1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Computer wird gebührenpflichtig

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von FilmFan, 22. September 2004.

  1. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Anzeige
    Bis jetzt hat nur der Hotelverband erkannt, daß seine Mitglieder für die Gebührenerhöhung von ARD und ZDF um 86 Cent pro Monat bluten müssen. Wenn sich aber erst das Kleingedruckte der von sechs Ministerpräsidenten am Montag in Berlin vorgeschlagenen Lösung herumspricht, dürfte es noch für manchen ein böses Erwachen geben - und das Gejammer von ARD und ZDF noch unverständlicher werden: Vom 1. Januar 2007 an wird nämlich der gemeine Computer gebührenpflichtig.

    Wer keinen Fernseher und kein Radio hat, wird von diesem Zeitpunkt an die volle Gebühr bezahlen müssen, selbst wenn sein PC über keinen Anschluß für einen Rundfunkempfang verfügt. Das wird vor allem die Betriebe treffen, gibt es doch heute so gut wie kein Geschäft oder Gewerk mehr, das ohne Vernetzung und PC auskommt. Wohl aber dürfte an längst nicht jedem Arbeitsplatz ein Fernseher stehen - nicht nur die Industrie- und Handelskammern sollten also auf der Hut sein.


    Quelle: FAZ
     
  2. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    Wer ist denn so blöd, und meldet den an ? :D
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    In Firmen kommen regelmaessig GEZ Kontrollen!
     
  4. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    Das betrifft vor allem wieder einmal das Gewerbe. Wieder einmal werden Firmen zur Kasse gebeten.

    Achja, UMTS Handys sollen darunter auch fallen.
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    das ist sowieso der Witz. Ob sowas rechtlich ok ist ?

    Wann kommt der Rentenbeitrag auf Kondome ? Denn Kondome verhindern Nachwuchs = keine Rentenbeitragszahler...
     
  6. quarks

    quarks Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    819
    Ort:
    amsee
    Technisches Equipment:
    Edision Argus Mini 2in1
    Nokia Sat 2xI
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    Natürlich sind die heutigen PC inzwischen für Mulitmedia Leitungsmässig stark genug und einige schauen auch Fernseh über den PC. Aber ein PC generell als GEZ pflichtig zu machen ist echt ein frechheit.
    Gerade in Firmen sind die PCs mit Sicherheit nicht zum Fernsehen da. Das kann ja lustig werden wenn jedes Kassensystem GEZ kostet. Oft sitzt ein Mitarbeiter vor mehreren PC und Notebooks, sollt dann die Firma etwas 2-3mal GEZ für nur einen Mitarbeiter zahlen?
    Im privaten Berreich macht eine Erweiterung der GEZ auf PCs auch nicht viel Sinn. Die paar Hansele die wegen der GEZ kein TV haben und nur über den PC fern schauen, werden den Kohl nicht fett machen und die werden dann sicher auch nicht den PC anmelden. Durch Notebooks haben die GEZ Schnüffler auch recht wenig Chancen.

    Sollte dies wirklich konzequent durchgesetzt werden, also auch in Firmen, würde es sicher zu Klagen der Industrie kommen. Und jedes normal denkende Gericht würde eine generelle GEZ Besteuerung von PCs unterbinden.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    In einer Schlosserei wird wohl dann auch die GEZ für den PC verlangt der die CNC Drehbank steuert. Die Leute haben da ja auch nichta anderes zu tun um eine Heimwerker Sendung zu sehen.
    Sowas ist eigentlich nicht rechtens!
    Gruß Gorcon
     
  8. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.328
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    Wo findet denn hier eigentlich der RundFUNKempfang statt?
     
  9. Metrax

    Metrax Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    119
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    mein PC und viele viele Server ;)
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    Mhh, was kostet ein Gerät bei der GEZ? 16 Euro irgendwas oder?

    mhh, dann zahl ganze 64 Euro für einen ein-personen-haushalt der komplett ohne TV und normales Radio auskommt.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Der Computer wird gebührenpflichtig

    Das frag ich mich allerdings auch.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen