1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der FC-Bayern-Thread -8-

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Max Orlok, 15. Juni 2015.

  1. GloryBavaria

    GloryBavaria Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    @Peter321

    Sorry, das wäre erbärmlich.
    Hättest Du geschrieben „in 10 Jahren 4-5 Spieler“, wäre ich damit einverstanden.

    Der Campus hat über 70 Mio. € gekostet. Der Etat für den Nachwuchs inkl. U23, dürfte moderat geschätzt mindestens bei 10 Mio. € im Jahr liegen.

    Wie schon vor gut 20 Jahren entsteht der Eindruck, dass die Jungs mit Stallgeruch weniger wert sind.

    Da holt man Renato Sanches, weil er in der CL mit Benfica gegen Bayern zwei relativ gute Spiele gemacht hat. Hätte man Niklas Dorsch die gleichen Spielminuten gegeben, hätte er seine Chance besser genutzt. Laut Uwe Morawe, hat Dorsch in Heidenheim eine Passquote von 94%. Ich habe noch keinen Spieler in der 2. Liga gesehen, mit einer vergleichbaren Passquote.
    Ich sehe unseren Nachwuchs schon seit den 70er Jahren. Dorsch und Fein sind Top-Talente, die es verdient hätten, dass man ihnen hin und wieder Spielzeit gibt. Bei Dorsch hat man das versäumt. Adrian wird es vermutlich nicht anders ergehen.
    In der Öffentlichkeit heißt es oftmals, Bayern mache schlechte Nachwuchsarbeit. Das sehe ich anders. Verbessern kann man sich natürlich immer. Das eigentlich Problem ist die Durchlässigkeit. Dafür braucht man halt auch einen Trainer, der den Mut hat, die Jungs ins kalte Wasser zu werfen.

    Scheinbar wartet man darauf, dass ein Nachwuchs-Kicker vom Himmel fällt, der mit 18 schon Weltklasse ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
    Peter321 gefällt das.
  2. Unvernünftig

    Unvernünftig Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    9.931
    Zustimmungen:
    2.798
    Punkte für Erfolge:
    213
    Bei Dorsch hat mich beeindruckt wie auffallend seine Bewegungen denen von Schweini ähneln (ohne zu sagen, dass er dasselbe Talent hat :p nur Körperhaltung und die Art des Spiels sind zum Teil sehr ähnlich). Sehr schade, dass er es bei uns nicht geschafft hat, dürfte aber früher oder später in der Bundesliga landen, bei Heidenheim macht er sich ja auch gut.

    Und Fein hat ein feines Füßchen, da gebe ich dir auch recht, dass man ihn nach der Rückkehr fördern und möglichst in den A-Kader bringen sollte, wenn er beim HSV die Erwartungen erfüllt, wovon ich stark ausgehe.

    Leider ist es bei uns für Talente extrem schwer geworden bei der Konkurrenz im A-Team. Außer der Trainer heißt van Gaal. :notworthy:
     
  3. RedMunich

    RedMunich Gold Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    401
    Punkte für Erfolge:
    93
  4. Peter321

    Peter321 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    903
    Punkte für Erfolge:
    123
    @GloryBavaria
    In 10 Jahren 4-5 Spieler auf dem Niveau von Schweini, Lahm, Müller oder Alaba? Das wäre ein Wunder! Da passen meine 50 Jahre deutlich besser!

    Man wird reichlich guter Spieler "rausbekommen", aber es kann halt nicht jeder ein Topspieler werden!

    Da man den Anspruch stellt die CL zu gewinnen, wird man es nicht mit dem Nachwuchszentrum schaffen und deshalb wird eingekauft!

    Wenn man dann einen "übersieht" wie Hummels muß man die teuer zurückkaufen...

    Und der Trainer wird immer mehr auf Erfahrung setzten als auf die Jugend, Pep hatte Narrenfreiheit aber Kovac kann sich sowas nicht leisten ohne seinen Job zu gefährden!
     
    drgonzo3 gefällt das.
  5. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    11.114
    Zustimmungen:
    8.457
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auch. Hat man in München auch die Zeit, die die Jungs brauchen? Auch Fehler machen zu dürfen?
    Ich weiß jetzt keine Details über die Nachwuchsspieler beim FCB, aber wenn, sollte man sie wie Chelsea, City o. ä. einfach dauerhaft mal verleihen. Und sehen, was aus ihnen wird.
    In der A-Elf des FCB selbst dürfte für so junge Spieler, beim gleichzeitigen Anspruch, kein Platz sein. Außer du hast nochmal Talente a la Lahm u. Co.
     
    Peter321 gefällt das.
  6. Phantomtor

    Phantomtor Platin Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    2.780
    Zustimmungen:
    1.688
    Punkte für Erfolge:
    163
  7. GloryBavaria

    GloryBavaria Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ein Kumpel von mir hatte auch mal einen inneren Bluterguss. Er wurde mehrmals punktiert, was wohl sehr schmerzhaft war. Er konnte mehrere Wochen nicht mehr Fußball spielen.
    Scheinbar war der Bluterguss von Goretzka schon verhärtet und musste deshalb operiert werden. Ich glaube, dass man die genaue Ausfallzeit kaum vorhersagen kann.


    Nochmals zum Nachwuchs

    Welches Niveau ein Nachwuchsspieler als Profi erreicht, ist kaum vorhersehbar. Darum geht es mir primär auch gar nicht.
    Wenn man schon so viel Geld jährlich in den Nachwuchs investiert, sollte man auch gewillt sein, dass der ein oder andere die Chance bekommt, sich bei unseren Profis zu bewähren. Diese Chance hat seit Jahren keiner mehr bekommen.
    Niemand erwartet, dass ein Jungspund sofort Stammspieler wird. Hin und wieder ein paar Spielminuten sollten aber schon möglich sein. Man wird eine hohe Führung durch die Einwechslung eines Nachwuchs-Kickers schon nicht gleich wieder abgeben.

    Ich habe Bastian Schweinsteiger auch schon in unserer Jugend gesehen. Für meinen Vergleich passt er ganz gut, da er wie Fein und Dorsch im zentralen Mittelfeld gespielt hat. Ich behaupte, dass Fein und Dorsch mindestens so talentiert sind, wie es Schweinsteiger damals war. Das bedeutet aber nicht, dass sie irgendwann mal auf dem gleichen Level wie Schweinsteiger spielen werden.

    Dorsch wurde letztlich nur hingehalten. Dass er dann keinen neuen Vertrag unterschrieben hat, war eigentlich wenig überraschend. Sein Wechsel nach Heidenheim war eine kluge Entscheidung. Dafür schlug er auch Angebote aus der 1. Liga aus.
    Den Fehler sollte man bei Adrian Fein nicht wiederholen. Uns haben schon Talente abgesagt, weil sie befürchteten, dass es nach der U19 bzw. U23 nicht mehr weitergeht.
    Noch vor Jahren, war unser Profi Kader auf allen Positionen mindestens doppelt besetzt. So klein wie aktuell war der Kader schon lange nicht mehr. Es sollte selbst unter Kovac möglich sein, dass ein Talent gelegentlich einen Kurzeinsatz bekommt.

    Wenn das nicht möglich ist, muss man halt konsequent die Talente verleihen.

    Tim Walter hatte mit seiner Kritik schon recht. In München gibt es für den Nachwuchs beste Bedingungen. Allerdings fehlt es an einem Konzept, dass den Jungs zeigt, wie sie den Sprung zu den Profis bewältigen können.

    Schon seit Jahren steht die Entwicklung des Einzelnen im Vordergrund. Das halte ich auch für richtig. Ein Spielkonzept, wie es unter Pep einmal vorgesehen war, gibt es aber nicht. Dass man dann auch immer wieder die Trainer ersetzt, ist auch nicht förderlich.

    Apropos Trainer. Hier scheint es mittlerweile wichtig zu sein, dass man die Bayern-DNA besitzt oder der Neffe von UH ist.
     
    -Rocky87-, Peter321 und Unvernünftig gefällt das.
  8. -Rocky87-

    -Rocky87- Lexikon

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    27.157
    Zustimmungen:
    6.729
    Punkte für Erfolge:
    273
    Hoffentlich ist er bei seinem Heimspiel in Bochum Ende Oktober wieder fit! :)
     
    GloryBavaria gefällt das.
  9. Peter321

    Peter321 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    3.810
    Zustimmungen:
    903
    Punkte für Erfolge:
    123
    Außer dem Pokalspiel kam Goretzka in keinem der 3 Bundesligaspiele zum Einsatz, war zumindest gegen Mainz im Kader...was macht der dann bei der Nationalmannschaft!?

    Gut er hätte sich auch beim Bayern Training verletzten können, aber es war bei der Nationalmannschaft! Kein Rücksicht von Löw und Goretzka sollte mal auch drüber nachdenken wer sein Gehalt zahlt!

    PS: Callum Hudson-Odoi soll kurz vorm Comeback bei der U23 stehen...aber wohl noch zu verletzt um seinen neuen Vertrag zu unterschreiben! ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2019
  10. GloryBavaria

    GloryBavaria Junior Member

    Registriert seit:
    2. September 2017
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Bitte nicht!

    FC Bayern: HSV hofft auf feste Verpflichtung von Youngster Adrian Fein

    Das würde mich aber auch nicht wundern. Unsere Bosse treffen manchmal Entscheidungen, die ich nicht verstehen kann.

    Wahrscheinlich lässt man Fein ziehen und holt gleichzeitig Emre Can zurück. Natürlich ist Fein noch nicht so weit wie Can. Das Geld das Can kosten würde, sollte man sich sparen und stattdessen auf Adrian Fein setzten, der meiner Meinung nach noch mehr Talent als Emre hat.
     
    Unvernünftig gefällt das.