1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Welle rechtfertigt Flüchtlingssender

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Obwohl die Rechtmäßigkeit der Ausstrahlung des Flüchtlingssenders der Deutschen Welle auch in Deutschland bestätigt wurde, wird diese hinterfragt. Der Auslandsfunk setzt sich gegen die Kritik zur Wehr und rechtfertigt die Übertragung über Astra.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    Die DW selbst gebraucht offenbar nicht den Ausdruck "Flüchtlingssender". Das liegt daran, dass es keinen gibt. Dieser ist nur eine Erfindung von Journalisten und Politikern. Die DW macht Auslandsrundfunk und teilt das auch so mit.
     
    hendrik1972 gefällt das.
  3. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    zum x-ten male diese dusselige bezeichnung "Flüchtlingssender"...
    manche lernens echt nicht mehr in diesem leben,dass es sich schlicht und einfach um das reguläre programm der deutschen welle in der arabischen sprachversion handelt...
    setzen sechs!!!... :rolleyes:
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.449
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Grundsätzlich finde ich die Praxis schon okay.

    Aber wenn man DW Arabia über Astra verbreitet, könnte man dort auch DW Deutsch dort auch wieder aufschalten. Fand es damals schon schade das DW Deutsch abgeschaltet wurde, und in der jetzigen Situation hätte ich den Sender vorallem als "Kontrollmöglichkeit" gerne zurück. ;)
     
    baerlippi gefällt das.
  5. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    DW Deutsch sendet auf 4,9 E (12380 H / 27500).
     
  6. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    was ist das eigentlich für ein geistiger kleinrentner, der es einfach nicht kapiert, dass es keinen flüchlingssender gibt? der auslandsdienst der dw ist nun mal für alle an deutschland interessierten da.
     
    hendrik1972 gefällt das.
  7. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nun ja. Es gab Politiker, die im Herbst einen Flüchtlingssender forderten, ohne sich darüber im Klaren zu sein, was für ein immenser Aufwand das ist. Von daher war es nicht ungeschickt, das seit Jahr und Tag auf Badr und Nilesat sendende DW Arabia einfach auf Astra 19 zusätzlich aufzuschalten. Die besagten Politiker sind damit ruhiggestellt. Nur in den Köpfen mancher Journalisten ist das Wort Flüchtlingssender drin, egal wie oft man ihnen die Sache erklärt.
     
    hendrik1972 gefällt das.
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.449
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Auf auf dem Sub-Sahara Beam der aus Europa kaum empfangbar ist. Und selbst wenn man auf einem Europa Beam senden würde wäre der Empfangsaufwand zu gross.
     
  9. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    Europe BSS. Mit 80 cm ohne Weiteres machbar.
     
  10. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    Geht schon mit 60 cm: Astra 4A at 4.8°E - LyngSat Maps
     

Diese Seite empfehlen