1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DFL-Chef schließt Vergabe gesamter Bundesligarechte an Streamingdienste aus

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. März 2020.

  1. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    50.376
    Zustimmungen:
    25.676
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    Anzeige
    Na in letzter Instanz entscheiden weder die DFL noch das Kartellamt darüber, wer die Rechte bekommt, sondern die 36 Vereine der 1. und 2. Bundesliga. Die müssen der Vergabe letztendlich zustimmen, ohne deren "Ja" geht gar nichts, dann muss neu verhandelt werden.
     
    chris1969 gefällt das.
  2. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    13.581
    Zustimmungen:
    10.991
    Punkte für Erfolge:
    273
    Von mir aus sollen sie die Rechte an irgendjemand geben. Ob ich den einen, oder die zwei oder x Anbieter dann mir hole, das steht auf einem anderen Papier. Ich werd sicher nicht alles abonnieren, egal wie sie heißen und wie sie senden.
     
    sanktnapf und DocMabuse1 gefällt das.
  3. azureus

    azureus Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    28.2°,19,2°,13°,4,8°
    Nvidia Shield 4k
    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Hisense 4k Curved
    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter
    Logitech Harmony 650
    Freesat from Sky UK , DAZN,Netflix 4k,NC+,Zattoo,
    Das stimmt so nicht die 36 Vereine sind die DFL sie steht stellvertretend für alle Clubs!
     
  4. Offox

    Offox Senior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2010
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    VU+ Ulitmo 4K / Samsung UHD TV 65"
    Man wird sehen wer bereit ist wieviel Geld zu bieten. Sky wird sicher etwas abbekommen, aber wieviel hängt auch davon ab was Comcast an Geld bereitstellt.
    Man sieht es ja an der CL ab 2021 das Sky nicht mehr der große Platzhirsch ist.
     
    sanktnapf gefällt das.
  5. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    50.376
    Zustimmungen:
    25.676
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Apple TV 4 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime, Netflix, DAZN, Disney+
    Jein. Die DFL vermarltet zwar die Rechte, daher mischt hier auch das Kartellamt mit, da die Gesamtvermarktung der DFL ein Monopol ist. Aber die TV-Rechte selbst gehören immer noch den einzelnen Vereinen selbst. Deswegen müssen die letztendlich zustimmen.
     
  6. dam72

    dam72 Silber Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich habe vor 2 Wochen hier in einem anderen Thread geschrieben, dass die Streamingdistribution von DAZN in Masse und zur Primetime einfach nicht stabil läuft und in dem Kontext zur Bulivergabe gesagt, dass die Buli Rechte-Pakete diesmal so geschnürrt sind, dass sichergestellt ist, dass Satellit und Kabel, in meinen Augen die einizig stabilen technischen Übertragungswege heute sind, nicht umgangen werden können. DAZN hat das schon einige Male versucht, kaufen alle Rechte, Satellit/Kabel/IPTV/WebTV und verwerten nur WebTV und lassen die anderen ungenutzt. Die DFL und das Kartellamt haben dazugelernt, dass das nicht mehr sein kann und auch weil Streaming in Masse einfach nicht stabil in Deutschland funktioniert. Wobei man sagen muss, Bundesliga ist kein Massenevent... Aber egal sei´s drum.
     
    Pedigi gefällt das.
  7. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    150
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    DVB-C: Vu+ Ultimo 4K
    MobileRadio: Huawei Mate 10 Pro (AndroidAuto)
    Gibt es bei DAZN eigentlich UHD Übertragungen? Beim ES-Player gibt es sie ja auch nicht, oder liege ich da falsch.
    Wäre doch ansonsten ein ziemlicher Reinfall wenn man sogar extra 176 Spiele pro Saison in UHD Produzieren will, aber die Rechte an einen Anbieter ohne UHD Infrastruktur vergibt.
     
    Ordell_Robbie und chris1969 gefällt das.
  8. boetschman

    boetschman Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    136
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bei DAZN gibts keine UHD Übertragungen. Die bekommen es ja nicht mal hin in einem stabilen 720p zu senden. Selbst die SAT-Übertragung bei DAZN in den Sportsbars ist von der Qualität nicht auf dem Niveau von ARD/ZDF (auch 720P).

    Ausser Apple und Amazon (in Deutschland) würde ich aktuell niemandem zutrauen ein Sport Live Event in UHD ruckelfrei zu übertragen.
     
  9. azureus

    azureus Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1.404
    Zustimmungen:
    1.263
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    28.2°,19,2°,13°,4,8°
    Nvidia Shield 4k
    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Hisense 4k Curved
    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter
    Logitech Harmony 650
    Freesat from Sky UK , DAZN,Netflix 4k,NC+,Zattoo,
    Es war doch ehr so daß die ganzen Billig Heimer nichtmal 1080er Streams ans laufen bekommen haben und DAZN deshalb auf die 720 runter ist. Mit richtiger Hardware lief bei mir beides. Es läuft nämlich stabil wenn man möchte. Aber es war weder eine 29$ China Boxe noch nen 19,99€ FTV Stick der ersten Generation...
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    16.194
    Zustimmungen:
    686
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Giga TV 4 K Box
    Ich bin dafür dass sich jeder der 36 Proficlubs ab sofort selbst vermarktet! Ich würde dann zu dem Anbieter gehen bei dem ich meinen Verein sehen könnte.
     
    Psychodad110 gefällt das.