1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutschland schneidet in puncto Datensicherheit schlecht ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 30. Juli 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    103.729
    Zustimmungen:
    1.024
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Der Passwort-Manager NordPass hat untersucht, welche Benutzerdaten im Netz verfügbar sind. Dabei soll herausgekommen sein, dass in Deutschland eine Menge ungesicherter Datenbanken existiert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ach nein, ich bin total überrascht und entgeistert. Wir haben doch eins der strengsten Persönlichkeitsrechte weltweit. (Sarkasmus)

    Bei einer Unionsregierung bei der Digitales und Weiterentwicklung schlichtweg als "progressive 'Zerstörung' des Status Quo" gilt, muss man alles tun, um diese Entwicklung zu verhindern. Und dafür müssen die Minister schlicht gar nichts tun und darin sind sie die Besten (CSU-Minister auf Bundesebene)!

    Aber in einem sind sie jedoch einsame Spitze - im dusselig quatschen in die Kameras. Ältere gebklagen sich auch über sowas (dusselig quatschen in die Kamers), aber wählen sie dennoch....
    Diesem Land und der Politik ist einfach nicht mehr zu helfen, auch wenns seit einigen Jahren bröckelt. Es bröckelt in die falsche Richtung...

    Nachtrag:
    Ich will ja nicht nur auf der Union herumhacken: Die SPD macht offenbar auch keinen großen Druck auf den Koalitionspartner, um dies voranzutreiben. Hat nicht die SPD das Justitzministerum inne? Und ein Druck auf die Klöckner, die auch für Verbraucherrechte & -schutz zuständig ist denke ich, kommt auch wenig Druck aus der SPD. Dass die SPD schwach ist, hat also schon Gründe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2020
    Real-dBoxer und Televisio gefällt das.
  3. dj_ddt

    dj_ddt Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    370
    Punkte für Erfolge:
    73
    Auf Lobbyismus müssten hohe Strafen stehen, bis hin zum Verlust sämtlicher Mandate!
     
    Gorcon gefällt das.
  4. Real-dBoxer

    Real-dBoxer Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    1.650
    Punkte für Erfolge:
    163
    Eine Hauptperson hast du vergessen - das Bärlein aus Bayern:
    Dorothee Bär: Die Digitalministerin ist eine Luftnummer
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2020
    UltimaT!V und dj_ddt gefällt das.
  5. Televisio

    Televisio Talk-König

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    6.767
    Zustimmungen:
    3.632
    Punkte für Erfolge:
    213
    überrascht mich gar nicht.
     
    UltimaT!V gefällt das.
  6. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.914
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ach wenn du CSU sagst/meinst, dann nimmst gleich "alle" in Sippenhaft. Ist nur denen unrecht, die denen entgegenstehen. Nur sind diese Personen nicht sonderlich stark verankert in diesem konservativ-rechten CSU-Sumpf.