1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von londonerin, 23. Juni 2009.

  1. londonerin

    londonerin Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich lebe seit Jahren in London, habe jetzt aber ein Kind dem ich lieber deutsches als englisches Fernsehen zeigen wuerde. Sendung mit der Maus ist namlich ungeschlagen :)

    Kann mir jemand erklaeren, wie ich die normalen deutschen Free TV Sender in London empfangen kann?

    Ich empfange mein Signal ueber Sky, und habe einen Sky + Festplattenrekorder, SD (HD brauche ich nicht)

    Danke!
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.647
    Zustimmungen:
    2.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Du brauchst eine Satellitenschüssel, die auf Astra 19,2° Ost ausgerichtet ist. Dann bekommst du alle deutschen Free-TV-Sender, die man sich so wünschen kann. :)

    Ich nehme an, du empfängst Sky auch über Satellit? Habt ihr eine eigene Satellitenanlage, die du ggf. austauschen oder aufrüsten kannst, oder ist es eine Gemeinschaftsanlage? Die englischen Sender sind nämlich alle auf 28.2° Ost, deshalb bräuchtest du mindestens ein zweites LNB, evtl. sogar eine größere Schüssel. Aber das können die Sat-Experten hier im Forum dann besser erklären. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2009
  3. thorum

    thorum Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    19,2° sollte in London eigtl kein Problem geben.

    Bild zur Ausleuchtzone:
    [​IMG]
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.647
    Zustimmungen:
    2.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Ja, allerdings sind die Sky-Minidishes normalerweise kleiner als 60cm.
     
  5. londonerin

    londonerin Neuling

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Danke schonmal fuer die Tips!

    Die englische Sky Schuessel ist wirklich viel kleiner, die vielleicht 30 cm gross?

    Ich bin technisch total ahnungslos.... von euren bisherigen Beitraegen nach zu schliessen, muss ich mir also eine 60cm Schuessel zulegen.

    und sonst? muss diese Schuessel digital oder analog sein? und was fuer einen Empfaenger brauche ich (oder kann ich gar meine Sky+ Box verwenden)?
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Du brauchst entweder eine zweite Schüssel oder eine größere um mit Multifeed beide Satelliten zu empfangen.
    Die Sky-Receiver sind nur für den Empfang von Astra 28,2° ausgelegt, darum brauchst du einen zweiten Receiver und am besten ein zweites Kabel von der Schüssel zum Receiver. Du kannst eigentlich jeden Receiver für Astra 19,2° kaufen sofern du kein Abo für Premiere willst.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.647
    Zustimmungen:
    2.618
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Wahrscheinlich 43cm.
    Minidish - Wikipedia, the free encyclopedia

    Die Schüssel selbst ist weder digital noch analog, die empfängt beides. ;) Aber das restliche Equipment (LNB und Receiver) sollte digitaltauglich sein. Die bekanntesten deutschen Programme senden zwar auch noch analog, aber das ist ein absolutes Auslaufmodell und wird in ein paar Jahren vorbei sein. Also: unbedingt digital.

    Um schon mal die Vorfreude zu schüren: ;)
    FlySat Germany TV Channels
    Mit einer digitalen Anlage kannst du dann alle Programme empfangen, die unter "Orbit 19E" aufgelistet sind und in der Spalte "SR FEC" nicht "Analog" stehen haben (weiter runterscrollen).

    Mann, Mann... In London zu leben und sämtlichen englischen und deutschen Programme zu empfangen, wäre mein Lebenstraum :D
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Auch wenn ich es erschreckend finde, dass TV-Programme dein "Lebenstraum" sind :D, warum ziehst du nicht einfach hin? So kompliziert ist das heute nicht mehr, und England auch nicht so schrecklich weit...
     
  9. kingsingh

    kingsingh Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Hat jemand aktuelle Infos?

    Ich hab eigentlich nicht viel Ahnung von Technik, gibt es jemand der Sat. Installieren / Montieren kann?
    Wenn ja, wie teuer wird es?

    eine Satellitenschüssel habe ich ca.60cm mit LNB aus Deutschland und Digitalreceiver DIGITAL 1200 MCI silbern

    Technische Daten

    4000 Programmspeicherplätze;
    2 CI Kartenschächte; Unterstützt werden Conax-, Cryptoworks-, Irdeto-, Mediaguard-, Nagravision-, Seca-, NDS- und Viaccessmodule Automatische Erkennung
    Unterstützt das Free-X-TV-Modul.
    EPG: Elektronische Programmzeitschrift und TV Guide eingebaut;
    Ton in CD-Qualität;
    Komplett vorprogrammiert für Astra, Eutelsat und Türksat;
    Benutzerfreundliches Bildschirmmenü und OSD-Menü mit leichter Menüführung in den Sprachen englisch, deutsch, französisch, italienisch, spanisch, türkisch, russisch und polnisch.
    Schneller Bootvorgang und Autosuchlauf.
    Deutsche Bedienungsanleitung.
    Softwareupdate über Satellit und RS232 möglich.
    Videotext eingebaut
    Display Uhr
    Kindersicherung und Timer eingebaut.
    DiSEqC 1.0 und 1.2 mit vorprogrammierte Satelliten/ Positionen
    2te F-Buchse mit Loop Funktion
    Netzschalter
    Maße BxTxH (300x245x62)
    Anschlüsse

    2 SCART (TV.VCR/AUX) mit SVHS, RGB und CVBS-Unterstützung;
    1 SVHS-Buchse
    SPDIF/Digitaler elektrischer Audioausgang über Cinchbuchse
    2 Cinchbuchsen für Audio (L+R);
    1 Serielle Schnittstelle: RS232 (9pin D-SUB).
    Eingebauter PLL RF Modulator


    Leider weiß ich nicht ob es richtige receiver und der richtige Satellitenschüssel ist?
     
  10. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.314
    Zustimmungen:
    4.009
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: deutsches fernsehen im ausland (england) - wie???

    Wir auch nicht........was willst du denn damit machen ?
    Wo bist Du ?
    Was willst du sehen ?
    Modell des LNB ?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen