1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschsprachige Sender starten auf Hotbird 13 Grad Ost

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Mai 2019.

  1. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    700
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Obwohl du ein Profi bist, hast du es nicht verstanden. :p

    Neben dem frei empfangbaren Free-TV gibt es auch Pay-TV. Inzwischen gibt es auch in Deutschland Millionen von Menschen, die sich mit diesem Geschäftsmodell angefreundet haben.

    Pay-TV benötigt man nicht, aber es macht Spaß! :winken:

    Dabei ist Sky Deutschland nur ein Anbieter unter vielen. In meinem Freundeskreis haben die meisten, die überhaupt für"s Pay TV Geld auf den Tisch legen, zusätzlich zu Astra 19 noch mindestens eine weitere Orbitposition.

    Welche das ist, hängt davon ab, welches Pay-TV Paket man abonniert. Dabei spielt Hot Bird durchaus eine Rolle. Das polnische Paket gehört zum Besten, was es in Europa gibt, und ist recht billig.

    Kunden des rumänischen Pay TV peilen häufig 1º West an. Das tschechische Fernsehen (und Radio!) gibt es auf 23º Ost. Dort gibt es auch Holländer und Belgier - wobei die Wallonen auf Hot Bird sind. :cool:

    Türkisches Pay TV gibt es auf 7º Ost. Für irisches Fernsehen muss man 28º Ost anpeilen.

    Recht populär sind in diesem Forum auch die Franzosen, die man zurzeit auf 5º Ost wahlweise kostenlos und unverschlüsselt oder aber gegen eine Einmalzahlung im verschlüsselten Fransat-Paket sehen kann.

    Als Nicht-Sky-Kunde nutze ich auf Astra 19 vorwiegend ORF und einige deutsche Privatsender, außerdem die drei Dritten, die ich zurzeit nicht auf DVB-T bekomme.

    Was es an öffentlich-rechtlichen Sendern über die Antenne gibt, empfange ich terrestrisch. Die Bildqualität ist genau so gut wie über Sat, und falls ich was aufnehmen will. spare ich die Hälfte an Speicherplatz. :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2019
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.242
    Zustimmungen:
    775
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... Transponder 1:1 ins Kabel einzuspeisen ist aber unflexibel. Da Sat-Transponder oft kleinere Datenraten als 256QAM modulierte 8MHz-Kabelkanäle aufweisen, werden auch Resourcen verschwendet.
    Resourcen werden auch verschwendet, wenn es auf einem Transponder nur ein Programm gibt, das man ins Netz einspeisen möchte. Die nicht für die Kabelverbreitung vorgesehenen Programme werden gefiltert. Dann wird auf dem einen Kanal nur das eine Programm verbreitet. Das macht natürlich wenig Sinn.
    Aber die Nachfrage von kabeloptimierten Multiplexe scheint gering zu sein. KabelKiosk bietet gerademal einen Transponder mit Channel 21 und Deluxe Music (beide auch auf Astra 1 TP 87), die für Deutschland bestimmten Programme MTV+, Nickelodeon und Comedy Central (alle auch auf Astra 1 TP 78), HSE24 Extra (auch auf Astra TP 91), BBC World News (auf Astra in SD nicht mehr verfügbar), Bloomberg Europe (auch auf Astra 1 TP 26), Deutsches Musik Fernsehen (auch auf Astra 1 TP 113), Servus TV Deutschland (auch auf Astra 1 TP 115).

    Hier geht es um ein mutmaßliches kabeloptimiertes Multiplex, das Media Broadcast Satellite neuerdings via Hotbird verbreitet. In diesem Mulitplex befinden sich derzeit nur Anixe-Programme (Anixe TV, Anixe HD und Aristo.tv).
    Anixe TV wird über Astra 1 TP 103 verbreitet. In diesem Multiplex befinden sich die durchaus für Kabelnetzbetreiber interessanten Programme Disney Channel, N24 Doku, Sixx, TLC sowie die Shoppingkanäle QVC und QVC Style.
    Anixe HD befindet sich auch auf Astra 1 TP 53. Dort sind auch HSE24 HD und QVC HD vertreten.

    Wie an anderer Stelle schon erwähnt, zahlen Shoppingkanäle mitunter Provisionen an unabhängige Kabelnetzbetreiber, die entsprechende Shoppingkanäle einspeisen.

    Jetzt nenne mit doch mal einen plausiblen Grund, warum Kabelnetzbetreiber zusätzlich noch das neue Multiplex mit Anixe TV und Anixe HD einspeisen wollen sollten.

    Die Notwendigkeit von kabeloptimierten via Sat verbreiteten Multiplexen ergibt sich eigentlich nur für dezentral versorgte Kabelnetze. Ein zusätzliches Mulitplex erfodert einen zusätzliche Transcoder in jerden einzelnen Kopfstation. Und es sind auch nicht nur die Kosten für die zusätzlichen Transcoder, sondern auch die für den Techniker, der zu jeder Kabelkopfstation fährt um dort jeweils einen zusätzlichen Transcoder zu installieren.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.061
    Zustimmungen:
    8.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hat aber entscheidende Vorteile! Denn hinzu gemuxte Sender haben fast immer Probleme mit dem EPG (die Daten der zum selben Bouquet gehörenden Sender füllen den EPG dann nicht für die gemuxten Sender.
    Man muss allerdings sagen das die meisten TVs oder Receiver das eh nicht unterstützen.
    Von den gelegentlichen Bildproblemen bei Datenratenspitzen will ich garnicht reden.
     
  4. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.044
    Zustimmungen:
    1.355
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wer ausländisches Pay TV will, nimmt aber oft gleich die Angebote der Kabelanbieter. Das ist billiger als eine SAT Anlage extra für exotische Satelliten zusätzlich einzurichten
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    12.779
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Das halte ich für eine gewagte These @Koelli . Viele Inhalte werden im Kabel schlicht ausgeblendet oder sind gar nicht verfügbar. Die Rai kostet bei UM deutlich mehr und gibt es in voller Pracht via Hotbird.
    Ungarn gibt es z.B. gar nicht im Kabel, sondern nur via Sat; entweder 9°E oder 1°W
     
    Medienmogul gefällt das.
  6. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.044
    Zustimmungen:
    1.355
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei A1 in Österreich sind sogar viele exotische Sender aus dem Balkan im Grundpaket schon drin
     
  7. azureus

    azureus Senior Member

    Registriert seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Gigablue Quad mit 28.2°,19,2°,13°,4,8°
    Nvidia Shield 4k
    PS4,Sega Dreamcast,SegaSaturn,SegaMegaDrive,NeoGeo,NeoGeo PocketColor
    Hisense 4k Curved
    LINK-MI HDCP01 HDCP 2.2 to 1.4 HDMI Converter
    Logitech Harmony 650
    Freesat from Sky UK , DAZN,Netflix 4k,NC+,Zattoo,
    Schwachsinn bekommst heute Schüsseln von Top Anbietern für 4 Sat Positionen für unter 100€ da hänge ich mir doch kein Abo an die Backe um ein paar ausgewählte Sender zu sehen.
     
  8. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    14.269
    Zustimmungen:
    1.870
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wie kommst du denn darauf? Hast du dir mal die meistens mickrige Auswahl bei den Betreibern angeschaut und mit der Auswahl via Sat verglichen?
     
  9. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    41
    Punkte für Erfolge:
    58
    Wieso gleich solche Kraftausdrücke. Ein bisschen Benimm würde dir nicht schaden.
     
    Koelli gefällt das.
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    26.242
    Zustimmungen:
    775
    Punkte für Erfolge:
    123
    ... das Problem hast du aber genau so wenn du kabeloptimierte Transponder 1:1 ins Kabel einspeist ...
     

Diese Seite empfehlen