1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

DD mit Sagem D-Box 2

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von monster49, 8. Januar 2002.

  1. monster49

    monster49 Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Baden
    Anzeige
    Hi,

    ich habe mir vor kurzem die ben genannte D-Box 2 geholt, sowie einen DD-Receiver und einen DVD Player.
    Gestern hab ich dann meine erste DVD angesehen. Es war Tomb Raider. Der Sound war Atemberaubend gut, egal ob 5.1 oder DTS.
    Danach hab ich mir 28 Tage in PW mit Dolby Digital angesehen. Der DD Ton hat funktioniert (Lichtechen am Receiver hat geleuchtet), allerdings hab ich kaum was von DD mitbekommen? Kein Vergleich zur DVD. Heute war es bei Bringing out the Dead nicht anders. Aus den hinteren Lautsprechern war fast nichts zu hören und wenn viel zu leise (obwohl sie richtig eingestellt sind).

    Diese PRobleme hatt ich früher auch schon mit meinem Doly Surround Receiver. Ich hab (damals noch über die D-Box 1) eigentlich nichts von Dolby Surround mitbekommen.
    Bei ausgeliehenen VHS KAsstetten lief alles wunderbar. Ich hab jedesmal einen himmelweiten Unterschied zwischen PW und LEihkassette gehört???

    Kennt Ihr das PRoblem? Danke schonmal für die Hilfe!
     
  2. TK2001

    TK2001 Neuling

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Berlin
    Du brauchst Deine Anlage nicht neu einzustellen, auch ich stelle bereits seit Jahren fest, daß einige (nicht alle) Filme, die Premiere ausstrahlt sogut wie nichts aus dem Rear Bereich rüberbringen.
    Mit 28 Tage hast Du Dir allerdings auch einen ziemlich dialoglastigen Film in DD angesehen. Tomb Raider ist dagegen sehr dynamisch auf allen Kanälen abgemischt.
    Zuletzt habe ich Charlies Angels auf Premiere in sehr gutem Dolby Digital erlebt. MI2 war dagegen nicht mit der DVD zu vergleichen.

    Es bleibt wie es stets war: PW ist kein Garant für Filme in Topqualität.

    Beste Grüsse
     

Diese Seite empfehlen