1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Gag Halfrunt, 8. Juni 2010.

  1. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Als ich das las, fiel mir nicht mehr viel ein...

    Alles reden vom Sparen und Haushaltslöchern, aber aufgrund eines 200 Jahre alten Kuhhandels zahlt unser Staat mittlerweile knapp eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche.

    Spardebatte: Staat zahlt 442 Millionen Euro für Kirchengehälter - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Der Staat muss ja auch Beamte bezahlen, nachdem die nicht mehr arbeiten. Anstatt einen Geldcontainer zu nehmen, dort die Rentenversicherungsbeträge für Beamte reinzuwerfen und dann wird entsprechend der Empfänger jeden Monat aufgeteilt. Bis auf den letzten Cent.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

    Du müsstest doch selbst am besten wissen, dass die Rentenversicherung eine Farce ist. Also ist es gleich ehrlicher, die Beamtenpensionen aus den laufenden Steuereinnahmen zu zahlen.

    Doch was hat das mit Kirchenbediensteten zu tun? Das sind keine Beamte, nicht einmal Staatsdiener.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Na ja, ich eh die Sache mit den Kirchenbediensteten eher so: Wenn die nicht jede Woche ihr Vieh in die Kirche holen würden, läuft es irgendwann aus Langeweile Amok. :)
     
  5. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Die fürstlichen Gehälter könnten ja schon längst wieder durch die Kirchensteuer bezahlt werden. Das ist der Punkt.
    (allein nur in Bayern hat die Kirche dadurch 1,2 Milliarden Euro Einnahmen im Jahr)

    Trotzdem werden zusätzlich auch noch die Gehälter vom Staat bezahlt.
    Und das nur wegen einer endlichen Vereinbarung von 1803, die als Ausgleich für Reparationszahlungen erfolgte.
    (an weltliche Fürsten, weil diese an Napoleon viel zahlen und abgeben mußten)

    Leider wurde vergessen ein genaues Enddatum ins Gesetz zu schreiben.
    Und deswegen zahlen wir alle noch heute die hohen Gehälter, egal ob man in der Kirche ist oder nicht.
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.192
    Zustimmungen:
    4.503
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Dazu kommt ja noch der Steuernachlaß für die Kirchensteuer - jemand ohne Konfession zahlt mehr Steuern als jemand mit.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.250
    Zustimmungen:
    6.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    :confused: Dafür zahlt der andere aber Kirchensteuer. Die Steuerersparnis ist nur die gezahlte Kirchensteuer x Steuersatz.

    In jedem Fall zahlt der mit Kirchensteuer mehr Steuern als der ohne Kirchensteuer.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Hä? Welche Steuer wird denn zuerst prozentuiert? Das ist doch immer die Lohnsteuer.
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.250
    Zustimmungen:
    6.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    Die Lohnsteuer ist keine Steuer an sich, sondern eine Vorauszahlung zur Einkommensteuer. Bei der Ermittlung des Lohnsteuer spielt im Übrigen die KiSt kein Rolle. Die richtet sich nur nach der Steuerklasse und der Höhe des Bruttoarbeitslohn. Anhand der dann festgesetzten Lohnsteuer wird dann der KiSt-Abzug berechnet.

    Zu der bei Kirchsteuerzahlern geminderten Einkommensteuer kommt aber noch die Kirchsteuer hinzu, deswegen zahlt man in der Summe immer mehr Steuern.

    Ist dir da etwas nicht verständlich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2010
  10. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Deutschland zahlt fast eine halbe Milliarde Euro pro Jahr an die Kirche

    [ohne KS] A = x * p
    [mit KS] B = (x - x * q) * p' + x * q

    x = sozialversicherungsbefreites Einkommen
    p/p' = Einkommenssteuersatz
    q = Kirchensteuersatz

    mit p > p' (da Progression)

    Müßte man jetzt genauer ins Detail gegen, da aber q sehr klein ist, müßte p und p' sehr ähnlich sein, folglich sollte B > A sein. Kann aber in bestimmten Fällen auch A > B sein. Soli fehlt da noch.
     

Diese Seite empfehlen