1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der "neue" Thread zu Astra 2x (28,2°Ost)...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von SAMS, 5. Dezember 2015.

  1. anton551

    anton551 Platin Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der LNB gehört in die Mitte und muss ein Stück im Uhrzeigersinn gedreht werden (wenn du von vorne auf die Schüssel siehst). 85 cm sind recht knapp bemessen für deinen Standort.
     
  2. Digitaliban

    Digitaliban Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    53
    Technisches Equipment:
    Sky Q
    Unbedingt „schielen“ vermeiden, der LNB Skew ist für die Feinabstimmung wichtig aber wenn es für die Pan-Beam Sender reicht, für den UK-Beam jedoch nicht dann hilft eigentlich nur mehr Blech! Fang mal im unteren Frequenzbereich an mit den Channel 4 oder BBC Transpondern auf 2E. Ich rate aber gleich nach einer gebrauchten CAS 120 oder einer Gilberti 150 Ausschau zu halten, das ganze soll ja Freude machen und keinen Frust verursachen und dazu gehört auch, die notwendigen Reserven zu haben!
     
    DGSj gefällt das.
  3. Feedhorn

    Feedhorn Senior Member

    Registriert seit:
    27. April 2017
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    150 cm , 62 ost bis 45w
    Sx6 sf4008 D15 u.a.
    Die gewünschten Musiksender liegen alle auf 12304h. Etwas günstiger sind die Empfangsparameter für BBC Wimbledon,
    Red Button 12422h. Details s. FLYSAT. Den Skew etwas nach rechts einstellen (von hinten aus gesehen), die Werte bereits vorh Sender nach Möglichkeit optimieren (Elevation/Höhe).
    Wenn der 12422h überhaupt nicht kommt, ist klar, dass 85 nicht reichen, s. oben.
     
  4. Egger81

    Egger81 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ok erst mal danke für die Hilfe. Ich werd jetzt mal versuchen das LNB genau einzustellen und werd ich mal die Schüssel nach den Werten meines Standortes zu auszurichten. Nur was ich jetzt nicht verstehe. Wenn ich meine Werte hier eingebe, zeigt es mir 2 LNB Skew Winkel an. Nach welchen Winkel muss ich dass LNB drehen?
     
  5. vinyl

    vinyl Gold Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    58
    Die Astra-Satelliten haben einen speziellen Skew, der um 7 Grad von normal abweicht. Also nimmst du den unteren Wert. Allerdings ist der Wert nur ein Startpunkt. Von da aus solltest du denn Skew manuell anpassen, bis die Signalqualität maximal ist.
     
  6. Knat

    Knat Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Egger81,
    mein Standort ist Schwäbisch Gmünd, ich habe also fast die gleiche Empfangslage.
    Daß der Empfang bei uns im Tagesverlauf und jahreszeitlich stark schwankt ist Dir klar?
    Ich schaue mir das morgen auf den Musikkanälen mal genauer an. Ich vermute, daß zur Mittagszeit der Empfang da ist, langsam gegen Abend immer schwächer wird und dann weg ist (wie im Moment).
    Knat
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
  7. Knat

    Knat Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    So, hier ist schon etwas:
    auf Kerrang optimiert
    13Uhr: 10 dB mit einem DrHdD F16 und 64 % mit einem Ultimo 4K und 80cm Blech
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
  8. Egger81

    Egger81 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Hallo Knat, ja das mit den Empfangsprobleme ist mir klar. Wie ist das dann mit dem sendersuchlauf? Wenn jetzt der Kerrang gestört ist findet mein receiver den trotzdem? Oder nur die die auch grad laufen?
     
  9. Knat

    Knat Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    @Egger81
    Hallo Knat, ja das mit den Empfangsprobleme ist mir klar. Wie ist das dann mit dem sendersuchlauf? Wenn jetzt der Kerrang gestört ist findet mein receiver den trotzdem? Oder nur die die auch grad laufen?
    ----
    Nur die die laufen. Das heißt. um Dich heranzupeilen, solltest Du eine fertige Sat-Liste einspielen, Kerrang anwählen und dann vor allem mit dem Skew testen. Wenn Du dann auf Kerrang, Kiss etc optimiert hast, können sich andere Kanäle dadurch verschlechtern.
     
  10. Egger81

    Egger81 Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2018
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Ah ok und wie kann man eine fertige Sat Liste einspeisen? Wie gesagt ich werde jetzt am Wochenende mal das LNB neu montieren und versuchen mit Hilfe des Sat Finder auf Astra 28,2 auszurichten. Aber jetzt weiß ich schon mal mehr als vorhin.
     

Diese Seite empfehlen