1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Leidensweg

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Teddy007, 30. Dezember 2016.

  1. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Anzeige
    Bei mir geht der Link.
     
    Gorcon gefällt das.
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    12.652
    Zustimmungen:
    22.134
    Punkte für Erfolge:
    283
    Bei mir auch.;)

    @Teddy007
    Hast du schon mal ohne Fensterdurchführung probiert?
     
  3. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich hatte bisher immer 2mm überstand..

    War meistens sogar erforderlich!
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.177
    Zustimmungen:
    2.654
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mit 2 mm Überstand des Innenleiters kannst du schon so manche Buchse kaputtbekommen, insbesondere hochwertige (weil die zur Innenleiterkontaktierung nicht nur einen flach gepresste Blechstreifen oben und unten haben, sondern einen richtigen Kontakt wie eine Tulpenblüte, und die hat ein definiertes Ende).
    Seitenschneider direkt quer an den Stecker legen und abkneifen, dann passts.
    Zur Folie: selbst wenn diese massiv aus Alu sein sollte, dann bringt man mit der Methode wieder ein zusätzliches Material zwischen das verzinnte Geflecht und den vernickelten Stecker. Das sind dann gleich zwei Oxidationsstellen. Oxidierte Übergänge verhalten sich wie Halbleiter, verursachen also Intermodulationsprodukte.
     
    Discone gefällt das.