1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AlBarto, 23. Januar 2014.

  1. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.299
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Anzeige
    Spionage: Hilft nur noch Notwehr gegen die NSA? - Golem.de


    Was haltet ihr davon? Machbar? Realistisch? Wer kennt sich aus? Finde es einen spannenden Ansatz zur Sicherung der Allgemeinheit.
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Bislang ist das sowiso nur eine theoretische Frage. Denn die NSA spioniert wohl von mehreren Niederlassungen aus, und ein defekter Stromverteiler bzw. Server würde die einzlenen Spähoperationen auch nur einige Stunden pausieren lassen.

    Als normaler Bürger bzw. Unternehmen kann man sich leider gegen die NSA nicht wirklich wehren.
     
  3. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.299
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Es geht um die Notwehr und nicht um den ver.k.a.ckten StromVerteiler. Hat oder hätte man das Recht sich dagegen zu wehren?

    Was passiert, wenn man einbricht und dann diese Infrastruktur beschädigt? Notwehr? Welches Recht gilt, wenn ich wieder auf deutschen Boden bin? Was passiert, wenn ich auf dem Boden der USA gestellt werde? Usw. Usw.
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.458
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Solange es aber keine Möglichkeit gibt die NSA zu stoppen, wird kaum jemand sowas machen. Also bleibt es eine hyopotethische Frage so ähnlich wie "Wenn man beamen könnte..."

    Ausserdem kann man sich auch garnicht drauf verlassen, das das passiert was passieren müsste. Denn eigentlich sollte Deutschland ja seine seine Bürger und Unternehmen schützen, aber man gibt sich damit zufrieden das Angela Merkel nicht mehr abgehört wird. Selbst wenn man jetzt zu dem Schluss kommt, das es dem Recht nach legal sein müsste, heisst das nicht das man nicht trotzdem dafür verknackt wird.
     
  5. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Mein Nachbar, der hier grad zu Besuch ist, ist Richter. Er meint in Kurzform: Es gibt da keinerlei Notwehr, da keine akute Situation vorliegt. Wenn man glaubt, dauerhaft Opfer einer Straftat zu sein, bleibt legal nur der Klageweg.

    Und sollte man auf Botschaftsgelände "gestellt" werden, gilt US Recht ... Sabotage kann lebenslange Haft nach sich ziehen. Davon abgesehen: Man wird kaum in die Botschaft kommen, ich kenne das Teil. Die ist extrem gut bewacht, inkl. Flug- und Raketenabwehr ... da lebend reinzukommen ... nope, das sehe ich nicht.

    Und aufgrund der bestehenden Verträge muss die deutsche Polizei der US Botschaft jederzeit helfen, mit Waffengewalt.

    Ach ja, was die Generatoren betrifft: Die US Botschaft kann sich notfalls bis zu eine Woche autark versorgen ... und nun weiter Film gucken ...
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Richtig, ich kann mich nicht gegen etwas (Not)wehren, von dem ich überhaupt nicht weiß ob es stattgefunden hat.
     
  7. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.299
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Ähm klar, weil man nicht weiß, dass dt. Bürger abgehorcht wurden. Es gibt natürlich keine Beweise und Snowden ist erfunden.
     
  8. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Du hast einen Beweis, daß Deine Rechte verletzt werden?

    Beweis bedeutet: Kein Hörensagen, keine Anschuldigungen, sondern gerichtsfeste Beweise!

    Und noch einmal: Hier geht es nicht um eine akute Bedrohung, mit Notwehr hast Du keine Chance, juristisch einen Stich zu bekommen ... mal davon abgesehen, daß Du eh keine Chance hättest, etwas zu sabotieren.
     
  9. Habacho

    Habacho Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Sofern das ein Verteiler des öffentlichen Stromnetzes ist,dürfte der
    Stromversorger auch nicht sonderlich erfreut sein ,wenn ihm einer
    den Verteiler zerballert.
    Emp wäre auch was,aber das lässt sich schlecht fokusieren.:D
     
  10. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Deutsche Staatsbürger - Notwehr gegen die NSA?

    Was soll den ein Auslandsgeheimdienst, der die USA vor Angriffen von außen schützen soll,
    anderes machen als rumspionieren?
    Richtig, Ausspionieren! Terroristen, Extremisten, verfeindete Regierungen,
    organisierte Kriminalität, wirtschaftliche Interessen und politische Entwicklungen.
    Da schaut man auch zwangsweise auf Freunde und Verbündete wegen den Querverweisen.
    Alle die, die sich darunter etwas anderes vorgestellt haben, leben losgelöst
    von der Wirklichkeit.
    Ob man das nun so extrem intensiv machen muss wie es die Amis gemacht haben und
    noch immer machen, wäre diskussionswürdig. Genau wie der Fakt, was mit den abgefischten
    Daten passiert. Und ich denke auch, dass auch Deutschland und Europa einen gewissen Nutzen
    aus der Tätigkeit des NSA ziehen, man erfährt es nur nicht.

    Mir ist ein "schnüffelnder Ami" 1000mal lieber als ein durchgeknallter
    HarcoreIslamist, der allen Ungläubigen die Gurgel durchschneiden will!
    Siehe die Entwicklung in Syrien!
     

Diese Seite empfehlen