1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Decoder findet keine digitalen Kanäle

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Picknicker0410, 6. September 2007.

  1. Picknicker0410

    Picknicker0410 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir jemand helfen, bevor ich mir einen teuren Techniker ins Haus hole.

    Ausgangssituation:
    Wohne in einem Mietshaus und es gibt einen zentralen Anschluss für Kabelfernsehen über vormals ish.
    Ich habe schon im Mai (!) Premiere Fussball Champions-league abonniert (9,90Euro), bekomme die Sache aber bis jetzt nicht ans Laufen.

    Problem:
    die D-box (es ist eine von Nokia, ich meine D-Box 1) findet bei der Kanalsuche "keine digitalen Kanäle". Das heisst: ich komme gar nicht soweit, dass ich überhaupt meine smart-card freischalten kann, da ich nicht auf einen von mir abonnierten Kanal schalten kann. (der findet ja keine Kanäle)
    Es sind nur ca. 25 Kanäle in der D-Box (ich tippe vom Vorgänger) gespeichert (arena, orf, orf II, heimatkanal, etc..) gehe ich auf diese Kanäle, so zeigt der mir immer an, dass die antenne nicht angesteckt sei. Natürlich habe ich den Decoder per scart kabel mit dem TV verbunden, der wiederum mit der Antennenbuchse verbunden ist.

    Premiere-Hotline hat mir ein neues Booten des Decoders empfohlen, dass klappt aber nicht, da der decoder nach dem einschalten jedes mal ewig die zeit synchronisiert.

    Was kann ich tun????
    Ich habe die Hausverwaltung angerufen und mit ish gesprochen, die sagten, dass aus dem Haus auch andere Mieter Premiere haben. Ist mein eigener Antennenanschluss vielleicht kaputt? Aber ich kann ja Kabelfernsehen ohne Probleme schauen. Der Typ von Premiere sagte mir, dass ich in meiner Wohnung anscheinend keine digitalen Kanäle empfangen kann und ich soll den ish-Mann kommen lassen - kann das sein?

    Ihr seht, ich bin eher eine Technik-Null und deshalb hoffe ich auf Eure Hilfe..

    Ist der Decoder vielleicht kaputt ( der ist gebraucht gekauft) oder was mache ich falsch...

    Vielen vielen Dank fürs Lesen und vielleicht auch für Hilfestellungen..

    Euer Picknicker
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Decoder findet keine digitalen Kanäle

    DBox1 oder DBox2 wäre schon wichtig zu wissen.
    Unterscheidung:
    DBox1: ein Kartenschlitz / 3 Scartbuchsen auf der Rückseite
    DBox2: zwei Kartenschlitze / 2 Scartbuchsen auf der Rückseite

    Entweder Du hast was entscheidendes vergessen aufzuzählen oder die Antennenverkabelung ist wirklich falsch.
    Die richtige Antennenverkabelung sollte jedenfalls so aussehen:
    Wandbuchse -> DBox Antenneneingang, DBox Antennenausgang -> TV Antenneneingang
    (mit Video- oder DVD-Recorder: Wandbuchse -> DBox Antenneneingang, DBox Antennenausgang -> Video-/DVD-Recorder Antenneneingang, Video-/DVD-Recorder Antennenausgang -> TV Antenneneingang)

    Eine DBox ist kein einfacher Decoder, der ein Bildsignal von einer anderen Quelle verschlüsselt bekommt und dann entschlüsselt zurückgibt, wie es noch beim analogen Premiere der Fall war. Deswegen reicht der Scartanschluss auch nicht. Die DBox ist ein Digitalreceiver, der selbst das Antennensignal empfangen muss, sich von dort die digital eingespeisten Daten holt und aus diesen das Bild rekonstruiert und ausgibt. Verschlüsselte Programme haben dabei halt einen zusätzlichen Entschlüsselungsrechenschritt in Zusammenhang mit auf der Karte gespeicherten nötigen Daten (sehr grob erklärt).
     
  3. Picknicker0410

    Picknicker0410 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Decoder findet keine digitalen Kanäle

    Danke schon einmal für Deine Antwort und Mühe!!

    Es ist auf jeden Fall eine DBox 1, da ein Kartenschlitz und drei Scart-Buchsen.

    Okay, die richtige Antennenverkabelung werde ich heute abend prüfen - gestern abend hatte ich es dann auf jeden Fall falsch gemacht!

    Wenn es nur daran liegt, wäre es super...
     
  4. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Decoder findet keine digitalen Kanäle

    Naja du schreibst das Die Dbox via Scart mit dem TV verbunden ist und der mit Antennenkabel an die Wanddose....wenn das so ist wird das nix,siehe oben: die Dbox braucht als erster Abnehmer Antennenkabel,aber das ist ja obe schon beschrieben...
     
  5. Picknicker0410

    Picknicker0410 Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Decoder findet keine digitalen Kanäle

    Vielen Dank Jungs,

    es hat geklappt. Ist zwar peinlich, aber es lag genau an der beschriebenen Sache.

    Viele Grüße und schönes WE
    Der Picknicker
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Decoder findet keine digitalen Kanäle

    Was mich wundert ist, dass man weder bei ish noch bei Premiere auf die Idee gekommen ist, mal die Verkabelung nachzuprüfen. Oder hat man Dich gar nicht an die Technik-Hotline verwiesen ?
     

Diese Seite empfehlen