1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DECT Telefon

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MCMikele, 25. August 2004.

  1. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    Anzeige
    Hallo,

    Kann es sein das ein DECT Telefon oder auch die Basis im ausgeschaltenen Zustand stören kann ?? Also mit ausgeschlatenen Zustand meine ich jetzt nicht komplett aus, sondern Standby

    Den bei mir stört es komischerweise :confused:
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DECT Telefon

    Wie kann man ein DECT Telefon auf Standby schalten? Entweder es besteht Funkverbindung, oder keine.

    Wenn ein Gespräch läuft, wird die Sendestrahlung natürlich etwas höher.
     
  3. flobbie

    flobbie Neuling

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: DECT Telefon

    es kann allerdings, bei schnurlosen telefonen der firma siemens (wie das bei anderen ist weiß ich nicht) zu störungen kommen. da hilft nur die basis weiter vom receiver zu entfernen.

    mfg
    flobbie
     
  4. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DECT Telefon

    Meine natürlich nicht Standyby sondern, wenn das Telefon ganz normal an ist. Da strahlt es auch ?? Wenn ich es komplett vom Netz wegnehme habe ich keine Probleme mit den kritischen Sendern. Werde wohl die Basis irgendwo anders Platzieren müssen :-( . Das Telefon ist nicht einmal in der nähe des Receivers, sondern beim Kabel, obwohl es ein sehr hochwertiges ist.
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: DECT Telefon

    Das sind viel mehr deine sinnfreien Sat-Wanddosen als die Kabel an sich. Das sind unnötige Kupplungen und Schirmungsverluste, die man eigentlich vermeiden sollte :rolleyes:

    Aber das Telefon sendet auch im "Standby", es hält permanent Kontakt zur Basis. Warum versteh ich auch nicht ganz, eigentlich könnte man es wirklich so machen, dass nur bei einem Anruf die Funkverbindung aufgebaut wird, würde auch die Strahlenbelastung erheblich senken. Aber die Verbindung wird zwar gedrosselt, aber sie besteht (man hat ja auch eine Verbindungsstärkeanzeige).

    Mein Siemens Gigaset steht ganz frech auf meiner Dreambox :eek:, das zieht aber kein einzigen Prozentpunkt an SNR.
     
  6. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DECT Telefon

    Verstehe auch nicht wieso diese kritischen Sendern nicht eine andere Frequenz nehmen, daß sind doch eine der Besten Sender wie z.B. Sat1, Kabel1 und Pro7.


    Nochmal wegen den Störungen bei mir, ich hatte beim verlegen der Kabel sehr sehr große Probleme das Kabel durchzukriegen. Wir hatten an paar Stellen gezogen wie die verrückten. Und genau da habe ich die Probleme. :-(
    Also an den Dosen liegt es leider net, sondern am Kabel. Oder besser gesagt das Kabel kann nichts dafür es ist ja ein hochwertiges, ich habe auch eine Teilschuld und die blöden engen Leerrohre :mad:

    Würde es eigentlich überhaupt etwas nutzen, wenn ich die Basis wo anders platziere ?? Wenn das Mobilteil dann in der Nähe des Kabels ist strahlt es doch auch, oder strahlt es nicht so stark als wenn das Basis Teil in der Nähe wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2004
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: DECT Telefon

    Also zur Klarheit,
    solange die Basisstation am Netz ist sendet sie.
    Wenn das Mobilteil eingeschaltet ist sendet es.
    Wenn beide an sind senden sie beide.
    Die Sendeenergie nimmt mit dem Quadrat der Entfernung ab. Also Basisstation möglichst weit weg vom Kabel und Receiver.


    Wer am Kabel zieht, verändert die elektrischen Eigenschaften erheblich. Das kann eine deutlich geringere Schirmung bedeuten. Sehr schlecht bei DECT Telefonen in der Nähe.
    Das kann auch eine größere Dämpfung bedeuten (Quetsche mal einen Wasserschlauch zusammen! Und was kommt hinten noch raus?).


    Gruß Hajo
     
  8. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DECT Telefon

    Sag ich doch, ich bin selber schuld :winken:

    Habe aber eine gute Lösung gefunden, benutze einfach andere Frequenzen, wie zB.: Pro7 Austria, SAT1 A und Kabel1 Austria und schon ist das Problem weg.
    JUHU:D
     
  9. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DECT Telefon

    Welche Sender sind eigentlich von der DECT Telefon Frequenz betroffen ? Weis da jemand die Sendeliste. Ich habs:

    Sat.1, Pro7, Kabel1, Tele5, DSF, N24, neun live und HSE
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2004
  10. MCMikele

    MCMikele Senior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    376
    Ort:
    Karlsruhe
    AW: DECT Telefon

    Das Komische an dem ganzen ist ja auch, wenn ich im Keller oder sonst wo, denn Kabelstrang mit dem aktiven Mobilteil ablaufe passiert nichts keine Störung. Ich spreche hier von einer Kabellänge von 50-60m. Erst wenn ich ins Zimmer reinkomme wo der Receiver und der Fernseher steht, sind die Störungen plötzlich da.


    Das zweite komische, bei inaktiven Mobilteil hatte ich ja gesagt das ich Bildstörungen habe und ihr habt ja vorgeschlagen das ich die Basis weiter weg bringen soll. Habe die Bildstörungen nicht immer, kann es sein das die Basis und das Mobilteil nicht ständig kommunizieren ?? Wenn ja wieso habe ich dann nicht immer Bildstörungen ?

    Singnalstärke liegt bei mir bei 50 % und Quali bei 95 %. Nur zur Info
     

Diese Seite empfehlen