1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Oktober 2012.

  1. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.831
    Zustimmungen:
    1.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Die meisten der Talkshows sind vom jeweiligen "Talker" über seine eigene Produktionsfirma selbst produziert und werden dann nur noch an den Sender verkauft. Das die sich mit der HD Produktion etwas einfacher tun um ihr Produkt auch dementsprechend qualitativ zu vermarkten scheint da schon logisch!
    Hinzu kommt natuerlich noch dein genannter wirtschaftlicher Punkt der "Abschreibung" für vorhandenes Equipment.
     
  2. KTP

    KTP Platin Member Premium

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    vorhanden
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Hätte ich in Deutschland Weisungsgewalt,dann würde ich jedem Sender,der ein HD-im Logo hat,vorschreiben bei hochskaliertem Sendungen das HD-Logo sichtbar durchzustreichen !
    Was meint Ihr dazu ?

    :):)
     
  3. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    RTL mag sein Programm zu 90% -oder auch in geringerem Umfang- in nativem HD senden, dafür ist es zu 100% Schund!:winken:
    Anders kann ich das Programmangebot nicht bewerten.
     
  4. Ralfi_Hoehn

    Ralfi_Hoehn Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Die einzige Sendung die ich regelmässig bei RTL schaue, ist "Raus aus den Schulden" und die ist nicht in nHD.

    Allerdings die grösste Mogelpackung hat meiner Meinung nach der BR.
     
  5. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.380
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Telekom Media Receiver MR401
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Aber Müll bleibt auch in HD Müll.
     
  6. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.174
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Da muss ich aber einmal etwas gegensteuern: Kann durchaus sein, das RTL einen nHD Anteil von bis zu 90% erreicht. Wenn ich mir z.B. folgende Seite anschaue, dann ist der Anteil heute schon sehr hoch
    RTL HD | Sendungen in nativem HD (1080i)

    Kann allerdings nichts zur Genauigkeit der Seite sagen.
     
  7. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Doch ist nHD, zumindest die neuen Folgen.
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    10.831
    Zustimmungen:
    1.431
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV


    Siehe #11! :winken:
     
  9. beleboe

    beleboe Silber Member

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Humax HD Fox, Smart MX 04 CI, 80 cm Schüssel mit Octo-LNB.
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Ich bin gerade aufgewacht und schau mal, ob es etwas neues und wichtiges gibt.

    Ich glaube, ich lege mich wieder hin. Wie im TV, gibt es mal wieder hier nur Wiederholungen und aufgewärmtes.
     
  10. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.340
    Zustimmungen:
    615
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: [DF 11/12] HD-Mogelpackung: Fernsehsender tricksen bei HDTV

    Das haben wir schon zur Genüge in anderen Threads diskutiert. Das liegt vorwiegend am Plattformbetreiber "HD+", dass die Sender nichts kennzeichnen (dürfen). Auf der "HD+"-Webseite werden ja auch immer noch Sendungen in "HD" als "HD-Highlight angekündigt", die definitiv kein HD sind. Gut, man spricht ja auch davon, dass alle Sender 24 Stunden am Tag in "HD-Qualität" senden, auch wenn es sich dabei umhochskalierte Programminhalte handelt.
    Als 'ProSieben', 'SAT.1' und 'kabel eins' bei "HD+" gestartet sind, gab es in den Pressediensten der Sender die HD-Kennzeichnungen, die auch schon von der erste Phase der freien Übertragung von 'ProSieben HD' und 'SAT.1 HD' vor Jahren schon üblich waren. Aufgrund der Intervention des Plattformbetreibers mussten die zusätzlichen Infos dann aber wieder gelöscht werden. Inzwischen scheint man aber nicht mehr ganz so "streng" zu sein; immerhin ist das HD-Programm von 'N24 HD' eindeutig auf der 'N24'-Webseite gekennzeichnet und auch bei 'VOX' und 'RTL' finden sich in den Presseportalen inzwischen vermehrt Kennzeichnungen echter HD-Inhalte.
    Ich würde mir das auch wünschen. In Großbritannien weiß man bei 'itv 1 | hd' und 'Channel 4 HD' genau, wenn HD gesendet wird, denn nur bei HD-Inhalten wird das Senderlogo eingeblendet; in der übrigen Zeit senden die Programme gänzlich ohne Logo.
    ???
    Na ja, die größte Mogelpackung stellt noch immer 'sixx HD' dar, da dort über 1 Jahr lang aus technischen Gründen gar kein HD gesendet werden konnte. Sollte das 'Bayerische Fernsehen' im Juli nächsten Jahres auch noch kein HD senden können, dann kann man von der größten Mogelpackung sprechen, wenn man davon absieht, dass man 'sixx HD' extra bezahlen muss / musste und von daher eigentlich schon vorauszusetzen ist, dass man für sein Geld dann auch HD-Content erhält. Im Moment sieht es auch für 'Tele 5 HD' noch sehr schlecht aus, denn hier wird für das Extra-Entgelt fast gar nichts in HD gezeigt.
    Da ich die Seite betreue, kann ich Euch bestätigen, dass alle Sendungen, die nicht mit "* Prognose" gekennzeichnet sind, auch tatsächlich in HD ausgestrahlt werden. Die Informationen zum HD-Inhalt entnehme ich den bereits bekannten HD-Sendungen, HD-Inhalten des ORF (da hier vieles in Sublizenz von 'RTL' kommt), Insiderinformationen und eigenen Beobachtungen des Programms. Für die anderen Sender verhält es sich ähnlich; ich bin gerade dabei, die Vorschauen für die Sender 'ProSieben HD', 'SAT.1 HD', 'RTL II HD', 'Sport 1 HD' und 'Tele 5 HD' nach einem technischen Problem wieder zu reaktivieren und bis November neben den öffentlich-rechtlichen Programmen wieder anzubieten. Für die Viacom-Programme habe ich derzeit noch keine Möglichkeit einer Vorschau, da die Sendergruppe dies untersagt hat.
     

Diese Seite empfehlen