1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Juni 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.066
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der 1. August 2011 ist für Digitalradio in Deutschland ein wichtiges Datum. An diesem Tag wird der bundesdeutsche DAB-Plus-Multiplex über vorerst 27 Senderstandorte an den Start gehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    ich bedauere den Kauf eine PURE Radios fast.
    hier im Bergischen Land haben wir zwar noch Sender,
    habe aber keine Digitalen Sender auf der Antenne.

    Wenn ab dem 1. nicht ein Wunder passiert,
    wird sich daran auch nichts ändern.
    Bisher habe ich aber auch noch nicht gehört,
    dass meine Haus-Sender (WDR1&2)
    dann auch mit mehr Leistung senden.

    100 Euros für ein "portables" Radio,
    das nur UKW wiedergibt, ist 'n bisschen viel.

    Man denke doch auch nur an ADR....
     
  3. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Wir haben eine Weltnorm, wenn auch analog, und die heißt UKW. Egal ob ich in China oder Australien oder USA bin, überall kann ich Radio hören. So, und nun kommt schon wieder eine neue DAB-Norm namens DAB Plus. ich bleibe beim alten UKW-Radio, für unterwegs im Auto ist das doch ok, da muss ich nicht digital hören, Zuhause kann man ja via WLAN Radio hören oder via SAT-Box. Irgendwie alles viel zu übertrieben mit diesem DAB, kostet alles unnötig Geld und die Leute sind mit UKW unterwegs gut versorgt.
     
  4. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Gerade im Auto, wäre ein störungsfreier digitaler Empfang am besten.

    Analoges TV reicht den meisten auch, komischerweise fordert dort jeder die sofortige Abschaffung. Obwohl genauso wie bei DAB, dem größtteil kein Vorteil winkt ;).


    Aber solange stinknormale UKW Radios mit "analog/digital Tuner" beworben werden. Braucht man sich nicht beschweren, wenn das digitale Radio keinen Erfolg bringt.
     
  5. Pfeifenwix

    Pfeifenwix Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    UKW ist eine bewährte Technik mit befriedigender Qualität - warum also ändern?
    Zu Hause kann man digital über Kabel oder SAT hören, unterwegs ist die fehlertolerante analoge Übertragung besser geeignet.
    Besser eine Verkehrsdurchsage mit Rauschen als Aussetzer.
    Wenn schon, dann sollte man die DAB-Frequenzen gleich für Internetradio verwenden.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.028
    Zustimmungen:
    3.951
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Sicher, aber den wird es da auch nie geben, jedenfalls garantiert nicht deutschlandweit. Du müsstest definitv mehrmals die Sender wechseln weil es einen einheitliche Senderausstrahlung nie geben wird.

    Man will doch garnicht DAB einmführen, das merkt man daran das selbst Handys oder MP3 Player nur mit UKW Radios ausgestatt werden.
     
  7. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Da die Verkehrsdurchsagen-Kennung digital per RDS empfangen wird, ist es heute bei schlechtem Empfang genau so ruhig, wie es in Zukunft sein wird.
     
  8. wolfy2004

    wolfy2004 Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Ausserdem: Die meisten Normalverbraucher glauben ohnedies, dass sie bereits digital Radio hören, weil auf ihrem Radio eine Digitalanzeige ist. Kein Scherz!
     
  9. inuyasha

    inuyasha Gold Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Man muss es auch mal so sehen, wie viele Rados dann Müll wären (Radios zu Hause oder die Autoradios) als Beispiel das wäre dann doch etwas zu viel. Es bleibt nur zu hoffen das bei UKW bleibt denn sonst würde man auf dem Land mit DAB sehr schlecht dastehen.
     
  10. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: [DF 7/11] Digitalradio nimmt neuen Anlauf in Deutschland

    Es geht um störungsfreien Empfang.

    Mit DAB hatte ich das Problem jedenfalls noch nicht, dass bei falscher Stelle an der Ampel der Empfang weg war :rolleyes:.

    Außerdem ist der Deutschland Mux gleich und dank den DAB funktionalitäten kann auch bei unterschiedlicher Frequenz der Sender ohne Unterbrechung empfangen werden.
    Das Henne Ei Problem eben...
     

Diese Seite empfehlen