1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. August 2008.

  1. Playoff

    Playoff Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Premiere wird sicher kein Angebot für fertig produzierte Bulispiele abgeben. Davon kann man ausgehen. Also rechnet sich die Sache für Sirius nie im Leben. Nur für ein paar Kabelnetzbetreiber, die möglicherweise nur Einzelspiele wollen, den ganzen Aufwand mit einer eigenen Fußball-Redaktion zu betreiben, ist wohl auch für Dieter Hahn ein zu großes Risiko.
     
  2. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.251
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Doch würden sie. Schließlich brauchen sie die Bundesliga - zwar nicht so sehr wie die Bundesliga Premiere braucht, aber dennoch wird man seitens Premiere kein weiteres Spaßangebot abgeben!
     
  3. Playoff

    Playoff Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Das sehe ich anders. Du sagst ja richtigerweise, daß die Bundesliga Premiere noch mehr braucht als der Pay-TV-Sender den Fußball. Also wäre Murdock ja von allen guten Geistern verlassen, wenn er alles mitmachen würde, was da so auf den Tisch kommt. Meines Erachtens ist Premiere nach dem Arena-Aus im Pay-TV-Bereich der Einzige, der alles kaufen kann und auch den Preis dafür diktieren könnte.
     
  4. BlumiOne

    BlumiOne Institution

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    16.251
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Börnicke hat doch schon vor Wochen gesagt, dass zwar nicht glücklich ist mit diesem Modell, aber zur Not auch darauf bieten würde. Und Carsten Schmidt hat das Gleiche später auch nochmal verkündet.
     
  5. Thorsten Schneider

    Thorsten Schneider Silber Member

    Registriert seit:
    24. November 2002
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Dem Herrn Rauball sollte aber bewusst werden, dass man über den Sportteil der Zeitung inzwischen auch "Wirtschaftsteil" schreiben könnte, denn es geht im Profisport nur noch um Geld und Gewinne. Und letztendlich sollten die Vereine dann auch wie Wirtschaftsunternehmen behandelt werden...
     
  6. Playoff

    Playoff Silber Member

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Also soweit ich mich erinnere, haben sowohl Börnicke als auch Schmidt dieses Modell kategorisch abgelehnt, begründend mit der journalistischen Freiheit ihres Senders. So wie es aussieht, ist Premiere ja konkurrenzlos als Pay-TV-Bieter. Also kann Premiere sagen, wo es lang geht, denn ohne Premiere gehen bei der DFL die Lichter aus. Es sei denn, man findet dort schnell einen Wahnsinnigen, der noch einmal versucht, den Arena-Weg zu gehen und das fertig produzierte Buli-Paket sendet. Ist aber äußerst unwahrscheinlich.
     
  7. Früchtchen

    Früchtchen Senior Member

    Registriert seit:
    7. April 2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Nichts ist unmöglich!:winken:
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.957
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Gerne doch, so besteht nicht die Gefahr das Börnicke in einem Anfall von Wahnsinn die BuLi Rechte zu teuer wegkauft und der DFL mehr in den Rachen wirft als nötig. :D
     
  9. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.151
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Premiere würde auch auf die von Sirius zusammengeschusterten Berichte bieten, doch mit Sicherheit deutlich weniger als der DFL lieb ist. Seifert sollte inzwischen klar sein, dass nur Premiere dumm genug ist, die üppigen Fernsehgelder zu zahlen.

    Die Chancen, dass sich die DFL von Sirius endlich trennt, steigen von Tag zu Tag. Dennoch traue ich Seifert zu, dass er an "seiner" Idee bis zum Exitus festhält, selbst wenn sie der DFL 100 Millionen Euro Einnahmeverlust bringt. Man erinnere sich nur an die großspurigen Äußerungen des Herrn Seifert letztes Jahr im Herbst, als er das neue Modell als Allheilmittel für die Geldsorgen der Buli gepreist hat.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.957
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DFL will zügige Gespräche mit Sirius (Update)

    Von 3 Mrd € trennt man sich auch nicht so gerne. :p
     

Diese Seite empfehlen