1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der "neue" Thread zu Astra 2x (28,2°Ost)...

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von SAMS, 5. Dezember 2015.

  1. Sat-Frank

    Sat-Frank Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1.T-90- 28,2°;23,5°;19,2°;16°E(KA);13°E
    2.LAMI 180+SMR1224 (87,5°E-61°W)
    +Gibertini-Feed+Invacom TWF-031
    +C-Band
    -H/V 13°K-NoName
    -L/R 13°K-Panorama mit AV-Comm Depolariser
    +GBox V3000
    3.LAMI 120 (27,5°/30°W)
    - Dr.HD D15
    + VU+Duo2 Openpli
    + Dreambox 820HD Merlin4
    Anzeige
    Hi lnb123,
    ich kenne die Unterschiede und nutze wie xone den BCM-Tuner in der DM-820HD.
    Somit sind unsere Anlagen (Spiegel, LNB, Receiver) zum Messen identisch.
    Wir vergleichen sehr oft die Werte und können durch unsere doch relativ kurze Entfernung voneinander, den Gang der NULL nachvollziehen. ;)
    Dabei ließ sich eine relativ hohe Steilheit der 2E Linie feststellen.
    Es gibt Zeiten, da liegt xone schon bis 3dB höher als bei mir und im "Abendhoch" knapp um 1dB.
    Also, das ist schon der "richtige" SNR-Wert, den Du auch zu Grunde legst.(y)
    VG Frank
     
  2. lnb123

    lnb123 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Laminas 180 cm 28,2° E
    Lnb: Invacom Quad QDF 031 + Gib-Feedhorn

    Weitere Schüssel:
    T85 4,8° E, 13,0° E, 19,2° E
    Inverto black 23 mm Feed (Quad)

    Receiver:
    DM7080HD (3x)
    TBS 6922
    Hi Frank,
    wir haben also quasi identisches Equipment, bis auf die fehlende Drehmöglichkeit bei mir.
    Da würde sich doch mal ein vergleichendes Logging lohnen.

    Deine früheren Postings mit dem Nulldurchgang waren wahrscheinlich nicht mit der Dream+BCM-Tuner. Jedenfalls war bei Lockverlust keine Kurve mehr erkennbar. Mit dem BCM-Tuner könnten wir sehen, wie tief 2E oder 2G wirklich nach Mitternacht und am Tage absackt.
    Es könnte durchaus sein, dass du auch im Sommer zeitweise im Mainlobe, aber unterhalb der Lockschwelle bist.

    Heute könnte so ein Tag werden... :rolleyes:

    [​IMG]
    Edit: Na ja, ging noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2017
  3. Sat-Frank

    Sat-Frank Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    1.T-90- 28,2°;23,5°;19,2°;16°E(KA);13°E
    2.LAMI 180+SMR1224 (87,5°E-61°W)
    +Gibertini-Feed+Invacom TWF-031
    +C-Band
    -H/V 13°K-NoName
    -L/R 13°K-Panorama mit AV-Comm Depolariser
    +GBox V3000
    3.LAMI 120 (27,5°/30°W)
    - Dr.HD D15
    + VU+Duo2 Openpli
    + Dreambox 820HD Merlin4
    Hallo lnb123,
    ja früher habe ich auch mitgeloggt.
    Aber es hat sich zum großen Teil der mehr oder weniger wiederkehrende Rhythmus des Auf und Ab der Satelliten eingestellt.
    Die Situation werden wir nicht ändern und die Verhältnisse haben sich mittlerweile "eingeschwungen".
    Ich weiß, um welche abendlichen Zeit die 2E und 2G Transponder um die Ecke gucken müssen.
    Man freut sich, wenn es dann doch zum HD-Empfang reicht. (neben der 27,5°W-Alternative)
    -> Das reicht mir.
    Für ein annähernd dauerhaftes Signal sind hier mindestens 3dB mehr notwendig. -> Und somit 2,7 Meter :(
    Das ist utopisch.
    Deshalb ist es Zeit und Energieverschwendung, da laufend etwas mitloggen zu wollen.
    Außerdem werde ich mir den Spiegel für die Loggerei nicht blockieren.
    Ja, es ist richtig, dass hier auch immer mal der Mainlobe sogar sichtbar "anklopft".
    Aber was will ich damit?
    Das ist um die Mittagszeit und somit eigentlich zum Glück uninteressant.
    Nun gut, schauen wir, wie es weiter geht. (y)
    Schönes Wochenende. :)
    VG Frank
     
  4. lnb123

    lnb123 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2013
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Laminas 180 cm 28,2° E
    Lnb: Invacom Quad QDF 031 + Gib-Feedhorn

    Weitere Schüssel:
    T85 4,8° E, 13,0° E, 19,2° E
    Inverto black 23 mm Feed (Quad)

    Receiver:
    DM7080HD (3x)
    TBS 6922
    Hi Frank,
    du hast vollkommen recht - es hat sich alls "eingeschwungen" und wir wissen, zu welchenZeiten die SNR brauchbar ist und wann nicht.

    Trotzdem wäre ich froh, wenn du einmal an einem schlechten Tag auf 2E mitloggen würdest. Die Zeit von Mitternacht bis 18 Uhr wäre auch vollkommen ausreichend, da guckst du wahrscheinlich eh nicht und es wird wohl nichts Wichtiges blockiert.

    Denn du hast in diesem "Club" eine echte Ausnahmestellung.
    Niemand sonst liegt so direkt auf der Null und hat an manchen Tagen sowohl Mainlobe- als auch Sidelobe-Empfang. Auch wenn du natürlich lieber weiter weg von der Null wärst - ein Logging auf dieser geografischenPositition kann kein anderer machen.

    Mit dem Logger von Xone kann der BCM-Tuner der Dreambox plausible Werte bis zur absoluten Null-dB-Schwelle machen, 5,6 dB unterhalb der Lockschwelle. Damit gelingen Aufzeichnungen, die den Nulldurchgang in der Tiefe und vor allem in der Zeit dokumentieren können.
    Und zudem die äußerst interessante Verschiebung der SNR-Pegel verschiederner Transponder, die im Mainobe und Sideobe komischerweise verschieden sind.

    Also - wenn du mal Zeit und Lust hast, ich bin gespannt.:)
     
  5. Digitaliban

    Digitaliban Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 180
    Gestern und vorgestern liefen die BBC Transponder in HD und SD durch, wenn auch am Rande der Pixelschwelle, itv in SD ging gänzlich ohne Probleme.

    Etwas OT: Channel 4 in SD jetzt auch mit einem DOG, seit wann ist das so? Ich vermute mal seit Anfang Juli, denn am letzten Juni-Wochenende war es noch DOG-frei. Mir schwant böses für BBC 1 und BBC 2.
     
  6. digitalguy

    digitalguy Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4 (Astra 1) und Selfsat H21D4 (Astra 2)
    Sat-Tuner der Samsung- und LG-TVs
    Spaun SMS 9807 NF - Multischalter 9/8 (bisher nur testweise angeschlossen)
    Opticum Diseqc-Schalter (werden durch den obigen Multischalter ersetzt)
    Was ist ein DOG?
     
  7. Digitaliban

    Digitaliban Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 180
    Digital On-Screen Graphic oder auch Cornerlogo. Für manch einen nebensächlich, empfand ich es immer als herrlich altmodisch auch ohne auskommen zu können!
     
    digitalguy gefällt das.
  8. digitalguy

    digitalguy Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4 (Astra 1) und Selfsat H21D4 (Astra 2)
    Sat-Tuner der Samsung- und LG-TVs
    Spaun SMS 9807 NF - Multischalter 9/8 (bisher nur testweise angeschlossen)
    Opticum Diseqc-Schalter (werden durch den obigen Multischalter ersetzt)
    Danke für die Erläuterung. Ohne ist immer besser. Hoffe das bleibt bei BBC noch lange so.
     
  9. Digitaliban

    Digitaliban Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Kathrein CAS 180
    Die BBC hatte es im Herbst 1998 auf den beiden Hauptkanälen eingeführt aber nach massiven Zuschauerprotesten keine 4 Wochen später wieder rückgängig gemacht.

    Auch auf BBC One HD war eine Weile eines vorhanden aber dort sollen die Reaktionen dieselben gewesen sein.

    Warum der Shitstorm im Januar 2013 bei itv und jetzt bei Channel 4 ausgeblieben ist bleibt fraglich, Briten sind da in mancher Hinsicht durchaus kleinkarierter als der geneigte Deutsche.
     
  10. Waldmax

    Waldmax Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2008
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28

Diese Seite empfehlen