1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Der 3D-BluRay - Thread

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von Scholli, 8. Juni 2010.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.147
    Zustimmungen:
    10.949
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Keine Antwort?
    Ich habe gerade so einen TV und entsprechenden Player hier. Der Film "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen " läuft nur mit einigen Tricks an. (man muss ihn ein Stück vorspulen ansonsten bleibt er bei 0:00 stehen).
    3D Filme wie "Reise zum Mittelpunkt der Erde" lassen sich mit den Polbrillen nicht wiedergeben.

    Welche Filme gibts denn noch für die 3D Blu Ray Player?
     
  2. Klaus K.

    Klaus K. Talk-König

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Da zeigen sich die Informationslücken schon :)

    Der oben genannte 3D-Film ist wohl mit der "alten" Anaglyphen-3D-Technik auf Blu-ray produziert worden (2-farbige Pappbrillen liegen meistens mit in der Hülle). Es gibt auch "field-sequential" 3D-DVDs für LCD-Shutterbrillen, die bereits vollfarbige Wiedergabe boten.

    Echte "Blu-ray-3D"-Filme haben auf dem Cover das passende "Logo", es gibt aber bisher nur 2 einzeln verkaufte unabhängig von 3D-TVs:
    "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" (Zeichentrick) und "Grand Canyon Adventure" (IMAX 3D Naturfilm, sehr empfehlenswert).

    Wenn das wirklich "Polbrillen" sind bei Deinem Testgerät, müsste es ein LG 3D-TV sein - alle 3 anderen Anbieter nutzen 3D-Shutterbrillen mit Infrarot-Sendern zur Steuerung. Aktuelle Erfahrungsberichte von 3D-Spezialisten gibt es unter STEREOFORUM • Foren-Übersicht
    (Stereo-3D ist ein weites Feld...)

    Klaus
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.147
    Zustimmungen:
    10.949
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Also die ich hier habe hat so ein Logo:

    [​IMG]

    Wobei das so klein ist das man nur 3D lesen kann.
    Richtig.
     
  4. Klaus K.

    Klaus K. Talk-König

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    334
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Das ist nur Sony-Werbung, das echte Logo sieht im Prinzip so aus:

    Blu-ray
    3D

    Klaus
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.147
    Zustimmungen:
    10.949
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Na Toll, wenn man da dann nicht aufpasst hat man eine falsche 3D Version. denn 3D steht bei den Rot/Grün BDs auch drauf.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.147
    Zustimmungen:
    10.949
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Leider gibts massive Probleme mit der 3D BD Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen im LG Player BX 580. Die 3D Version lässt sich dort nur abspielen wenn man sie vorspult. Extras lassen sich überhaupt nicht abspielen. Mittem Im Film bleibt die Blu Ray auch stehen und läuft nur weiter wenn man sie weiterspult.
    Der Player scheint auch sehr HDMI Kabeln zu sein.
     
  7. Der Drops

    Der Drops Silber Member

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Metz Linus 42 FHDTV R
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Traurig, das Geräte auf den Markt geworfen werden, die nicht das leisten, was sie sollen. Siehe auch den Sony von scholli.
    Im Panasonic läuft die 3D Scheibe einwandfrei.

    Wie bitte?
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    126.147
    Zustimmungen:
    10.949
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Der Player scheint auch sehr wählerisch bei HDMI Kabeln zu sein.


    Zwei HDMI Kabel funktionierten nicht oder nur bis zum Booten des Players, dann kein Signal.
     
  9. bawi

    bawi Gold Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    179
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Bei der unüberschaubaren Menge an 3D BluRays kann man ja auch nicht verlangen, daß die Insustrie jeden einzelnen Titel mit ihren Geräten testet.
     
  10. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Der 3D-BluRay - Thread

    Philips liefert alle paar Wochen Updates. In denen wird dann jedesmal genau beschrieben und aufgelistet welche neuen Filme nur damit sauber laufen.