1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DEBUG-Meldungen entfernen

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von LeGrand, 6. August 2004.

  1. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    Anzeige
    Wenn man die Original BN 2.01 wieder geflasht hat, kann man dann auch irgendwie die Debug-Meldungen im Display beim Bootvorgang entfernen, oder sind die für die Ewigkeit ? :confused:
     
  2. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    Wenn deine Box "MHC-Methoden-tauglich ist" dann mit "setenv product -1"
     
  3. svenhofacker

    svenhofacker Guest

  4. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    Meine Box ist nicht setnv / MHC Methodentauglich tauglich... die hat BMon 1.0 ...Schreibschutz wurde per script disabled... das is ne nokia avia 2x500...
    Und nu ?
    Wenn es nicht geht... war nur ein Gedanke. Ne Mietbox isses aber nicht hehe....Olle Nokias gibts wie Sand am Meer. :)
     
  5. smogm

    smogm Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    79
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    es, such mal nach mcclean, der hat ne howto, is aber so, wenn du ein fehler machst kann se hin sein! Du musst den Bereich des flashs in den Ram kopieren und editieren, ich such mal den Link...
     
  6. smogm

    smogm Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    79
  7. LeGrand

    LeGrand Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    422
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    Das klingt ja heiss...
    Eh ich das mach will ich aber noch versuchen mehr drüber zu finden. :eek:
     
  8. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    Ich habe es mal bei einer Nokia mit Bootloader 1.0 nach dieser Anleitung gemacht.

    Da steht die Kopiererei mit den Speicherbereichen beschrieben (die andere steht am Anfang - einfach weiterlesen). Dabei muss man höllisch aufpassen, weil man zunächst den richtigen Speicherbereich ermitteln muss (ist bei verschiedenen Boxen anders).
    Ich habe Blut & Wasser geschwitzt, aber es hat geklappt.

    Aber wozu Du das machen willst ist mir nicht klar. Zurück an Premiere soll sie ja nicht. Und mit ausgeschalteten Debug-Modus kannst Du keine Linux-Software nutzen, da dann wieder nur Kernels mit BR-Signatur gebootet werden. Also als kosmetische Aufbesserung zusätzlich zu Linux geht's nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. August 2004
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    Naja eigentlich braucht man diese Methode nur für die Nokia BMon 1.0 denn alle anderen lassen sich ja mit der umgekerten MHC Methode disablen (setver -1)
    Gruß Gorcon
     
  10. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: DEBUG-Meldungen entfernen

    Ist der Bereich denn bei allen Nokia-Boxen identisch ?
    Im Prinzip würde ich ja sagen er müsste bei allen bis auf 1xI oder zumindest bei allen 2xI identisch sein. Da keine Bereich für unterschiedliche Boxtypen angegeben werden, habe ich vermutet, dass dieser auch bei Boxen gleichen Typs (Hersteller, Flash, BL-Version gleich) innerhalb bestimmter Grenzen variiert (z.B. abhängig von der MAC-Adresse).
    Bist Du Dir sicher, dass der Bereich bei allen Boxen desselben Typs identisch ist ?
    Ich würde nämlich sonst sagen, lieber Bereich ermitteln als riskieren den falschen zu überschreiben.
     

Diese Seite empfehlen