1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsches TV in Lüttich

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von placebo76, 14. April 2008.

  1. placebo76

    placebo76 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    habe eine Frage: ziehe demnächst nach Lüttich und laut Vermieter ist die Anbringung einer SAT-Anlage an der Hauswand o.ä. nicht erlaubt.

    Habe ich irgendeine Möglichkeit DORT deutsche Sender (außer ARD/ZDF) zu empfangen?
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Für den Empfang der 12 ÖR Programme von ARD+ZDF aus Aachen (ca. 60km ) wird mindestens eine Dachantenne nötig sein, bei guten Bedingungen ev. noch mit Außenantenne. Aber mit einer Zimmerantenne hast du sicherlich keine Chance, das deutsche DVB-T reinzubekommen.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Zum Glück liegt speziell Lüttich ja auch hoch über einer völlig flachen Ebene (hahaha), so dass keine topografischen Hindernisse den Empfang beeinträchtigen.

    Erstklassig finde ich auch den gezielten Wunsch nach deutschen Programmen ausdrücklich ohne ARD und ZDF ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2008
  4. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Ich glaube er meint eher, dass ARD und ZDF dort eh zu bekommen sind (früher analog, heute DVB-T) und möchte wissen, ob die Privaten auch sicher dabei sind. Das ist ja nicht überall der Fall, wo die ÖRs per DVB-T vertreten sind...
     
  5. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.568
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    ZDF und Das Erste sind in Belgien auch in vielen Kabelnetzen empfangbar.
     
  6. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Die Privaten gibts nur in der Region Köln/Düsseldorf, nicht in Aachen. Bei rund 100 km Luftlinie bis Lüttich bräuchte er da schon nen eigenen Sendemast mit Antenne oben drauf, falls es überhaupt möglich wäre, über solche Entfernungen zu Empfangen.
     
  7. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2008
  8. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.568
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Du meinst sicher östlich von Lüttich?
     
  9. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Ja klar - danke. Schon korrigiert - also nicht immer Lechts und Rinks vertauschen ...

    Und noch etwas zum Kabelfernsehen in Belgien:
    Quelle

    Dazu kann ich jedem Interessierten dringend empfehlen, einmal beispielsweise bei einem belgischen Mediamarkt zu stöbern - dort gibt es ein völlig anderes Angebot als in Deutschland. Einfach direkt nach der Autobahnbrücke über die Maas abbiegen - liegt rechts in Sichtweite. (Allerdings ist der Rückweg zur Autobahn von belgischer Kompliziertheit!)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2008
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.671
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Deutsches TV in Lüttich

    Geben wir doch ne konkrete Anwort: ohne Satempfang sind in Lüttich dt. Privatsender nur über Kabel -falls dort eingespeist- empfangbar. Die Chancen sie über DVB-T zu kriegen sind extremst gering.
     

Diese Seite empfehlen