1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Decodermiete der Hammer...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von KAX, 30. Dezember 2003.

  1. KAX

    KAX Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    154
    Anzeige
    Hi,

    folgenden Beitrag fand ich unter: 1-2-3-Recht
    ---------------------------------------
    Hilfe,ich habe den Decoder von Premiere zurückgeschickt um mir die mon. Miete zu sparen,bevor kaufte ich eine D-Box1 über Ebay.
    Premiere bestätigte den Empfang des Decoders und verrechneten meine Kaution bis Januar 2004.
    Die antwort meiner Email lautete:

    Sehr geehrter Herr Salvatore,
    vielen Dank für Ihre E-Mail, bitte entschuldigen Sie meine späte Antwort.
    Sie wünschen die Rücküberweisung Ihrer hinterlegten Kaution.

    Der Digital-Receiver ist am 02. Dezember 2003 in unserem Lager eingetroffen.
    Die Kaution wurde Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und mit den Gebühren für
    Januar 2004 verrechnet, so dass ein aktuelles Guthaben von 64,19 Euro
    besteht. Die Überweisung habe ich heute auf die uns bekannte Bankverbindung
    veranlasst.

    Bitte beachten Sie, dass uns die Gerätenummer Ihres aktuellen
    Digital-Receivers bisher nicht vorliegt. Die Umstellung des Vertrages auf
    ein Programmabonnement ist erst mit dieser Nummer möglich, bitte haben Sie
    Verständnis. Die Mindestvertragslaufzeit Ihres Abonnements startet durch
    diese Umwandlung mit 12 Monaten neu. Die Kündigung des Vertrages wird
    dadurch aufgehoben.

    Ihr neuer Digital-Receiver muss den Aufdruck "geeignet für Premiere" tragen
    und von uns lizenziert sein. Bis zur Bekanntgabe der neuen Gerätenummer wird
    die monatliche Miete von 7,50 Euro weiterhin berechnet. Sie können uns die
    Nummer rund um die Uhr schriftlich oder telefonisch unter 0180/511 00 00
    (0,12 Euro/Min.) mitteilen.

    Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und weiterhin gute Unterhaltung
    mit dem Programm von Premiere.

    Viele Grüße aus Hamburg
    ------------------------------------


    Ich finde es ist ein Hammer. Versucht doch hier P* die 7,5 Decodermiete abzuzocken und verlängert durch die Rücksendung des Decoders gleich mal das Abo um 12 Monate.

    Wie kann es sich ein Unternehmen leisten, so mit seinen Kunden umzugehen? Ich kann mir das nur so erklären, das P* Ihre Kunden für dumme Schafe hält.

    Gruß Jürgen
     
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Das der Vertrag verlängert ist wirklich eine nicht so tolle Sache.
    Wo allerdings das Problem liegt, die Gerätenummer zügig an Premiere weiter geben zu können entschließt sich meiner Kenntnis.
    Also in Sachen Decodermiete wird hier wieder von jemandem schnell die Welle gemacht. Warum wird die Energie nicht darin gelegt, sofort die Gerätenummer an Premiere zu übermitteln?
    Ob es rechtens ist weiss ich nicht, da ich die AGB nicht zur Hand hab.
     
  3. @ baer

    hier geht es wohl nicht um die verkniffene Auslegung der sich sekündlich und für jede Aktion ändernde AGB´s.
    Hier geht es um Seriösität und Kundenservice.
    Die beiden schlimmsten Drohworte im Hause Premiere.
     
  4. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Wenn es nirgendwo stehen würde, das die Erhebung der Decodermiete trotz zurückschickens des Decoders rechtens ist, würde Prem es auch nicht machen denke ich.
    Über Seriösität und Kundenservice kann ich für mich nur soviel sagen, das ich immer recht schnell zum Callcenter durchgekommen bin, und mir dort auch jedesmal geholfen werden konnte. Von daher kann ich auch dazu nichts negatives sagen.
     
  5. KAX

    KAX Senior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2003
    Beiträge:
    154
    Ich warte noch auf einen Brief:

    Sie haben unseren Hotlineservice in Anspruch genommen. Damit verlängert sich Ihre Vertragslaufzeit wie in unseren AGB`s angegeben um 12 Monate.

    Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen.
    -----------------------------------------

    Irgendwie geht`s in diese Richtung....

    KAX

    P.S.
    Nach fast 2 Jahren Rechtsstreit (den ich letztendlich gewann) und 6 Jahren DF1/Premiere Abo, bin ich zum Glück mit der Fa. Premiere fertig. Wäre gern Kunde geblieben, aber verarschen können die andere.


    Gruß Jürgen
     

Diese Seite empfehlen