1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DF1 vs. Premiere World

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Skyhawk, 11. Oktober 2001.

  1. Skyhawk

    Skyhawk Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    1 x Humax iPDR 9750S und
    1 x Humax iPDR 9800S
    Anzeige
    Moin!!!

    Was denkt ihr hat sich seit DF1-Zeiten wirklich verbessert/verschlechtert - Vor allem hinsichtlich auf die letzten beiden Programmreformen?
    Was sollte PW von damals wieder einführen?
    Was sollte PW wieder abschaffen/abändern?
    Wart ihr damals zufriedener mit dem Programm und dem Service?

    Ciao Skyhawk?
     
  2. partygeist

    partygeist Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2001
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Böblingen
    Bei mir hat das digitale Fernsehen damals bei DF1 begonnen - kurz nachdem es die Mietbox gab...

    Formel 1 Weltklasse!
    Filme top - und recht aktuell!
    Serien - Klasse!
    Dbox1 - damals sehr gut!
    Preis/Leistung fand ich ok.
    (soweit ich mich noch erinnern kann)

    Obwohl man heute bei Premiere "mehr" geboten wird, bin ich nicht mehr zufrieden damit.

    Sei es die Qualität der Serien oder die Filme in ihre Aktualität. Preis- / Leistung lässt dich streiten - für mich lohnt es sich nicht mehr PW abonniert zu haben...
     
  3. steini

    steini Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Ort:
    bei hamburg
    guten abend
    also mir feht hauptsächlich der comedy kanal von df1
     
  4. asterix

    asterix Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    323
    ...also, wenn ich so an die katastrophalen Bild-und Tonausetzer zurückdenke... :eek:
    Aber der Hauptgrund für das Abo war damals wie heute die Formel 1, die Übertragungen waren fast immer o.k.

    [ 11. Oktober 2001: Beitrag editiert von: asterix ]
     
  5. jukunz

    jukunz Junior Member

    Registriert seit:
    2. April 2001
    Beiträge:
    103
    Ich hatte damals premiere (movies und bundesliga) und df1 (formel1).
    ich wuerde stark vereinfachend sagen:
    premiere stetzte mehr auf klasse:
    wenige kanaele, gute bildqualität (z.b.pal plus zu analogen zeiten, 16:9 digital)
    df1 setzte immer mehr auf masse: grosse auswahl dafür aber wegen begrenzter bandbreite mit reduzierter bildqualität.
    wenn das heutige premiere jetzt auf movie1 oefters in 16:9 und dolby digital sendet, kann man jetzt sagen wir haben das beste von beiden welten.
    ob die qualität der filme allerding jetzt besser ist muss ich im augenblick bezweifeln. ob das allerdings an premiere liegt weis ich nicht speziell wenn ich mir eine tagezeitung greife und mal schaue was läuft den heute im kino.
    premiere kann halt nur das senden was auf dem markt angeboten wird
     
  6. Skyhawk

    Skyhawk Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    1 x Humax iPDR 9750S und
    1 x Humax iPDR 9800S
    Mir hat damals das Marketing-Konzept von DF1 sehr gut gefallen. Die Werbespots waren ansprechend und man bekam mehr Information, warum es eigentlich geht. Heute wird hauptsächlich immer nur mit der Marke "Premiere World" und nur Formel 1 und Bundesliga geworben. Von Spartenkanälen und den Vorteilen des digitalen Fernsehens gegenüber des analogen kommen viel zu kurz. Man muß dem Kunden doch einerseits über digi-tv aufklären und ihm dabei die Vorteile klar machen.

    Das Design von DF1 fand ich auch besser.

    Ciao Skyhawk!!!
     
  7. Karsten

    Karsten Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, 24340 Eckernförde
    Vor allem das Angebot an Radiosendern war bei DF-1 mit 30 Kanälen deutlich besser.
    MCE war für mich neben der Formel-1 der Hauptgrund, DF-1 zu abonnieren.

    Das MusicChoice Angebot bei PW ist ein Witz,
    zu viel volkstümliche Schlager und Klassik, zu wenig Rock, HipHop und internationale Musik.
    Da hat DF-1 deutlich mehr geboten.
    Music Choice hat momentan 47 Kanäle.
    Warum speist PW nicht das gesamte Bouquet ein?
    Dies würde weniger als eine Cinedom-Startzeit kosten und wäre auch für Neukunden attraktiv. Dafür müsste PW auch mit MCE und nicht nur für Fußball und Formel-1 werben.
    Ich glaube, dass sehr viele Menschen, selbst PW-Abonnenten überhaupt nicht wissen, dass PW auch werbefreie Radiokanäle anbietet.
    Vor allem der Kanal Heavy-Rock, der durch Türk Muzik ersetzt wurde und NewCountry fehlen mir.
     
  8. Karsten

    Karsten Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Deutschland, 24340 Eckernförde
    Dazu fehlt noch der alte SF-Kanal mit den Star-Trek Specials bei PW.
    Sogar das Sportangebot in der Woche war - im Gegensatz zu heute - bei DF-1 besser.
    Es wurde fast jeden Tag ein Formel-1-Rennen aus der laufenden Saison gezeigt.
    Auf jeden Fall wurde auf 2 Kanälen rund um die Uhr gesendet.
    Hier würde ich mir allerdings die SportsWorld mit 5 Kanälen aus der Anfangszeit von PW zurückwünschen.
    Dort gab es teilweise Livespiele aus vier verschiedenen Fußball-Ligen gleichzeitig.
    Es wurde auch schon Eishockey und Fußball per Multifeed auf einem Kanal übertragen, weil alle 5 Kanäle belegt waren.
    Bis zu 13 Feeds wurden damals für Sport verwendet.

    Wenn Premiere jetzt behauptet, dass sie aus Kapazitätsgründen neben der Formel-1, C-L oder Bundesliga nicht gleichzeitig andere Sportereignisse (z.B. PremierLeague) live zeigen können, ist das schlichtweg gelogen.
    :mad:

    Schon an der Paketstruktur ist zu erkennen, dass die Programmreform ein Rückschritt ist.

    És gibt nur noch Highlights aus den bisherigen "Personal-TV".

    Aus der MovieWorld wird Premiere Movie
    (die Special-Interest-Kanäle "Romantic Movies" und "Comedy" bzw. "Cine Comedy" fallen weg - kein Personal-TV mehr)
    Aus der ehemaligen SportsWorld werden nur noch die Highlights gezeigt - Premiere Sport,
    und das alles bei steigenden Preisen.
    Nur die FamilyWorld ist in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben.

    Nicht die Kunden sind bei der Programmreform im Vorteil, sondern PW, da sie mit dieser Reform in Zukunft sehr viel Geld bei Film- und Sportrechten einsparen werden.

    Stellt sich nun die Frage, wann die Bezeichnung "World" aus dem Premiere-Logo verschwinden wird.

    [ 11. Oktober 2001: Beitrag editiert von: Karsten ]
     
  9. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Das einzige was an DF 1 gut war, war die Formel 1! Dieses war auch der einzige Grund, warum ich DF 1 hatte! Ansonsten alles mager! PREMIERE WORLD ist gegen DF 1 einfach nur TOP! Viel bessere Filmauswahl, die Bundesliga, Disney Channel und auch technisch besser! Wie war das noch bei DF 1 mit dem Ton? Immer wieder Tonaussetzer, manchmal sogar bei den Cinedom´s! Dolby Surround erst kurz vor Ende auf allen Kanälen, vorher doch nur in den Cinedom´s!
    Ich bin froh, das es DF 1 nicht mehr gibt!!
     
  10. killercomet

    killercomet Senior Member

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    251
    Ort:
    aachen
    Mir fehlen vor allen Dingen auch der gute alte Comedy-Channel und solche lustigen Dinge wie die "Babylon 5"-Nacht oder die Voyager-Nacht auf Sci-Fi. Da bekam man die Chance eine komplette Season auf Video zu bannen - bin dann aber doch meist kleben geblieben :D

    Eine oder besser mehrere Frasier-Nächte wären auch nicht schlecht :)

    Gruß
    Kuh

    [ 11. Oktober 2001: Beitrag editiert von: lila_kuh ]
     

Diese Seite empfehlen