1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Olli82, 12. September 2004.

  1. Olli82

    Olli82 Neuling

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    es passt zwar nicht ganz in das Forum aber vielleicht weiß jemand mir zu helfen.

    Ich ziehe nach England und möchte gerne meinen Fernseher mitnehmen. Er ist ganz normaler Standard, kein besonderes Format oder dergleichen. Nun habe ich erfahren, dass die deutschen und englischen Standards nciht zueinander passen. Ist mein Fernseher in England überhaupt zu gebrauchen?

    Grüße,

    Oliver
     
  2. Mart2000

    Mart2000 Guest

    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    In England wird auch PAL benutzt. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob die die gleichen Stecker benuten wie wir oder ob die gleiche Spannung anliegt.
     
  3. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Das einzige Problem sollten Strom bzw. Stecker sein. Aber dafür gibts im Fachhandel Adapter - oder was sollen sonst die ganzen Touris machen die um die Welt reien ;) ? Man wird sich kaum eine ganze Rasiererkollektion zulegen nur um immer den passenden mit auf Reisen zu nehmen damits auch passt.
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Ich kann dir die Frage nicht ganz beantworten, jedoch laß dir soviel sagen daß in D PAL B/G verwendet wird und in UK PAL I. Außerdem glaube ich daß terrestrisch oder analog im Kabel Nicam Stereoton verwendet wird.
    Vielleicht kann hier jemand mehr dazu sagen.
     
  5. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Das mit PAL dürfte nicht so das Problem sein. Bin da zwar auch kein Fachmann weil es mich nicht interessiert, aber mein bester Schulfreund ist Brite und der hat als er wieder zurück ging (ist natürlich auch schon wieder Jahre her) alles mitgenommen und soweit ich mich erinnern kann (wie gesagt sind schon ein paar Jährchen) gab's da nur die Probleme mit den Steckern.
     
  6. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Vielleicht war der Fernseher deines Freundes PAL I und Nicam Stereo fähig und deshalb gab es keine Probleme. Ich habe extra darauf hingewiesen, da ich mir nicht sicher bin, ob es bei Geräten, die nicht diese Standards verstehen, Probleme geben kann.
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Wenn ein TV kein PAL I kann, ist es nutzlos, ihn ins UK mitnehmen zu wollen, weil dann kein Ton kommt, auch wenn es PAL ist. I und auch alle anderen Buchstaben bezeichnen den Abstand von Bild und Ton und er ist bei dem im UK üblichen I ein anderer als das hier verwendete B/G. Also besser mal in die hoffentlich noch vorhandenen Unterlagen schauen, ob der TV I kann.
    Gruß, Reinhold
     
  8. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Das kann natürlich sein - darauf würde ich mich jetzt nicht festlegen wollen, aber sollten moderne Fernseher nicht sowieso mehr oder weniger alle Formate unterstützen!? Zumal ein GB PAL wohl näher liegt (geograpfisch) als ein NTSC Signal, weil wir befinden uns immer noch auf dem europäischen Kontinent und NTSC schaffen doch heute alle Geräte.
     
  9. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Würde ich nicht unbedingt pauschalisieren. Schau dir mal das französische Secam L an. Nicht jeder TV der in D verkauft wird, auch nicht heutzutage kann diese Norm. Secam DK/K' was z.B. in einigen osteuropäischen Ländern vereinzelt noch verwendet wird ist sogar noch seltener.
     
  10. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    AW: Deutscher Fernseher, Englisches System? Kompatibel?

    Das wundert mich auch schon die ganzen Jahre warum NTSC so bevorzugt wird im Vergleich zu anderem und unsere Nachbarn einfach ignoriert werden (im Großen und Ganzen). Wie gesagt Frankreich liegt nun mal näher...
     

Diese Seite empfehlen