1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 14. September 2004.

  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    das klügste ist:
    man besucht die herstelle seite wo auch
    meist ein Forum zu finden ist
    und liest unter Fehler und bugs.....usw
    sich dort erst mal schlau !

    -Topfield 5000 twin scheint offenbar keine
    gravieren Fehler zu haben.
    zwar auch nicht grade billig aber zumindest eine USB2.0 unterstützung wo rüber man sich Sendungen auf den PC kopieren kann und auf DVD brennen.
    um die 550 bis 750 € ist ein stolzer preis, jee nach HDD Ausstattung und Händler.

    http://www.topfield.de/frame.html

    -Opentel4200PVR:
    zufällig gekauft, dieser ist auch ein twin,
    hat noch ein paar kleine funktionen die nicht dokumentiert sind;
    gibt kein Forum aber meiner ODT läuft eigendlich recht orgendlich in allen funktionen,
    keine abstürze oder hänger mit der original s/w auch nicht auch mit der 1.9, so von 200 bis 398 € ist dieser zu haben, jee nach HDD Ausstattung und Händler.

    -was ich gut finde:
    twin Tuner,
    ist zuverläßig, war preiswert,
    gerät hat eine menge funktionen.

    -was ich nicht gut finde:
    Stromverbrauch, gerät gibt gut wärme ab
    auch im standy mode, EPG etwas kurz.
    keine deutschen Support derzeit.
    kein USB 2 Anschlüss.

    http://www.kristal.com.au/opentel/4200pvr.html

    -Finepass FTR 1000 DR :
    die 1,1 s/w Version hatte viel zu Bugs und Fehler, der Hersteller ist mehr daran intressiert sich um seine SAT gerät zu kümmern?, als Abhilfe bei kleinen Mängeln zu schaffen, vom PreisLeistungs Verhältnis ist das Geräte etwas teuer.

    -was ich gut finde:
    Stromverbrauch wenig,
    Gerät gibt kaum wärme ab ,
    Standby bleibt es kalt
    angeblich kann dieser einen Externen DVD oder Video Recorder mit der eigebauten EPG steuern über Scart
    steuern, das man z.b. meher Sendungen auf einem normalen Video Recoreder aufnahmen kann, also
    mal von SAT1 20.15 dann von RTL 23.15 usw.
    im EPG Timer Mode gibt es einen Menü
    DVR heißt aufnahme auf der HDD,
    Sehn und VCR für den exteren DVD/Video Recorder das geht mit allen Sendern und Senugen über EPG.
    hat dann diese sachen auf dem VCR anstatt auf der HDD,
    angelich soll der finepass den ext. recorder dann jedes mal automatisch ein und ausschaktén so wie auch die REc funktion?



    -was ich nicht gut finde:,
    kein HDD nachlauf mode.
    kein USB 2 Anschuß.
    kein zugriff wenn timer Aufnahme läuft auf andere
    funktionen wie z.b. EPG/HDD.
    nach einem Stromausfall ist das gerät auf einmal
    eingeschaltet, obwohl man es so nicht verlassen hatte.
    sehr unübersichtliche Menü Gestaltung mit kaum funktionen, im Geräte fehlen diverse wichtige Manet Filter,
    IDE Kabel und Front ein Kabel.

    http://finepass.com/de_index.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  2. BlackSoul

    BlackSoul Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    27
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    Einspruch!!

    Gerade was Topfield betrifft scheint es im dortigen Forum einige unschöne Gepflogenheiten zu geben. Nicht werbewirksame bzw. zu kritische Beiträge verschwinden dort auf unerklärliche Weise :rolleyes:
    Ist also nicht gerade representativ!!

    Hätte da noch das Hyundai Forum:

    http://www.hdtforum.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  3. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    achso? das kann ich als nicht Topfild kunde nicht wissen,
    danke für deinen hinweis,
    aber dafür gibt es ja dieses Forum, wo jeder sein leid klagen kann,
    mich würde sehr intressieren was der Topfild für Macken hat, denn schließlich ist das der teuerste Resiever
    und von so einem Gerät kann man eigendlich schon etwas mehr erwarten umgerechnet kostet der
    um die 1400 DM , aber hier habe ich auch noch nichts negatives über diesen TopFild gefunden.

    mich intressieren hauptsächlich die Bugs und Fehler solcher Geräte, das alles müßte man mal sammeln und im Web als schwarze Liste veröffentlichen?
    das man sich schon vorher informieren kann, bevor man evtl. ein nen fehlkauf macht,
    wenn das ein oder andere schnell mit einem s/w update behoben wird und im allgemeinen die fehler nicht so groß sind, ist ja Nix gegen ein gerät auszusetzen !
    aber hänger oder abstürze sind schon gravierende fehler
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  4. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    Für 690,- Euro gibt es ab diesem Monat (September 04) die eierlegende Wollmilschsau an DVB Receiver.

    Siehe hier:

    http://www.reel-multimedia.com/de/Endkunde/Produkte.html

    Spätesten dann wird der Topfield 5000 wohl güstiger werden müssen.

    Was der Reel wohl besser macht.

    - Linux als System
    - Twin auch als DVB-T und DVB-C/S gemischt.
    - Eingebauter DVD Player
    - Eingebauter Video Eingang inkl. MPEG Encoder
    - Eingebaute LAN Anschluss

    Ist einiges mehr, für das gleiche Geld (momentan)
     
  5. BenB

    BenB Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    559
    Ort:
    Leipzig
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    Erstmal muss deine "eierlegende Wollmilschsau" richtig funktionieren.
    Ankündigen können viele Firmen, rausgebracht haben die meisten dann teuren Elektronikschrott.
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.006
    Ort:
    Rheinland
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    Ausserdem fehlt mir zur eierlegenden Wollmichsau der DVD-Brenner, so dass ich die HD Aufnahmen auch bequem archivieren kann, sowie USB 2.0 statt Firewire. Ansonsten ist das aber ein vielversprechender Ansatz...
     
  7. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    eben, was soll ich mit einem DVD Player im einem DVB-T Resiever das ist der letzte Quatsch,
    ein DVD-Brenner wär sinnvoller damit man die Filme auf DVD einfacher archivieren könnte, so ein Gerät ist genau so überflüssig wie eine Klima Anlage im Winter,
    einen DVD Player im Video oder DVB.T Resiever brauche ich nun wirklich nicht ,
    wenn ich drei PCs habe, die das viel besser können.

    zur Zeit ist der PC immer noch der bessere Digital Video Recorder, weil der Handel nix anbieten kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
  9. dvbtx

    dvbtx Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    18
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    :winken:...........
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2004
  10. dvbtx

    dvbtx Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    18
    AW: ->Der Richtige HDD Recorder/normal DVB-T Resiever Kauf !

    sorry, vertauscht das ist der richtige:

    homecast T-8000 PVR Twin 80 GB [​IMG] [​IMG] DVB-T Receiver mit 80 GB Festplatte, 2 Tunern, 4.000 Speicherplätzen, 2 CI Slots, MP3, OSD, EPG, Videotext, Timer, Softwareupdate via Antenne & RS-232, Netzschalter, 2x Scart, S-Video, USB 2.0 und optischem Digitalausgang. (Art.Nr. C019-114) [​IMG] [​IMG] [​IMG] Voraussichtlich lieferbar ab 16.09.2004 [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] EUR 399,90 [​IMG] und er hat usb 2.0 ....

    gruß
     

Diese Seite empfehlen