1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TV.Berlin, 5. Februar 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Auf Flügen in die USA sowie innerhalb der USA wird ab 15. Februar
    das Mitführen eines einzelnen Feuerzeugs strafbar. Die für
    Terrorismusabwehr im Flugverkehr zuständige Transportation Security
    Administration (TSA) bestätigte dem Tagesspiegel, dass sie an der
    Umsetzung des entsprechenden Gesetzes arbeite. Eine entsprechende
    Richtlinie solle in der kommenden Woche erlassen werden. Mit dieser
    Verordnung setze die Behörde einen kleinen Passus des im Dezember von
    Präsident George W. Bush unterzeichneten Geheimdienst- Reformgesetzes
    um. Die Neuregelung war laut "Tagesspiegel" in deutschen
    Sicherheitskreisen und bei der Lufthansa am Wochenende noch
    unbekannt. Der Grund, warum deutsche Fluggesellschaften und
    Sicherheitsbehörden von dem Feuerzeugverbot noch nichts wissen, sei
    die Tatsache, dass das Verbot offiziell noch nicht bekanntgegeben
    wurde. Lediglich die Finnair sowie amerikanische Flughäfen hätten
    bisher ihre Passagiere auf das kommende Verbot hingewiesen.
    Hintergrund des Feuerzeugverbots ist laut "Tagesspiegel" der Fall des
    britischen Islamisten Richard Reid, der im Dezember 2002 versucht
    hatte, einen Jet der American Airlines auf dem Flug von Paris nach
    Miami zu sprengen. Er war überwältigt worden, als er versuchte, den
    in seinen Schuhen versteckten Sprengstoff zu zünden. Nach den
    Anschlägen vom 11. September 2001 war die Liste der an Bord
    verbotenen, als Waffe nutzbaren Gegenstände drastisch erweitert
    worden. Verboten sind seitdem unter anderem auch kleinere
    Taschenmesser, Scheren, Nagelfeilen, Schraubenzieher und
    Rasierklingen, aber auch Baseball- und Golfschläger.


    Die spinnen die Amis :eek:
     
  2. SVB2001

    SVB2001 Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    487
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    D-Box1, DVB2000beta06 AC3
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Es wird irgendwann so sein, das deutsche und auch andere europäische Fluggesellschaften sagen, wir fliegen die USA nicht mehr an und nehmen keine amerikanischen Staatsbürger mehr mit. Frag mich echt, warum die europäischen Fluggesellschaften das durchgehen lassen? Man sollte den Tourismus in die USA boykottieren, denn das spült auch genug Geld in deren Kassen. Dann können die ihre Verbote in ihre Hintern stecken.
     
  3. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Tzzzz....Tzzzz......und so was nennt man freies Land. :eek: :wüt:
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Was ist mit CellPhones?
    Damit könnte man doch eine Bombe an Board fernsteuern?
    Oder was ist mit den an Board an den Sitzen befindlichen Telefonen?
     
  5. panta_rhei

    panta_rhei Senior Member

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    419
    Ort:
    Welt
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Hallo,
    imho gab es mal einen Artikel, der sich darüber aufgeregt hat, daß Nagelclipser verboten sind, aber bis zu drei Feuerzeuge mitgeführt werden dürfen. Da hiess es auch, das es an den Tabakkonzernen liegt, die wollen das die Raucher nach dem Verlassen des Flugzeugs/Airports sich gleich eine Zigarette anzünden können...

    Aber zurück zum Thema, eine viel größere Gefahr geht von Laptops aus, deren Akkus haben auch eine erhebliche brandauslösende Wirkung (Da gabs imho sogar mal einen Rückruf von Dell wegen der Brandgefahr in Flugzeugen wegen der Druckreduktion). Allerdings ist jede Diskussion über eine bessere Sicherheit in Flugzeugen irgendwie seltsam, solange die Fluggäste nicht eingeschläfert transportiert werden ;-).

    Gruss Panta Rhei
     
  6. FJgBtl720

    FJgBtl720 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Großhansdorf
    Technisches Equipment:
    per SAT son SKY-Komplett-Krempel auf nem normalen Fernseher
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Naja, vesuch mal, dir mit nem Notebook-Akku ne Fluppe anzuzünden....:D .

    Bezieht sich das Verbot auch auf Streichhölzer?

    Gruß
    FJgBtl720:winken:
     
  7. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Warten wir mal bis allgemeiner Schießbefehl für Flugzeugbegleiter kommt.

    Greif ich ins Jaket, peng tot. Öffne ich mein Reisegepäck, peng tot. ...
    Mittel und Wege letztendlich für mich (als dann Toten) eine terroristische Aktivität nachzuweisen sollte ja insbesondere den USA nicht allzu schwer fallen.
    Nur die Begründung ich hätte mit dem Handgepäck interkontinentale Giftgasraketen an Bord geschmuggelt sollte vielleicht unterlassen werden. Es könnte doch den Einen oder Anderen geben, der diese Erklärung für zumindest diskussionswürdig findet. ;)

    Wow, wenn ich daran denke das ich auf vielen Reisen in die USA mein schweizer Armeemesser mithatte. Da wird mir im Nachhinein noch schlecht. Nicht auszudenken das ich jetzt wahrscheinlich schon auf dem Flughafen flach auf dem Boden liegen würde, bewacht von BGS mit Maschinenpistolen, ...
    Dagegen waren die Israelis ja geradezu Waisenkinder was Ein-/Ausreise per Flugzeug betrifft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2005
  8. FJgBtl720

    FJgBtl720 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Großhansdorf
    Technisches Equipment:
    per SAT son SKY-Komplett-Krempel auf nem normalen Fernseher
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Warte erstmal ab, bis allen Passagieren präventiv die Hände auf den Rücken gefesselt werden und die Passagiere in Unterwäsche auf den Sitz geschnallt werden...es könnte ja ein Kampfsportler dabei sein....:( (dann wird man wenigstens nicht vom Skymarshall erschossen :D )

    Ach ja, Valium in höheren Dosen könnte ja auch verabreicht werden...:D

    Und damit niemand auf Toilette muß, bekommen alle einen Dauerkatheter gelegt.....

    Ich hätte da noch ein paar Ideen.....vielleicht sollte ich mich mal bei den Amis bewerben:D

    Gruß
    FJgBtl720
     
  9. DeJe

    DeJe Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.752
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Ich komme mit.
    Ideen habe ich auch genug. Aber am Besten, es wird absolut billig für die Airlines. Sitze, Flugpersonal, Verpflegung, ... wird nicht mehr benötigt.
    Naja, man wird ein paar spezielle Kontainer bestellen müssen, mit Kühlsystem und so ... :D
     
  10. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    AW: Der Tagesspiegel: Feuerzeugverbot auf USA-Flügen

    Wozu soll man auch ein Feuerzeug im Flugzeug haben, wenn man gar nicht rauchen darf?

    Mir sind strengere Kontrollen ieber als viel zu geringe. Mich stört es nicht. Ich muß keine Waffen, Messer und Feuerzeuge in das Flugzeug mitnehmen. Jedenfalls wenn man selbst schon erlebt hat, dass der "komische Mann" neben mir ein ganzes Messerset dabei hatte und dann noch heftigen Streit mit seiner Frau (?) angefangen hat.
     

Diese Seite empfehlen