1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der FC-Bayern-Thread -8-

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Max Orlok, 15. Juni 2015.

  1. flob

    flob Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Beiträge:
    3.444
    Zustimmungen:
    2.424
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Der redet sich gerade um Kopf und Kragen.

    Ich mag den persönlich wirklich gerne, aber so ein Auftritt als Sportdirektor des FC Bayern?
     
  2. Unvernünftig

    Unvernünftig Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    9.222
    Zustimmungen:
    2.209
    Punkte für Erfolge:
    163
    Von seinem Auftreten her ist Brazzo natürlich grenzwertig. Ich fand seine Ernennung damals kurios. Jetzt warte ich mal ab, was oder wen er so aus dem Hut zaubert (transfermäßig). Er hat das Glück, dass er nicht so streng beurteilt wird wie damals Nerlinger, mit dem wir das CL-Finale '12 erreichten, woraufhin er dann durch Sammer ersetzt wurde.
     
  3. Unvernünftig

    Unvernünftig Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    9.222
    Zustimmungen:
    2.209
    Punkte für Erfolge:
    163
    @leomessi: Wo du schon mal hier bist: was sagst du zum Barca-Desaster in Liverpool? :p Du bist ja auch ein Klopp-Bewunderer und wirst sowas womöglich schon befürchtet haben, aber 0:4 gegen ein Liverpool ohne Salah und Firmino ist schon hart an der Grenze, wa? :D
     
  4. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    9.797
    Zustimmungen:
    4.318
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Das muss man nicht sehen, das hört man einfach. Aber wir wollen nicht zu hart urteilen, schließlich ist er kein Mensch, der die deutsche Sprache von Kind auf gelernt hat. Ich hoffe einfach, das nach dieser Saison Schluss ist mit Brazzo, auf dieser Position. Man wird das Gefühl nicht los, er ist ein Anhängsel von Kovac, nur geduldet von der Chefetage.
     
  5. jfbraves

    jfbraves Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    9.797
    Zustimmungen:
    4.318
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    sky hd Festplattenreceiver
    Er wurde installiert von der Chefetage der Bayern. Seine fachliche Kompetenz möchte ich aber erheblich anzweifeln. Was hat sich in seiner Zeit geändert oder verbessert? Ich sehe da keinerlei Ergebnisse, weder im sportlichen, noch in der Aussendarstellung der Bayern.
    Was ist er? Eine Art "Pausenclown"? So kommt er jedenfalls aus meiner Sicht rüber.
     
    rom2409 gefällt das.
  6. headbanger

    headbanger Platin Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    1.687
    Punkte für Erfolge:
    163
    Darum geht es nicht!Abseits ist zu geben wenn der vorderste Spieler der angreifenden Mannschaft im Moment des Abspiels näher zur Torauslinie postiert ist als der vorletzte Spieler der verteidigenden Mannschaft.Das war bei Lewandowski der Fall und er hat in dem Zweikampf auch aktiv in das Spiel eingegriffen.
    Wo steht denn in der Regel das der sich im Abseits befindliche Angreifer durch seine Abseitsposition einen Vorteil haben muss?
    Das ist Unsinn!
    Es wird nur bewertet ob der Angreifer ins Spielgeschehen eingreift.Und das hat Lewa nunmal in dem Zweikampf.
    Wir alle müssen akzeptieren das man die Frage Abseits oder nicht mittels der kalibrierten Linie nun objektiv klären kann.Genauso wie man mit der Torlinientechnologie klärt ob der Ball mit vollem Umfang hinter der Torlinie war oder nicht.Das stellst du doch auch nicht infrage,oder?
    Jedes Tor muss laut VAR Protokol überprüft werden.Da braucht man die " klare Fehlentscheidung " erst gar nicht bemühen denn die ist hier nicht das Kriterium nach dem eingegriffen wird.

    Also horud,so bitter es gestern für uns auch war.Wir müssen halt lernen das eine Abseitsposition mittels der kalibrierten Linie objektiv festgestellt werden kann.Genau wie mit der Torlinientechnologie festgestellt wird ob Tor oder nicht.
    Und diese Entscheidung müssen wir lernen zu akzeptieren auch wenn es für uns gestern sehr bitter war.Abseits ist Abseits!Ob nun 5 cm oder 5 Meter!
     
    DNS, nee und Ecko gefällt das.
  7. headbanger

    headbanger Platin Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    1.687
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was hat Brazzo denn gesagt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2019
  8. straller

    straller Platin Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2016
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    2.737
    Punkte für Erfolge:
    213
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    45.196
    Zustimmungen:
    17.244
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    Sky Q Receiver (Sat)
    Apple TV 4K 32 GB
    Vodafone VDSL 50
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    Doch! Genau darum geht es ganz grundsätzlich bei einem Regelverstoß. Man muss einen Vorteil davon haben. Bzw. der Gegner einen Nachteil. Sonst macht das Ganze überhaupt keinen Sinn!

    Also, nochmal, worin bestand der Vorteil für Bayern bzw. der Nachteil für Leipzig, weil Lewandowski (!) beim Volleyschuss von Goretzka (!) die falsche Schuhgröße hatte?

    Ich bitte um Antwort!

    Wir reden hier über die Sinnhaftigkeit, nicht über beamtenmäßige Milimeterarbeit. Ich finde ganz grundsätzlich (nicht nur, weil es Bayern ist), dass so eine sture beamtenmäßige Durchführung der Regel völliger Unsinn ist, mag sie auch rein buchstabengetreu in Ordnung sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2019
  10. Unvernünftig

    Unvernünftig Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    9.222
    Zustimmungen:
    2.209
    Punkte für Erfolge:
    163
    Gleich darf Lothar bei Wontorra wieder in bester Filz-Manier seinen früheren Kapitän aus Salzburger Zeiten, mit dem er privat schon mal in München ein Glas Rotwein trinkt, verteidigen und so tun als wäre es seine objektive sportliche Meinung. :p
     

Diese Seite empfehlen