1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschlandradio-Chef: "Kauf analoger Radios lohnt nicht mehr"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Mai 2013.

  1. HD-Fan

    HD-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    159
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    AW: Deutschlandradio-Chef: "Kauf analoger Radios lohnt nicht mehr"

    Was ist mit LTE-Advanced möglich? | LTE Advanced Verfügbarkeit
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    16.512
    Zustimmungen:
    1.251
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutschlandradio-Chef: "Kauf analoger Radios lohnt nicht mehr"

    LTE Advanced arbeitet nicht mit Magie u. wird die spektrale Effizienz gerade mal verdoppeln, was dann immer noch nicht ausreicht um genügend Datenrate für alle Bürger zur Verfügung zu stellen.

    Mal ein hypotheitisches Szenario:

    Um für 10 Millionen Nutzer per Mobilfunk je 100 kbit/s ständig bereit zu stellen müssten selbst im Idealfall Minimum 10.000 LTE-Basisstationen betrieben werden.
    Und das wären nur die Basisstationen die für Webradio für 10 Millionen Bürger notwendig wären, dazu kommen allerdings noch andere Datenanwendungen.

    Im Endeffekt gibt es keine Garantie dass allen Nutzern überall genügend Datenrate zur Verfügung steht um Webradio hören zu können.
     
  3. Franz Jäger

    Franz Jäger Gold Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutschlandradio-Chef: "Kauf analoger Radios lohnt nicht mehr"

    DAB doppelt plus gut hin oder her. Ein guter alter Röhrensuper mit schön furniertem Gehäuse ist diesen digitalen Plastikquäken heute noch in jeder Hinsicht überlegen.

    Konnte ich mich heute wieder mal von überzeugen, nachdem ich bei diesem Mistwetter meine Sammlung ein wenig gepflegt habe.

    Darum setze ich auf DAB doppelt plus gut auch einen großen virtuellen Haufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2013
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    1.834
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Deutschlandradio-Chef: "Kauf analoger Radios lohnt nicht mehr"

    DAB+ ist sicher nicht perfekt, erhöht aber die Vielfalt. Absolut Radio beispielsweise möchte ich nicht mehr missen.
     

Diese Seite empfehlen