1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Details zum Österreich Kanal

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von crisi, 25. September 2002.

  1. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Anzeige
    Details zur am 26. Oktober startenden Premiere Austria

    Premiere startet am 26. Oktober mit Premiere Austria einen neuen Sender. Wie tvMatrix berichtete, hatte die österreichische Tochtergesellschaft von Premiere am Montag die notwendige Lizenz für den Betrieb eines Vollprogrammes erhalten. "Mit Premiere Austria werden wir die Präsenz in Österreich deutlich verstärken", so Premiere Geschäftsführer Dr. Georg Kofler. Derzeit ist Premiere in Österreich vornehmlich über Satellit zu empfangen. Künftig soll das Bezahlfernsehen österreichweit auch im Kabel zu sehen sein. Premiere befinde sich in fortgeschrittenen Verhandlungen mit den Netzbetreibern. Kofler: "Wir sind zuversichtlich, dass Premiere Austria und weitere Premiere Angebote schon bald flächendeckend im österreichischen Kabel verbreitet werden." Damit würde sich die technische Reichweite von Premiere in Österreich von 750.000 auf rund 1,5 Millionen Haushalte verdoppeln. Auf dieser Basis strebt Premiere ebenfalls eine Verdopplung seiner Abonnentenzahl an - von derzeit 140.000 auf rund 300.000.

    Premiere Austria kann als Einzelkanal für 9,90 Euro pro Monat oder in Verbindung mit den anderen Paketen (Premiere Film, Premiere Sport, Premiere Super) abonniert werden. Jeder bestehende Abonnent von Premiere in Österreich wird Premiere Austria ohne zusätzliche Kosten empfangen können. Der neue Sender zeigt jede Woche live und exklusiv das Top-Spiel der österreichischen Fußball- und Eishockey-Liga. Außerdem bringt Premiere Austria die Champions League und die Samstagsspiele der deutschen Fußball-Bundesliga in Konferenzschaltung. Am Hauptabend bietet Premiere Austria internationales Kino und zusätzlich österreichische Fernsehproduktionen. Den Nachmittag und Vorabend bestimmen Sendungen für die ganze Familie: Kinderprogramme, Serien und Dokumentationen.

    Premiere Austria wird darüber hinaus eine Reihe von Eigenproduktionen ins Programm nehmen, unter anderem ein tägliches Talk-Format um 22.15 Uhr. Weitere Sendungen mit direkter Zuschauerbeteiligung werden derzeit entwickelt. Um den Reichweiten- und Bekanntheitsaufbau zu fördern, sollen Teile des Programms von Premiere Austria auch unverschlüsselt gezeigt werden. Kofler: "Wir wollen, dass Premiere Austria eine Marke mit typisch österreichischem Profil wird und versprechen uns gleichzeitig frische Impulse und Ideen für den deutschen Markt."

    Ab Mitternacht bietet Premiere Austria fünf Stunden lang Erotik als Pay-per-View. Durch einen weltweit führenden Jugendschutz erfüllt Premiere Austria die entsprechenden Anforderungen des österreichischen Gesetzgebers. Aus medien- und lizenzrechtlichen Gründen wird Premiere Austria ausschließlich in Österreich vermarktet.

    --------------------------------------------------------------------------------
    Quelle: Premiere
     
  2. TheGood

    TheGood Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    4.160
    Ort:
    paris
    es ist dann wohl von hardcore auszugehen??!!!
     
  3. crisi

    crisi Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    919
    Ort:
    Austria - not Australia
    Nehmen wir mal das beste an und lasst uns hoffen breites_ breites_

    Aber der Rest höhrt sich doch auch nicht schlecht an winken

    Was sagen die Austrianer hier im Forum läc
     
  4. Thomas19

    Thomas19 Neuling

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Salzburg
    Hier ist ein Austrianer...

    finde eigenen Österreich-Kanal nicht schlecht...warum sollt ihr armen deutschen Kunden euch auch mit österr.Fussball und Eishockey plagen??

    Habe ab Oktober Sportabo + Discovery Channel. Wenn Premiere Austria (oder wie das auch immer heißen wird) gratis dazu ist - schön. Wenn nicht, zahle ich sicher keine 9 Euro extra.

    Euch wird wohl am meisten interessieren, was Premiere unter "Vollerotik" versteht. Keine Ahnung. Aber bis Mitternacht aufbleiben und dann noch extra bezahlen... weiß nicht ob sich das auszahlt.

    PS: Wusste gar nicht, dass Österreich ein (in irgendwelcher Hinsicht) liberales Mediengesetz hat. Bei uns gibt's Privatsender ja kaum/gar nicht.
     
  5. Andy.S

    Andy.S Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Frankfurt
    Hi,

    zumindest haben die nen liberaleren Jugendschutz.

    Da weder Österreich noch zB die Niederlande von Verbrechern bevölkert wird, trotz des liberalen Jugendschutzes, beweißt wieder nur wie absolut unfähig der deutsche Staat ist sich mit diesem Thema auseinander zu setzten.

    Andy
     
  6. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.071
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    Womit wir wieder bei einem meiner Lieblingsthemen wären.. breites_

    Ob das jemals noch was wird in Deutschland?
     
  7. pepe.quo

    pepe.quo Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.136
    Ort:
    Wangen
    NÖ !!!! dazu sind wir Deutschen viel zu BLÖD !!!!!
     
  8. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    eine Frage bleibt aber offen: Welcher kanal wird den den Österreichern dafür abgeschalten? Oder wird das ein Zusatzkanal? Wenn ja wäre es sehr ungerecht gegenüber den Deutschen die dann den selben Preis bezahlen und einen Vollkanal weniger haben. Habe nix gegen den Kanal aber man sollte damit niemanden bevorteilen oder gibts bald nen Deutschlandkanal? ;-)

    cu Ricardo
     
  9. Humi

    Humi Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    351
    mußte halt nach österreich ziehen.
     
  10. buerts

    buerts Junior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2002
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Österreich
    genau kommt ins Medien-Mekka nach Österreich. Hoffentlich gibts auch eine BL-Konferenz für uns:
    Ried-Pasching
    Admira-Bregenz
    Salzburg-GAK

    das wird genial! breites_
     

Diese Seite empfehlen