1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL-Vertreter um Sky besorgt - Notfallplan

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. August 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.992
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München/Düsseldorf - Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) arbeitet laut Medienberichten bereits an einem Notfallplan falls dem Bezahlsender Sky die Puste ausgeht. Die Organisation könnte im Falle einer Pleite von Sky notfalls mit einem eigenen Bundesliga-Sender an den Start gehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.389
    Zustimmungen:
    6.316
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Na dann startet mal Euren eigenen BuLi-Sender... ;)
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Was sind denn das für reißerische Überschriften? ;)
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    1.187
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Ohja, bekommt ihr locker die 240 Mio. € raus mit dem eigenen Sender. :eek: Plus Transponderkosten und blabla blub. Aber ich vergaß: ihr wollt ja noch viel mehr als das...
     
  5. io3on

    io3on Guest

    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Alles hat ein Ende. Und Fußball ist nicht die Welt. :eek:
     
  6. Seidi

    Seidi Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Na solange Murdoch noch lust hat die Millionen rauszuhauen, wird Sky ewig leben;) Nur wehe er dreht den Geldhahn zu dann droht die Katastrophe!
     
  7. NickNite

    NickNite Platin Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Diese Nachrichten sind seltsam, die DFL hätte eher unruhig werden müssen, wenn es keine Kapitalmaßnahmen gegeben hätte. Denn dann wäre Sky noch in diesem Jahr in die Insolvenz gegangen, so hat man doch noch zwei Spielzeiten, Erfolg der Kapitalmaßnahmen vorausgesetzt. Nur sollte die DFL sich bei den nächsten Rechtverhandlungen endgültig von der Bindung an Sky lösen, auch wenn es Mindereinnahmen bedeutet.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Sicher ist mit der Finanzspritze erstmal wieder Ruhe. Aber erstens zeigte das 2. Q 2010 dass bei Sky D die Luft raus ist (eigentlich war nie welche drin, denn ohne Einmaleffekte 2009 stünde Sky heute noch bei 2,35 Millionen) und zweitens zweifeln viele deswegen daran, dass die aktuelle Kapitalspritze der Beleg sei, dass Murdoch hier auf 20 Jahre subventioniert. Das wird er wohl nicht.
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.868
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Von mir aus können die ihren BuLi Kanal starten. Wäre super. Dann wäre Sky die Last am Bein los und könnte wieder gutes Film- und Sportprogramm zeigen. :)
     
  10. Ubuntux

    Ubuntux Senior Member

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P50GW10
    AW: DFL-Vertreter rechnen mit Sky-Pleite

    Aufgegeben hat Murdoch Sky aber auch noch nicht. Ansonsten hätte er erst garnicht mehr neues Geld in Sky gepumpt.

    Einen reinen Bundesligasender kann ich mir nicht vorstellen. Der könnte doch nie Kostendeckend arbeiten. Selbst das "Experiment" mit Arena hat ja nicht funktioniert.

    Ich schätze die DFL kann für die nächste Spielzeit nicht mehr so viel Geld verlangen wie bisher. Irgendwann ist mal Schluß mit IMMER MEHR.
     

Diese Seite empfehlen