1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DECT-Problem auf allen Anschlüssen???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Daniel B, 1. Oktober 2005.

  1. Daniel B

    Daniel B Neuling

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgende Sat_anlage:
    Quattro-LNB
    5/8-Multischalter

    ich habe 7 Anschlüsse gemischt mit Analog- und Digtalreceivern. Jetzt habe ich auf einmal Störungen auf Pro7 und SAT1. Ich habe von dem DECT-Problem gehört. Aber ist es möglich, dass das auf allen 7 Anschlüssen der Fall ist? Wäre das Problem gelöst, wenn ich statt den deutschen Sendern, z.B. Pro7 Austria und Sat1-Schweiz schaue? Die Anschlüsse sind sogar auf verschiedenen Etagen. Verkabelt ist alles sehr gut: 90dB-Kabel, alles doppelt abgeschirmt, Stecker ordnungsgemäss angeschlossen.

    Danke
     
  2. Chrizztoph

    Chrizztoph Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    49
    AW: DECT-Problem auf allen Anschlüssen???

    Reichweite von schnurlosen Telefonen kann 100m betragen. Von daher kann das schon auf allen Etagen der Fall sein. Könnte aber auch sein, dass die Störung im Kabel vom LNB zum Multischalter stattfindet. Hast du dort schonmal geschaut, ob die Stecker noch ok sind bzw. ob dort auch hochwertige Kabel verwendet wurden?
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: DECT-Problem auf allen Anschlüssen???

    Warum probierst du's nicht aus - kostet doch nichts :confused: !

    Das DECT-Problem sollte dort nicht existieren - das ist auf die 12480 MHz begrenzt. Da aber die Leitungen bzw. Multischalter offensichtlich schlecht abgeschirmt sind können auch andere Störungen auf anderen Frequenzen einstrahlen - also ist es vielleicht doch besser das Problem zu beseitigen.

    Jens
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: DECT-Problem auf allen Anschlüssen???

    Ist Viva auch gestört?

    digiface
     

Diese Seite empfehlen