1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der FC-Bayern-Thread -8-

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Max Orlok, 15. Juni 2015.

  1. Peter321

    Peter321 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juli 2012
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Gab ja auch noch die Herbstkrise (1 Punkt gegen Augsburg, Hertha und Gladbach), dann 2 Punkte gegen Freiburg, Dortmund und Düsseldorf und in der Rückrunde dann Niederlage in Leverkusen, Unentschieden gegen Freiburg und Nürnberg.

    Im Pokal gab es EIN gutes Spiel, zum Glück war das im Finale! Alle Spiele davor hat man mit viel Glück gewonnen...und bei den Gegner ist das schon blamabel!

    In der Champions League gabs 2 gute Spiele, Rückspiel gegen Ajax und Hinspiel gegen Liverpool.

    Aber in der CL wäre es dann nicht viel weiter gegangen, da hätte man auch Porto ziehen müssen und dann hätte man das Halbfinale erreicht.

    Also 5 gute Spiele (inkl. das 5:0 gegen Dortmund und gegen Frankfurt im Supercup) bei 49 Spielen, ca. 10% wenn das reicht dann muß Kovac bleiben...aber man sollte sich nicht vom Double blenden lassen!
     
    Ulti gefällt das.
  2. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.586
    Zustimmungen:
    3.790
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Außer bei Solmyr natürlich :D
     
    horud gefällt das.
  3. BMG forever

    BMG forever Wasserfall

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    7.586
    Zustimmungen:
    3.790
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UnityMedia 2Play150 + HorizonTV + Allstars
    SKY HD komplett + SkyQ
    Amazon Prime Video + Fire TVStick
    Bavaria und stoni 3:16 gefällt das.
  4. LucaBrasil

    LucaBrasil Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    3.273
    Zustimmungen:
    1.328
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung QLED Q9FN 55 Zoll
    Samsung HW-MS650
    Sky Q
    Apple TV 4k
    Absolut alberne Diskussion um Kovac.

    Dieses Aufgezähle von Spielen, die nicht gewonnen wurden oder in denen man den Gegner nicht an die Wand gespielt hat, ist absolut hanebüchen.
    Das hat es unter jedem Trainer gegeben und wird es auch unter jedem Trainer in Zukunft geben.

    Der Trainer, den sich hier manche wünschen, muss wohl erst gebacken werden.
    Ancelotti war schlecht, Pep sowieso, von van Gaal ganz zu schweigen...

    Nur Heynckes war der Heilsbringer, obwohl es da genau so viele Gurkenspiele gab und er halt das Triple geholt hat,
    wozu auch viel Glück nötig ist.
     
    Lefist, -Rocky87-, Angel und 4 anderen gefällt das.
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.797
    Zustimmungen:
    1.673
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ist schon lustig, wenn irgendjemand etwas als Konstrukt bezeichnet und einen nicht wesentlich älteren Konstrukt zujubelt. ;) Wie lange gibt es die Dortmunder AG nun schon? ;) Um Fußball scheint es denen ja nicht zu gehen, ansonsten hätten sie einen Neuanfang im Amateurlager gestartet und sich nicht von einer Finanzspritze der Bayern retten lassen. :D
    Ansonsten Glückwunsch an die Bayern, waren halt wieder einmal cleverer. Genauso wie schon in der Meisterschaft, wo diese diesen Dortmunder Konstrukt und deren Fans aus Schlägern und Steinewerfern wieder einmal so richtig schön in die Suppe gespuckt haben. ;) Mal sehen, wer dem Dortmunder Konstrukt in der nächsten Saison wieder in die Suppe spuckt. Höchstwahrscheinlich die Bayern. Oder auch jemand anders. ;)
     
    Peter321 und Solmyr gefällt das.
  6. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    1.108
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gibt es denn überhaupt eine realistische Alternative zum Trainer? Einer der verfügbar ist, deutsch spricht?

    Anderseits kann auch der eine oder andere aus dem Forum hier übernehmen. Da kann man es ja eh besser als Herr Kovac....:D
     
    Bavaria und Peter321 gefällt das.
  7. Zonenkind

    Zonenkind Lexikon

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    20.077
    Zustimmungen:
    14.060
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wenn ich einen Ribery und Robben coache, als sie 27/28/29 und eingebettet im Kader der 2014er Weltmeister waren, schaut mein Konzept gleich viel besser aus, als wenn ich sie mit 35/36 habe und die 2014er Generation aufgehört oder im Herbst der Karriere ist.

    Mal sehen welche Kracher die Bayern als Ersatz verpflichten. Die beste Preis/Leistungs-Option, Julian Brandt, haben sie nicht geholt. Sané für über 100 Millionen? Bin gespannt.

    Für Spieler wie Süle (was sein Standing als Stammspieler angeht), Goretzka und Gnabry war das alles neu. Die entwickeln sich weiter, wie zuvor Kimmich. Gut auch für Jogi.
     
    -Rocky87-, Bavaria, Valdoran und 4 anderen gefällt das.
  8. stoni 3:16

    stoni 3:16 Talk-König

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    1.430
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    SKY 2TB Festplattenreceiver
    Ariva Ferguson TT
    Panasonic Full-HD TV
    Sony AV Verstärker 6.1
    So ein Pokal Sieg ist einfach was schönes.
    Nach 2 Jahren ohne freut man sich umso mehr.
    Dazu ein starker Gegner, das Ergebnis spiegelt das nicht so ganz wieder, ein 3:2 wäre genauso möglich gewesen.

    Tolle Stimmung in Berlin, toller Abschied für Rib, Rob und Rafa...
    Boateng wie ich erwartet hatte ähnlich wie bei der Meisterfeier, er hat mit Sich zu tun und ist natürlich frustriert, aber ein bisschen mehr Teamplayer hätte er da sein können.

    Für mich bleibt Kovac der Trainer, die pro Argumente haben wir oft genug genannt, die Contras genauso.

    Glaube nicht das die Meinung der Kovac Gegner sich ändern wird, vielleicht bei einem Sieg in der CL, das ist aber unbestritten der schwerste Titel und daher kaum planbar.

    Auf die neue Saison freue ich mich schon jetzt, mit neuen Spielern - in der Offensive wird ja noch was kommen - mit einer guten Vorbereitung und mit Nico der gestärkt und mit mehr Erfahrung in seine 2. Bayern Saison geht.
    Dazu hoffentlich starke Konkurrenz in der Liga, der BVB hat ja bereits gut eingekauft und will noch mehr, dazu schauen wie sich Leipzig mit Nagelsmann entwickelt und Teams wie Leverkusen, Wolfsburg, Gladbach dagegen halten.

    So, jetzt erstmal die Double Feier schauen.
    Wünsche allen Bayern Fans einen schönen Sonntag, feiert und freut euch.

    Allen Fussball Fans eine schöne Sommerpause :winken:
     
    flob, -Rocky87-, TOC und 5 anderen gefällt das.
  9. Ulti

    Ulti Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    8.924
    Zustimmungen:
    4.651
    Punkte für Erfolge:
    213


    Im Gegensatz zum Projekt von Mateschitz hat der BVB schon so ziemlich alles erlebt und vor allem durchlebt was der Fussball zu bieten hat. Bis jetzt hat das Konstrukt lediglich einen überfinanzierten und deswegen extrem leichten Durchmarsch durch mehrere Ligen samt sehr zweifelhaften Verschiebungen von Spielern über mehrere dem Sponsor gehörigen Projekte zu bieten.

    Wenn jemand dem BVB dieses Jahr in die Suppe gespuckt hat dann dieser selbst. :)
     
  10. netzgnom

    netzgnom Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2015
    Beiträge:
    2.594
    Zustimmungen:
    1.729
    Punkte für Erfolge:
    163
    ich sehe da nichts "zweifelhaftes". Eigentlich zeigt es nur, dass im Projekt Leipzig durch und durch professionell gearbeitet wird.
     

Diese Seite empfehlen