1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Hertha BSC-Fanthread

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Elefanton, 11. Januar 2013.

  1. DannyD

    DannyD Guest

    Anzeige
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Ich verstehe dich schon, aber so lange Berlin die Spitze markiert... sollten wir uns nicht übermäßig beschweren.

    PS: ist die Übelkeit wieder abgeklungen?
     
  2. Union Jack

    Union Jack Platin Member

    Registriert seit:
    13. November 2011
    Beiträge:
    2.529
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Pro UHD-Receiver
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Es gibt noch mehr Hauptstadtklubs, die nicht in der ersten Liga spielen, z.B. Union Berlin, Tennis-Borussia, BFC Preußen, Stern Marienfelde, usw. usf.

    Berlin ist die einzige Hauptstadt ohne Erstligisten im Fußball. Das sagt aber weniger etwas über die Fußballvereine in Berlin aus, als vielmehr über Berlin. Es scheint kein gutes Pflaster für den Fußball zu sein.
     
  3. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Es fehlen einfach die Grundlagen, Berlin ist keine starke Wirtschaftsregion. Hier ist es schwer für die Vereine an finanzkräftige Sponsoren zu kommen. Es gibt hier ne Menge Klubs die sich um die Kuchenkrümel bewerben. Nicht nur im Fußball denken wir mal an ALBA Berlin, EHC Dynamo (Eisbären-Berlin) etc.pp.

    Hertha ist da eine ganz eigene Geschichte, was da an Deutsche Bahn Millionen bereits verbrannt wurde und zusätzlich an Schulden aufgetürmt wurde, ist dem Sport ganz bestimmt nicht zuträglich.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    50.028
    Zustimmungen:
    7.389
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Hertha trägt vor allem noch immer den Schuldenberg von Luftikus Dieter Hoeneß ab, wenngleich Preetz da noch draufgesattelt hat. Denn im Hoeneß Hertha Wirtschaftsplan gab es jedes Jahr 2 fixe Komponenten. "Unabsteigbar" und "CL Teilnahme". Auf der Basis hat er Geld ausgegeben, blöderweise klappte das 2. nur 1x und war auch schnell vorbei, das erstere kam schneller bzw. überhaupt wie gedacht und peng, war der ganze Businessplan für die Tonne. Gelebt/Gewirtschaftet wie im CL Halbfinale, Einnahmen aber nur wie für einen Bundesliga Mittelmaßklub üblich. Das kann ja nicht gutgehen.

    Sicher gibts in Berlin paar Sportklubs mehr die zahlungskräftige Sponsoren ziehen, aber bei ALBA sind glaub ich keine 70.000 Zuschauer pro Spiel :D. Rundleder was mit Beinen geschubst wird, zieht mit Abstand immer noch am besten bei Sponsoren. Hertha wäre sehr wahrscheinlich damit auch gut finanzierbar, aber die Schulden drücken, damit jedes Jahr auch die Lizenz. Mal einen echten Knaller kaufen geht nicht, im Grabbelsektor einen Goldjungen finden, ist mehr als selten. Glücksverkäufe wie Deisler nach München :D oder Fathi an die russ. Ölscheichs sind viel zu selten. Stattdessen hauen immer wieder auch gute heimische Nachwuchstalente ab, weil die A-Mannschaft lieber mit Fußballopas wie Rob Friend, die sonst keiner mehr brauchte, bestückt wird. Mittlerweile hat sich das geändert.

    Besonders Hertha ist keine Mannschaft des Herzens. Läuft es gut, ist Hertha Manie und 70.000 kommen alle 2 Wochen. Läuft es schlecht, muss man Karten bündelweise verschenken, damit man auf 15.000 kommt. Die Berliner finden dann offenbar meist sinnvollere Freizeitbeschäftigungen. Fankultur sieht anders aus.
     
  5. zelppp3

    zelppp3 Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    7.148
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Loewe Art 42 SL / DR+
    Philips HTS 9520
    Amazon Fire TV /4K-Stick
    TechniSat Technistar S2
    Medion Eraser X6821
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Also das Hertha keine Fankultur hat, kann man nun wirklich nicht mehr sagen.
    Nach dem Wiederaufstieg '97 war Hertha immer unter den Top 6 in der Zuschauertabelle in der 1. Liga. Sogar letztes Jahr kamen trotz Abstieg knapp 52000 Zuschauer im Schnitt. Momentan in der 2. Liga kamen bisher immerhin 37700 im Schnitt.
    Das Problem ist halt die langjährige Abstinenz in den 80-igern in der 1. Liga, zeitweise ging es sogar runter bis in die Amateuroberliga. Seit 1990 hat Hertha natürlich viele neue Fans aus dem Osten dazugewonnen. Da wurde auch viel getan um neue Zuschauer ins Stadion zu locken, keine Frage.
    Vielleicht kam der schnelle Erfolg (3. Platz 1999 u. Qualifikation für die CL) zu früh. Danach war man ja mehrmals auch noch im UEFA-Cup dabei, aber das war Vielen schon wieder nicht gut genug.
    Die Ansprüche waren natürlich da, wenn man schon mal oben ist, will man da auch bleiben. Aber welcher Verein, ausser Bayern, schafft das schon über längere Zeit.
    Ich hoffe man lernt aus den Fehlern der Vergangenheit u. versucht endlich mal behutsam über längere Zeit da was aufzubauen.
    Der Abstieg letztes Jahr war ja vollkommen überflüssig, die Mannschaft hat gut funktioniert u. eine tolle Hinrunde gespielt. Interne Querelen zwischen Preetz u. Babbel haben dafür gesorgt, daß die Rückrunde mit neuen Trainern vergeigt wurde, leider.
    Ein Verein wie Hertha mit diesem Stadion gehört einfach in die erste Liga.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2013
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    50.028
    Zustimmungen:
    7.389
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    :confused:

    Platz 11 mit 4 Punkten auf Relegation? Na ja..für Hertha Verhältnisse war das vielleicht "toll", aber in der Realität hat sich hier schon gezeigt, dass man ohne Geld und damit ohne Verstärkungen direkt wieder gegen den Abstieg spielen muss. Und zusammen mit den Querelen in der Mannschaft und um den Trainer kam es dann wie es kommen musste. Keine ausreichende Qualität im Kader, Schlammschlacht um den Trainer, Arbeitsverweigerung auf dem Feld und direkt wieder runter in Keller.
     
  7. DannyD

    DannyD Guest

    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    1: Nur hat eine tolle Hinrunde allein noch nie gereicht. Das ist statistisch verbrieft.

    2: Eine Berliner Mannschaft in der 1. Liga sollte schon sein, wenn diese dann Hertha BSC heißt und den Anforderungen auch gerecht wird, solls mit recht sein.
     
  8. zelppp3

    zelppp3 Wasserfall

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    7.148
    Zustimmungen:
    4.006
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Loewe Art 42 SL / DR+
    Philips HTS 9520
    Amazon Fire TV /4K-Stick
    TechniSat Technistar S2
    Medion Eraser X6821
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Na gut, tolle Hinrunde war wohl übertrieben, aber als Aufsteiger sind 20 Pkt. schon ganz gut. War doch klar, daß es als Aufsteiger erst mal gegen den Abstieg geht. Deshalb war ja der Rauswurf von Babbel völlig unnötig u. hat die Mannschaft total verunsichert.
    Aber ich meinte da eigentlich den Vergleich Hinrunde mit Babbel (20 Pkt) zur Rückrunde mit Skibbe (0 Pkt), mit Tretschok (0 Pkt), mit Rehhagel (11 Pkt).
    Warum man ausgerechnet Skibbe geholt hatte, verstehe ich bis heute nicht. Dieser war ein Jahr zuvor nach sehr guter Hinrunde noch mit Frankfurt abgestiegen.
    Sollte der Wiederaufstieg gelingen, macht man solche Fehler hoffentlich nicht nochmals. Man sollte sich an Vereine wie Freiburg oder Mainz orientieren, die mit beischeidenen Budgets sehr gute Arbeit leisten u. eine Philosophie haben.
    Das Problem ist halt die hohe Erwartungshaltung in Berlin. Mittelmaß wird nicht lange akzeptiert, wenn man nur mal an die Presselandschaft dort denkt. Aber das geht z.B. dem 1.FC Köln nicht viel anders.
    Also am Montag erstmal Kaiserslautern besiegen, dann sieht's doch ganz gut aus mit dem Wiederaufstieg.
    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2013
  9. Cro Cop

    Cro Cop Talk-König

    Registriert seit:
    11. November 2008
    Beiträge:
    5.758
    Zustimmungen:
    1.736
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sky SHD 3
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    So morgen ist es endlich soweit, Hertha BSC wird nach dem Sieg gegen Kaiserslautern die Tabellenspitze übernehmen und damit auch den Aufstieg zu 99% klarmachen.
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    50.028
    Zustimmungen:
    7.389
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Der Hertha BSC-Fanthread

    Für das Top-Spiel heute gegen Lautern mussten die Preise um 50% gesenkt werden, nachdem bis zum WE nur 30.000 Karten verkauft wurden.