1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Defekter LCD - Toshiba und keiner will zahlen!!

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von sancho999, 23. April 2008.

  1. sancho999

    sancho999 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Ich habe im September 06 ein 32 WL 66 Z von Toshiba bei dem Anbieter madillo.tv gekauft. Seit einer Woche verläuft ein senkrechter violetter Strich ca. 2mm genau in der Mitte des Bildes. Was auch immer das sein mag. :mad:
    Ich wollte die Firma kontaktieren und siehe da, die Homepage ist weg und bei der Hotline nur der AB dran. :wüt:
    Nun wandte ich mich direkt an die Firma Toshiba. Laut Aussage der Kundenhotline ist das alles kein Problem und ich solle mich an die nächste Vertragswerkstatt wenden. Die Firma Toshiba verweist da auf folgende Regelung.

    Zitat:
    Auf Toshiba Produkte aus dem Bereich „Home Entertainment“ haben Sie 2 Jahre Gewährleistung. Wir empfehlen Ihnen, Gewährleistungsfälle über Ihren Fachhändler abzuwickeln, bei dem Sie das Gerät gekauft haben. Viele Probleme lassen sich auf Fehlbedienungen oder Fehlverkabelungen zurückführen, bei denen Ihr Fachhändler kompetent helfen kann. Sollte Ihr Fachhändler in Konkurs gegangen sein oder ihnen aus anderen Gründen nicht helfen können, haben Sie die Möglichkeit, sich direkt an eine Vertragswerkstatt in Ihrer Nähe zu wenden. Für die Suche nach einer Vertragswerkstatt klicken Sie bitte hier.
    Wir verzichten grundsätzlich auf die Beweisumkehr nach 6 Monaten.



    Gesagt und getan, wendete ich mich an die nächste Vertragswerkstatt. Diese teilte mir jetzt mit, das ich auf nichts Anspruch habe weil ich keinen Vertrag mit Toshiba habe und mein Gerät (Seriennummer geprüft) vermutlich aus Frankreich eingeführt worden ist und Toshiba Deutschland dafür nicht eintritt. Diese Aussage soll Toshiba Deutschland telefonisch im Gespräch mit der Vertragswerkstatt getroffen haben.



    Nun habe ich noch einmal eine E-Mail an Toshiba geschrieben und warte sehnsüchtig auf eine Antwort.



    Was soll ich tun, wenn sich alle weigern das Gerät zu reparieren?
    Kann man es notfalls privat reparieren lassen und lohnt sich das?
    Wie finde ich madillo.TV ? Alle Internetrecherchen verliefen negativ!!!



    Helft mir bitte!! Ich liebe meinen Fernseher!!!:love:
     
  2. player495

    player495 Senior Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    477
    AW: Defekter LCD - Toshiba und keiner will zahlen!!

    Versuch mit Toshiba Deutschland eine Kulanzregelung auszuhandeln. Wenn garnichts geht, laß dir bestätigen in welchem Land der TV ausgeliefert wurde und wende dich dort an Toshiba. Wirklich sehr kompliziert.
     
  3. Golphi

    Golphi Gold Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    1.902
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Technisat
    AW: Defekter LCD - Toshiba und keiner will zahlen!!


    Es scheint, als sei da eine Tochter zugunsten eines größeren Partners in die Wüste geschickt worden:

    Gemanagt wurde der Shop von der
    die damit noch am 29.12.2006 Werbung machte. Interessanter Weise gibt es im Netz diese Adresse:
    Jetzt macht 004 Werbung mit dem Shop.



    Golphi
     
  4. sancho999

    sancho999 Neuling

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    2
    AW: Defekter LCD - Toshiba und keiner will zahlen!!

    Erstmal Danke für eure Antworten. Habe jetzt schriftlich per Mail das Madillo.tv Insolvenz angemeldet hat. Hatte mich an Toshiba gewendet, die wollten dann meine Seriennummer, rübergeschickt und warte jetzt schon seit 4 Wochen auf eine Antwort. Wurde gerade an der Hotline abserviert, das meine E-Mail mit Sicherheit in den zuständigen Bereich weitergeleitet wurde.:wüt: Die Bearbeitung dauert halt etwas. Na mal sehen was da rauskommt. Es wird mit Sicherheit das letzte Großgerät sein, was ich im Internet gekauft habe.


    sancho
     

Diese Seite empfehlen