1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[DF 07/12] Hollywood à la Carte

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.062
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Viele prophezeien das Ende des "linearen Fernsehens" – Mediatheken und Abrufdienste sollen das TV in der herkömmlichen Form ablösen. Zumindest im Falle letzten Jahren schon deutlich ab. Zahlreiche Anbieter gibt es es Überblick bewahren.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: [DF 07/12] Hollywood à la Carte

    editiert da Doppelpost
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2012
  3. MaxBaumann

    MaxBaumann Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2008
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    89
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: [DF 07/12] Hollywood à la Carte

    Von 3 Sätzen sind 2 völlig sinnfrei.
    Ne Tüte Deutsch tät helfen.
    Zu so später Stunde sollten Eure Redakteure keine Artikel mehr verfassen. ;)
     
  4. micfish

    micfish Guest

    AW: [DF 07/12] Hollywood à la Carte

    DF-Text: " Doch die Bequemlichkeit hat ihren Preis. Im Gegensatz zu den blauen Scheiben müssen Kinofans in jedem Fall mit Einschränkungen leben."
    -----------------------------------------------------------------------------------

    Na dann reden wir mal über den Preis:
    der ist nämlich gegenüber den realen Videotheken erheblich teurer.
    Blockbuster Filme kosten 4,99€ sind 48Std abrufbar.

    DF-Text: "muss sich entweder doch auf den Weg in die Videothek machen oder einen der getesteten Postversender nutzen. Hier gibt es die Blockbuster nicht als Stream auf den Fernseher, sondern bequem in den Briefkasten."
    ---------------------------------------------------------------------------------

    Bei aller Bequemlichkeit: wenn ich in die Videothek gehe, dann will ich mir den Film spätestens am Gleichen Tag anschauen und nicht ewig warten bis der Postmann 2x klingelt in den nächsten Tagen, dann hab ich nämlich keine Lust mehr auf den Film.
     
  5. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: [DF 07/12] Hollywood à la Carte

    Mir würde jedenfalls die Zeit fehlen um nachmittags durch die Stadt zu laufen, einen Film holen und diesen dann auch noch am selben Abend anzusehen!
    Wenn ich mir einen Leihfilm ansehen will kann ich den bis 15.00 Uhr bestellen und habe den am nächsten Morgen im Briefkasten. Dann kann ich den liegen lassen bis zu dem Zeitpunkt an welchem es MIR passt!:winken:
     
  6. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    6.359
    Zustimmungen:
    1.873
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: [DF 07/12] Hollywood à la Carte

    Alkoholtester müssen her. Wie in Fronkreich..:winken:
     

Diese Seite empfehlen