1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Degub bei Nokia-Box

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von teletravis, 16. Oktober 2002.

  1. teletravis

    teletravis Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Unterhaching
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem. Bei meiner Nokia-Box (2xAMD, BR2.1) lässt sich der debug-Modus einfach nicht aktivieren. Ich habe es schon mit verschiedenen Methoden versucht.
    Nach einem Abbruch des Softwareupdates und anschließendem booten mit minflsh funktionierte zunächst alles einwandfrei. Leider bekam ich nach Ausführen des Skripts nie die gewünschte Meldung, dass der Vorgang erfolgreich war. Das com-Terminal blieb einfach leer.
    Das gleiche Problem trat mit der Kurzschlussmethode auf. Das Auslesen des Systems und das Änder der Dateien klappte einwandfrei. Beim zurückschreiben mit dem entsprechenden Skript gab es dann jedoch ebenfalls nie eine Erfolgsmeldung.
    An den Einstellungen kann es eigentlich nicht liegen, da ich es mit verschiedenen Kabeln und mit verschiedenen Rechnern getestet habe. Immer das gleiche Problem.

    Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte?

    Danke im Voraus schon mal
    Travis
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Dann überprüfe deine Comeinstellungen am PC winken Handelt es sich auch wirklich um ein Nullmodemkabel? In der Gerätemanger/Com-Anschlüsse/Com-1 oder 2/Eingenschaften/Anschlußeinstellungen muss volgende Einstellungen aufweisen:
    Bits pro sek: 57600
    Datenbits: 8
    Parität: keine
    Stoppbits: 1
    Protokoll: kein
    Beim Abrechen des Softwareupdates funktioniert es am besten schon nach dem 2 Kastchen abzubrechen und nicht wie in vielen Beschreibungen nach dem neunten. winken Ging den Help?
    Gruß Gorcon
    Gruß Gorcon
     
  3. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Genau das Probleme hatte ich anfangs bei mir auch. Gott weiß, was das für ein serielles Kabel war, jedoch kein Nullmodem Kabel. Du musst bei dem Kabel auf die Belegung der Pins achten. Die dürfen nicht 1 zu 1 durchgeschliffen sein.

    Hast du ne gespaltene Persönlichkeit Gorcon ? breites_ winken

    Gruß

    n0NAMe
     
  4. teletravis

    teletravis Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Unterhaching
    Hi,

    habe ich alles überprüft. Die Einstellungen waren auf beiden Rechnern wie beschrieben. Ich habe auch extra mal mit einem anderen Nullmodemkabel getestet, aber ging auch nicht.
    Ist denn eine com-Verbindung zum Einschalten des debug notwendig, oder müsste dieser auch ohne aktivierbar sein (nur dass man dann halt nichts sieht)?
    Kann die com-Schnittstelle der Box irgendwie kaputt gehen?

    Gruß Travis
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    geht Help? Kommt denn eine Fehlermeldung beim Ausführen des Scriptes? Hast Du auch die richige Comschnittstelle aktiviert?
    Gruß Gorcon
     
  6. teletravis

    teletravis Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Unterhaching
    help funktioniert. auch mount liefert eine antwort. bei der skriptausführung gibt es auch keine fehler. die laufen bis zu der stelle wo man dann ins com-terminal wechseln soll. dann tut sich aber nichts mehr. die com-einstellungen sind eigentlich auch richtig.
    gruß
    travis
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Irgendwas muss aber da falsch sein. Überprüfe noch mal genau ob Du den richtigen Comport hast. oder liegt vieleicht ein Treiber, zB. vom Modem, darauf? Eventuell mal die Geschwindigkeit im Bootmanager auf 9600 senken (normalerweise aber 57600). Ansonsten versuchs mal ohne Com und setze den Jumper XH3 vor dem Script. Wenns durchgelaufen ist wieder runter mit dem Jumper.
    Gruß Gorcon
     
  8. teletravis

    teletravis Neuling

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Unterhaching
    Hab's jetzt mal ohne com-Verbindung durchlaufen lassen. Hat sofort hingehauen. Weiß aber leider immer noch nicht, woran es gelegen hat.
    Na, trotzdem schönen Dank für eure Mühe.

    Travis
     
  9. schroedi

    schroedi Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Nettetal
    habe die gleichen Probs wie Du! Bekomme immer den Timeout-Fehler!
    Wie kann man das denn ohne COM-Schnittstelle bewerkstelligen?
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Time Out ist aber ein ganz anderes Problem und hat nichts mit der Com Verbindung zu tun. winken
    Time Out bedeutet das es der Falsche Zeitpunkt war bei Debug ohne Kurzschluss zB. der Falsche Zeitpunkt beim abbrechen des Downloads. Probiere mal nach dem 2. Kästchen abzubrechen.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen