1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.175
    Anzeige
    Hannover - Mit fünf verschiedenen Anfangszeiten will die Deutsche Fußball Liga (DFL) im Poker um die Bundesliga- Übertragungsrechte einen maximalen Erlös erzielen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Gibt es die Umfrage zum nachlesen?
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Ich habe auch eine Umfrage gemacht und da eine Zustimmung von 117% zu folgendem Plan erhalten:
    1 Spiel jeweils Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So um 20:00 und Sa bzw. auch So jeweils 1x um 15:30 Uhr. Außerdem wird die Halbzeitpause auf 30 Min. verlängert, die Torgröße verdoppelt und die Anzahl der Spieler pro Mannschaft auf 15 erhöht. Wie gesagt, 117% Zustimmung zu dieser Idee.
     
  4. Zappered

    Zappered Silber Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Kreis Recklinghausen
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Ich werde mein Bundesliga Paket kündigen, da ich keine Lust habe 3 Tage Bundesliga zu schauen, und das je Tag knappe 4 Stunden. In einer englischen Woche sind es dann mal eben 6 Tage !!!!!

    Totale Zeitvergeudung !!!

    Ein sehr bescheidene Lösung !!! :winken:
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Das ist wie der ursprüngliche Plan, die 2. Liga um 12:30 Uhr anpfeiffen zu lassen. Das war angeblich mit den Fanbeauftragten abgestimmt.
     
  6. Bateman1980

    Bateman1980 Platin Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.160
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Ja man wird ja auch gezwungen jedes Spiel anzuschaun... Was für ein sinnfreier Kommentar...
     
  7. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.140
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Er hat aber Recht.
    Die Konferenzschaltung war für die Fernsehzuschauer optimal. In der nächsten Saison gibts aber kaum noch Spiele in der Konferenz. Und jedes Einzelspiel wird sich nicht jeder anschauen. Ergo wird sich jeder zweimal überlegen, ob es sich noch lohnt, für ein Abo Geld auszugeben, dass man ohnehin nicht ausnutzt.
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.729
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    warum ? Arnea hat die Konferenz besser gemacht, da waren die Kommentatoren ja in der Box in München, was ja beim Einzelspiel nicht der Fall ist
     
  9. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Ich finde es schade, dass man beim Freitag-Spiel in der Bundesliga festhällt. Da es nur am Anfang der Hin- bzw. Rückrunde zu einem Topspiel kommen kann, wegen FIFA- und UEFA-Wochen. Da wäre es besser gewesen, der 2. Liga den Abend zukommen lassen. 6 Spiele in der Konferenz. Dann je 1 Spiel am Sa. und So. zur Mittagszeit und das Montags-Top-Spiel. Dann hätte man am Samstag weiterhin 6 Spiele um 15:30 und dann das Top-Spiel um 18.30 sowie 2 Spiele am Sonntag. Und das sich das Free-TV mit viel Geld für das 18:30-Spiel bietet, sei da hingestellt sein, wenn man die Bayern max. sechsmal zeigen darf und bei nicht Top-Spielen noch die Zusammenfassungen der 15:30-Spiele als Konkurrenz hat.

    Daher mein Tipp:
    Pay-TV geht wieder an PREMIERE inkl. IPTV via T-Home
    Free-TV an ARD, RTL oder SAT.1 (Zusammenfassung)
    18:30-Spiel und Zweitvermarktung an das ZDF (Sport-Studio)
    Sonntag-Buli an SAT1
    2. Liga freitags & montags wieder an das DSF
    2. Liga samstags & sonntags an ARD & Dritte (das wird die Überraschung sein!)

    Dave
     
  10. hoiwawaga

    hoiwawaga Tippspiel Champion 2009

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Niederbayern
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung LCD
    HD-Reciever: TechniStar S1+
    AW: DFL setzt auf Salami-Spielplan - Topspiel im Pay- oder Free-TV

    Frage: Darf ein FreeTV-Sender für eine Zusammenfassung des Freitagsspiel bieten und die dann z.B ab 23 Uhr zeigen
     

Diese Seite empfehlen