1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

debug modus mit usb-rs232 kabel möglich?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von fritzi, 19. Oktober 2007.

  1. fritzi

    fritzi Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    22
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte Linux auf meine D Box2 bringen und habe an meinem Notebook keine RS232 Schnittstelle. Kann ich dies auch mit einem USB - RS232 Adapterkabel auf die Box bringen oder kann es Probleme geben?

    Vielen Dank

    Fritzi
     
  2. k.schwidi

    k.schwidi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    45
    AW: debug modus mit usb-rs232 kabel möglich?

    Habe auch keine rs232 Schnittstelle am Rechner und verwende nur ein Crossoverkabel. Bisher nie Probleme gehabt. Zum flashen folgst du einfach den Anleitungen unter http://www.yadi.org/anleitungen/install.php#neutrino_install.

    Nachteil ist allerdings, du bekommst keine log- Informationen.

    Ich selbst lade das Image immer über FTP auf die Box und flashe anschließend aus dem Menü der Box heraus.

    also zuerst ein Komplettimage z.B. 2.2.0.0 und anschließend dann nur noch die Updates aus den selben Release z.B. 2.2.0.4...

    Wichtig: vor dem Flashen immer deine ucodes sichern!


    schwidi
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: debug modus mit usb-rs232 kabel möglich?

    Da ofensichtlich noch kein Linux auf der Box ist gehe ich davon aus das sie noch nicht im Debug ist.

    Dann ist eine Serielle Verbinmdung aber zwingend nötig.

    Mit einem USB-> Seriell Adapter pluss Nullmodemkabel geht das perfekt.

    Gruß Gorcon
     
  4. k.schwidi

    k.schwidi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2006
    Beiträge:
    45
    AW: debug modus mit usb-rs232 kabel möglich?

    du hast recht, war wohl noch nicht ganz bei Sache....:eek:
     
  5. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: debug modus mit usb-rs232 kabel möglich?

    Ich muss Dir bei beiden Aussagen widersprechen !

    1. Mit der Methode "ohne Kurzschluss" kann man eine Box auch ohne serielle Verbindung in den Debug bringen (man darf dann natürlich COM nicht anhaken und erhält keine Satusmeldungen im COM Terminal). Und mit einer angepassten PPCBoot kann man auch ohne serielle Schnittstelle flashen. Habe ich beides schon mehrfach gemacht. Man benötigt also zu keinem Zeitpunkt zwingend eine serielle Schnittstelle.

    2. Einige USB to RS232 Adapter nutzen offenbar Treiber, die nicht 100% kompatibel sind im Vergleich zu einer Hardware Onboard RS232 Schnittstelle. Ich habe selbst einmal einen Adapter gehabt, der für die meisten seriellen Anwendungen funktionierte, aber beim Umbau einer DBox2 nicht funktionieren wollte. Ein andere USB to RS232 Adapter funktionierte mit denselben Einstellungen hingegen klaglos am selben PC.
     

Diese Seite empfehlen