mit DHL). Also schickten die mir nochmal eins, diesmal mit Hermes, was dann auch innerhalb von 2Tagen ankam. Bei DHL hat man doch eigentlich immer ne Benachrichtigung im Briefkasten, wenn niemand da ist. Aber bei uns war immer jemand anzutreffen. Wo ist also das Handy geblieben, was eher hochwertig war? Haben die sich das selbst eingesteckt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2008
  9. rudi78

    rudi78 Senior Member

    Registriert seit:
    2. August 2006
    Beiträge:
    267
    Technisches Equipment:
    Ich wohne zwar zur Miete und darf eigentlich keine Sat-Schüssel haben, aber das interesiert mich nicht wirklich. Ich lasse mir doch nicht von irgendeiner Kabelbude vorschreiben was ich sehen darf. Ich sehe digi Sat mit Technisat DigiDish 33cm.
    AW: Dhl

    Hallo zusammen,
    soweit mir das bekannt ist, ist DHL, Hermes, TNT usw. nur verpflichtet bis zur ersten verschließbaren Tür oder Tor zu liefern, heißt in dem Fall bis zur Haustür.
    Das ist bei uns schon lange so. Es sei denn mit dem Lieferanten ist etwas anderes vereinbart.
     
  10. electrohunter

    electrohunter Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.664
    AW: Dhl

    weil ich kein Bock habe, z.B. Samstagfrüh um 10 Uhr aus dem Bett zu steigen, mich anzuziehen, mich zu kemmen und dann 4 Stockwerke runter zu gehen. In der Zeit hat der Zusteller, sicherlich schon 10 andere Pakete abgegeben.
     

Diese Seite empfehlen