1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.331
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die TV-Technik verändert sich rasant und die Zeiten, als Flachbildschirme mindestens vierstellige Summen gekostet haben, sind längst vorbei. Doch gerade die günstigen Geräte gehen oft kaputt. Was kann man tun, wenn das TV-Gerät streikt?

    zur Startseite | Meldung
     
  2. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Offensichtlich werden hier wieder zwei Begriffe verwechselt: Gewährleistung und Garantie.

    Gewährleistung = gesetzliche Regelung
    Garantie = freiwillige Leistung

    Zuerst einmal ist der Verkäufer/Händler der erste Ansprechpartner. Natürlich verweisen diese gerne auf den Hersteller, um sich die leidige Kundschaft vom Hals zu halten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2015
  3. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.854
    Zustimmungen:
    1.973
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Welcher Markenhersteller (außer vielleicht Apple) gewährt denn in Deutschland keine Garantie von mindestens 2 Jahren.

    Mir ist zumindest kaum einer bekannt.

    Hab gerade mal aus Spaß die vorhandenen Elektrogeräte im Haushalt geprüft.

    Samsung TV - 2 Jahre Herstellergarantie
    Panasonic Blu-ray Player - 2 Jahre Herstellergarantie
    Yamaha AV Receiver - 2 Jahre Herstellergarantie
    Nubert Boxen - 5 Jahre Herstellergarantie
    Xbox One Microsoft - 2 Jahre Herstellergarantier - 3 Jahre bei kostenloser Registrierung
    Smartphone Lumia 930 Nokia - 2 Jahre Herstellergarantie
    Nintendo Wii-U - 1 Jahr Herstellergarantie (Ausreißer!)

    Mit Ausnahme der Nintendo Konsole ist die Gewährleistung durch den Händler in der Praxis (zumindest in meinem Haushalt) völlig irrelevant!

    Nicht wenn es um Garantieleistungen geht. Meiner Erfahrung nach, ist die Garantie immer die bessere Alternative. Gerade wenn der Verkäufer zur Metrogruppe gehört.
     
  4. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Bei Samsung Geräten ruft man sofort Samsung an und der Service kommt zu dir nachhause. Keine Schlepperei des TV. Sogar Panel werden vor Ort getauscht. Da würde ich mir den (unnützen) Weg zum Händler ersparen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2015
  5. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Das ist z.B so eine Sache die wohl nie Online sondern lieber vom Händler beziehe. Wenn dort während der Garantiezeit etwas kaputtgeht ist das Gerät vom Händler schon Repariert oder Ausgetauscht während man dort noch verhandelt wo das Gerät überhaupt hingeschickt werden soll.;)
     
  6. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    HP zum Beispiel. Dort gibt es nur ein Jahr auf diverse Laptop-Produkte Garantie.
    Joegillis hatte trotzdem die Sache richtig klar gestellt. Während der ersten 6 Monate, nach einem Neukauf eines Gerätes, ist der Verkäufer der Ansprechpartner. Hatte ich erst mit meinem Lapi durch.
    Klar versuchen die Verkäufer einen auf den Hersteller zu verweisen, da muss man hartnäckig bleiben und schon wurde das Laptop des Herstellers HP getauscht, vom Verkäufer.
    War für mich reibungsloser und unkomplizierter, als mich mit dem Service des Herstellers rum zu schlagen.
    Wozu auch, wenn nicht erforderlich?
    Aber ok, nach 6 Monaten sieht das anders aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2015
  7. Telefrosch

    Telefrosch Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Astra 19°
    Hotbird 13°
    DVBT2/TNT
    Digicorder HD S2+
    Panasonic TX-43 CXW754
    Ein befreundeter Techniker hat an meinem noch echten Philips, gerade einmal lächerliche 5,5 Jahre alt und kein billiger mit direktem LED Backlight, 2 Stunden kaltgemessen weil nur noch eine rote LED blinkte. Ansonsten kein Lebenszeichen mehr.
    Nach anschließenden ewigen 2 Stunden Philips-Hotline kam der ehrliche Rat mir für 300 € ein billiges Gerät zu kaufen und es nach 3 Jahren wegzuschmeißen.
    Ersatzteile gibts gebraucht bei Ebay mit null Garantie oder bei Spezialfimen die Garantiereparaturen duchführen. Aber auch diese Firmen schlachten defekte Geräte aus. Es bleibt ihnen auch nichts anderes übrig.
    Mein alter war zum Schluß genau bei einer solchen Firma gelandet, wir wollten es einfach wissen.
    Resultat: Defekte Hauptplatine, 500.-€, plus Arbeit und Steurer insgesamt 800.-€

    Mein erster, ein Siemens läuft nach 35 Jahren noch immer, mein zweiter ein Pansonic segnete nach 15 Jahren das Zeitliche und der Rest ist einfach nur traurig.

    Noch Marken mit echter Qualität, Service und Ersatzteilen sind einzig Metz, Technisat und vielleicht noch Loewe. Von den großen Herstellern folgt dann mit etwas Abstand Panasonic.

    Alles andere ist recht flott für die Mülltonne. Sony z.Bsp. ist bekannt für miesen, bzw. null Service. So hat man sich den guten Namen kaputtgemacht.
    Sony stand einmal für Qualität. Alles Vergangenheit.

    Von Philips etc. einfach Hände weg. Nie wieder!
     
  8. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.823
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Ich meine mal so: Der beste Service ist der, den man nicht braucht. ;)

    Bisher hält mein LG-Fernseher Bj. Anfang 2010 ganz gut durch.
    Irgend was "verdächtiges" ist mir bisher noch nicht aufgefallen.
    Aber klar, wenn der seinen Geist aufgibt----> ab in die Tonne/Wertstoffhof (wobei dort davor oftmals Leute anzutreffen sind, die einen das aus der Hand reißen)
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.448
    Zustimmungen:
    897
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Das ist aber sowas von subjektiv, das kann man so nun wirklich nicht stehen lassen.
    Ich habe nun seit über 40 Jahren nur Philpsfernseher und wenn ich nicht mal unbedingt etwas Neues hätte haben wollen, wäre ich wohl nie zu einem neuen Gerät gekommen.
    Mein Jetziger ist auch schon wieder über 5 Jahre alt und genau dieses Modell habe ich in der Familie insgesamt 3 mal angeschaft, alle ungefähr 5 Jahre jetzt alt.
    Ich denke (und hoffe natürlich), daß ich erst wieder einen Neuen "brauche" (besser haben will) wenn UHD sich durchgesetzt hat.
    Also alles rein subjektiv und nicht immer alles verallgemeinern.
     
  10. Exideem

    Exideem Guest

    AW: Defekter TV: Reparatur, Ersatz oder Neukauf?

    Irgendwie lustig. Von einem elektronischen Gerät für 1000,-€ verlangt man mindestens 10 Jahre oder mehr an Haltbarkeit, ohne irgendwelche Wartungsarbeiten.
    Bei einem Auto von über 20000,-€ wird da ganz andere gedacht. Da hat man reichlich Wartungskosten über die Jahre und nach 10 Jahren haben die meisten es gar nicht mehr oder, wenn doch, ist es nix mehr wert.
    Man gibt also bei 10 Jahren Laufzeit für sein KFZ jährlich 2000,-€ plus Wartung aus.

    Das soll jetzt nicht bedeuten, dass ich es für normal halte, wenn ein TV nach zwei Jahren das zeitliche segnet. Es war nur ein Vergleich.
     

Diese Seite empfehlen