1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der "neue" Thread zu Astra 2x (28,2°Ost)...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von SAMS, 5. Dezember 2015.

  1. tchibo

    tchibo Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ach du dickes Ei.
     
  2. digitalguy

    digitalguy Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4 (Astra 1)
    Selfsat H21D4 (Astra 2)
  3. lnb123

    lnb123 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Laminas 180 cm 28,2° E
    Lnb: Invacom Quad QDF 031 + Gib-Feedhorn

    Weitere Schüssel:
    T85 4,8° E, 13,0° E, 19,2° E
    Inverto black 23 mm Feed (Quad)

    Receiver:
    DM7080HD (3x)
    TBS 6922
    Es ist heute geschehen! :mad:
    Die minimale Signalstärke lag wegen 8PSK auf der Dreambox bisher bei 6,9 dB. Nun sind es wie auf ITV HD 8,2 dB. Prima.:D

    Noch sind im Sidelobe fast Sommerwerte.

    [​IMG]

    Aber auch hier werden die BBC HD-Sender am Abend deutlich eher im Emfangsloch verschwinden... :cry:
     
  4. lnb123

    lnb123 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Laminas 180 cm 28,2° E
    Lnb: Invacom Quad QDF 031 + Gib-Feedhorn

    Weitere Schüssel:
    T85 4,8° E, 13,0° E, 19,2° E
    Inverto black 23 mm Feed (Quad)

    Receiver:
    DM7080HD (3x)
    TBS 6922
    Sorra, Doppelpost
     
  5. watching

    watching Senior Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    SGE !!!!
    Und jetzt auf Deutsch bitte?? Was ändert sich??
     
  6. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf den beiden BBC HD Transpondern (11023h und 10847v wurde die FEC von 2/3 auf 3/4 geändert - damit ist der Empfang dieser Transponder deutlich schwieriger, weil das signal früher "abreißt". Jetzt benötigt man 8db statt bisher ca6db um störungsfreien Empfang zu haben.

    Meine Dreambox scheint mit der Änderung auf 10847v weniger gut klar zu kommen (kein Signal), als mein Zehnder Receiver, der eigentlich gar nicht so einen empfindlichen Tuner hat an meiner 1m Gibertini Antenne. Da muß ich morgen nochmal schauen, woran das liegt oder meine Gibertini 150cm von 46Ost wieder auf 28,2° zurückdrehen...
     
  7. Mogwai

    Mogwai Silber Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    141
    Punkte für Erfolge:
    53
    Schon vor längerer Zeit hatten wir die Befürchtung, dass Änderungen die Situation weiter erschweren. Nun ist es soweit:eek:
    @Waldmax:
    Übrigens liegt die HD Schwelle am Rand bei 2/3 bei ca. 7 dB (bei meinem Clark Tech ca. 7,2 dB) und nicht bei gnädigen 6 dB.
    Bei 3/4 HD dann bei ca. 8,x dB. An meinem Standort bedeutet das nun, befriedigender HD Empfang auf dieser Position
    nicht mehr unter 2,4 m Blech. Über Schlechtwetter-Reserven wollen wir mal gar nicht nachdenken.
    Oder anders ausgedrückt:
    Wo bisher HD gerade so über der Pixelschwelle geschaut werden konnte, kommt in solchen Phasen nun "No Signal":poop:
    Mit etwas Glück evtl. nur Pixel-Einlagen. Macht aber auch keine Freude.

    Noch gibt es West-Rettung und gnädigen SD-Empfang auf 28,x. Dass dies noch lange bleibt,
    darauf sollte man wohl eher nicht vertrauen. Brexit dann auch vom Himmel in Beutelsend und
    anderen Randgebieten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2018
  8. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    ja stimmt, gestern war ich etwas neben der Spur - für HD braucht man mehr als 6db bei 2/3 FEC. Mittlerweile laufen die Programme mit der DM 7020HD auch wieder - dank Suchlauf...(y) Aber gut momentan wird 10847v auch mit 1m Blech noch durchlaufen - auf 11023h hab ich momenan noch 0,5db Reserve oder ich nehm doch wieder dei 1,5m Gibertini... Aber für TOTP von 1986 auf BBC Four brauch ich nicht unbedingt den HD Sender.
     
  9. sjaakie

    sjaakie Junior Member

    Registriert seit:
    22. März 2018
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich habe aktuell 20 Uhr auf den bbc hd channles 11,3db itv hd 11,1db sowie Channel 4 hd und Channel 5 hd 12,4 dB.
    Standort Frankfurt am Main
    T90 von 5w bis 39 ost
    Der lnb des 28,2 ist auf Position 14 der Schiene .
    Jetzt ist die Frage hab ich genug Schlechtwetter Reserve zur Primetime ?
    Möchte ungern der 28;2 in den Fokus nehmen und auf 5w verzichten bzw 2. Antenne
    Was meint Ihr ? Wird es langen ?
     
  10. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hi sjaakie,

    Du bist ja deutlich weiter westlich als ich ca 20km südwestlich von Hannover. Das ist zum Empfang des Spotbeams grundsätzlich positiv. Da mittlerweile aber sehr viele Faktoren neben dem Standort der Antenne den Empfang beeinflussen ( Tagesschwankungen: Abendtief und Mittagshoch;
    Jahresschwankungen: im Sommer schwach und im Winter besserer Empfang; der untere Frequenzbereich mit z.B BBC ist besser zu empfangen als der höhere wie z.B 12304h mit den Musikkanälen etc)

    Wenn Du alle Transponder, die der Spotbeam bietet empfangen möchtest jederzeit das ganze Jahr ist es also nicht so einfach zu beantworten. Besser ist in jedem Fall 28,2 in den Fokus zu nehmen. Ich würde an deiner Stelle erst mal länger beobachten wieviel Ausfälle Du im Jahr hast. So hab ich das auch gemacht und dann viel später entschieden, dass ich unter anderem wegen der BBC Red Button extra Kannäle für Wimbledon und Glastonbury im Sommer doch noch ne größere Antenne genommen hab.
    Nur eine Langzeitbeobachtung hilft Dir oder jemand dder 28.2 bei Dir um die Ecke in Frankfurt empfängt und sagen kann, ob es über das Jahr gesehen mit Deiner jetzigen Lösung ausreicht
     

Diese Seite empfehlen