1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der WDR und das große Löschen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Juni 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Köln - Internetnutzer, die dieser Tage auf den Seiten des WDR-Angebotes surfen, müssen ab sofort verhäuft mit Fehlermeldungen rechnen. Denn der Westdeutsche Rundfunk löscht derzeit umfangreiche Inhalte von seinen Servern.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.766
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Dann sollten aber auch alle Internet-Verweise aus den Fernsehsendungen verschwinden!
     
  3. hadu

    hadu Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Genau. Zum Ausgleich könnten sie ja mal wieder den EPG mit Daten füttern, sodass nicht nach ein paar Zeilen ... steht!
     
  4. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Diese Löschaktionen ist nichts anderes als die Enteigung des Bürger bzw. Gebührenzahlers, da die Inhalte ja bezahlt sind und das Bereitstellen auf Servern nicht wirklich was kostet.

    Wundert mich, das sich da keiner aufregt.
    In der Presse wird dazu nix kritisches stehen, weil die Verlage in Deutschland dieses ja bei der Politik so durchgesetzt haben.

    Ich fand es gut, in der Mediathek auch mal ein TV Beitrag aus "Plusminus" sehen zu können, wenn mich das Thema interessiert, auch wenn der schon ein Jahr alt war.
     
  5. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Bedank Dich beim VPRT, der das ganze in Kooperation mit div. Zeitungsverlagen in den Medienstaatsvertrag reingedrückt hat.
    Hat nix mit Sparzwang zu tun, denn Kosten werden durch das Löschen nicht gespart!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2010
  6. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.717
    Zustimmungen:
    163
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Ab jetzt wird kaputtgespart, koste es was es wolle...
     
  7. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Was hatn das mit sparen zu tun?

    Studien haben doch gezeigt, dass das Löschen und dieser 3 Stufentest teils sogar mehr verschlingt als eingespart wird.

    Hier wollten die Privaten und die Verlage den ÖRR unnötig einschränken, mehr nicht.
     
  8. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Ein Hoch auf unsere - angebliche - Informationsfreiheit und Pressevielfalt! Das Unterschichtenfernsehen und die selbstverschuldet in Not geratenen Zeitungsverlage haben die Politik instrumentalisiert und eine Zensur des öffentlich-rechtlichen Informationsangebotes im Internet herbeigeführt. Auf dass die Desinformation und Verblödung unseres Volkes weiter voranschreiten möge.

    Gute Nacht, Deutschland!
     
  9. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.132
    Zustimmungen:
    665
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Der WDR und das große Löschen

    Die Beiträge tauchen doch wieder auf div. Videoportalen auf. Es gibt genügend Leute die interessante Beiträge der ÖR aufheben und wieder auf Videoportale hochladen.
     
  10. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Der WDR und das große Löschen

    Hier wird nichts kaputtgespart, hier wird leider nur umgesetzt was der Medienstaatsvertrag verlangt.
     

Diese Seite empfehlen