1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Oktober 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.153
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Kommt er doch noch, der ominöse Apple-Fernseher? Während der US-Konzern am Dienstag seine neuesten iPads vorstellte, gibt es erneut Spekulationen um das mögliche TV-Gerät von Apple. Ein japanischer Analyst will einige Details zu den Komponenten erfahren haben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Popper

    Popper Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ich behaupte mal, dass Apple keinen mehr Fernseher plant und mit seinen Partnern an ganz anderen Projekten derzeit arbeitet. Werde ich jetzt auch zitiert?
     
  3. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.359
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    Meine Vorhersage, wenn Apple eine Glotze bringt:
    - Kein UHD, vielleicht nichtmal 3D. Die ersten Geräte wenn Apple was neues anfängt sind oftmals extrem spartanisch ausgestattet – und schon gar nicht mit Kram, der viel kostet und noch kaum etwas bringt.
    - Keinerlei Anschlüsse außer 1 HDMI-Buchse und Audio-Out (ggf. beides kombiniert).
    - Dafür eine recht dicke Festplatte da drin.
    - Der Tuner frisst alles, bis hin zu DVB-C2 und HEVC.
    - Der Clou wird die Software; Programmauswahl über Sender- oder sogar Sendungsnamen und die Möglichkeit, Sender aus den verschiedensten Empfangswegen (inklusive Internet) in einer gemeinsamen Übersicht zu haben, ist noch das geringste.
    - Steuerung komplett über iOS-Geräte (iPhone, iPod Touch, iPad), auch wenn man nicht zu Hause ist (Aufnahmen).
    …und ansonsten werden wir uns wohl mal wieder an diversen Stellen fragen, warum denn dies oder das bei bisher so umständlich gelöst war. Andererseits wird uns Loewe danach wahrscheinlich als Discount-Hersteller vorkommen :)
     
  4. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.939
    Zustimmungen:
    124
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    Frei nach 'fallobst': Du solltest unbedingt einen Arzt aufsuchen.:love::winken:
     
  5. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    Wenn er so kommt wäre ja gut...aber ich glaube es erst wenn ich das Ding sehe.
     
  6. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.797
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    im Fernsehgeschäft lässt sich kaum noch etwas verdienen. Apple wird das ganz schön was kosten!
     
  7. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.131
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details


    Eben.
    Der Flat-TV Markt ist in der Sättigung, Apple wäre also mit ihrem TV viel zu spät dran....deswegen kommt der auch nicht. :)
    Nächstes Jahr wird es ein neues Apple TV geben...
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    2.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    Vorstellen könnte ich mir einen Apple-Fernseher schon gut. In etwa so:

    Erhältlich in 3 Grössen:
    - 27" 2560x1440 Pixel, 250GB SSD;
    - 39" 3840x2160 Pixel, 500GB SSD;
    - 53" 3840x2160 Pixel, 500GB SSD;

    Design ähnlich der aktuellen iMac Generation

    iOS Betriebssystem, iPhone / iPad Aps installierbar

    mit iPhone / iPad fernbedienbar

    man kann via iPhone / iPad auch unterwegs aufgezeichnete Sendungen schauen

    Fotos und Filme von iPhone / iPad direkt lad- und betrachtbar

    !!! kein integrierter Tuner !!!

    Anschlüsse:
    - WLAN
    - GBit LAN
    - 3x HDMI
    - 1x Lightning Interlink
     
  9. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    27" Glaub ich nicht, und was soll der Lightning Interlink sein?
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Der Apple-Fernseher: Angebliche technische Details

    Da Google demnächst mit dem Nexus 5 das iPhone 5 zerbröseln wird, braucht es wieder irgendwelche Good News, und seien die Finger noch so dünn, aus denen sie gesaugt werden.
     

Diese Seite empfehlen