1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

dbox2 an LCD

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von franckl, 30. Dezember 2010.

  1. franckl

    franckl Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,
    ich habe meine dbox2 (KW-Image) per Scart an mein LCD angeschlossen und VideoSignalart bei dbox2 auf RGB(+CVBS) eingestellt. Bild ist in Ordnung.;)
    Beim Umschalten jedoch werden das Fernsehbild und die Menüs unscharf/verzerrt. Wenn ich jetzt mit der VideoSignalart rumspiele wird alles wieder scharf bis zum nächsten Umschalten.

    LG
    frankl
     
  2. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: dbox2 an LCD

    Schmeiss die dBox weg.
    SCART (egal ob RGB) und Flachbild-TV, das wird nie was.
    Gibt tolle Receiver, welche eine dBox in den Schatten stellen und auch nicht viel kosten (<< 100 Euro).

    Gruß Stephan
     
  3. jimpoison

    jimpoison Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 an LCD

    das kann man doch so pauschal überhaupt nicht sagen.....

    @threadersteller:
    hast du zufällig einen lg-lcd?
    habe nämlich das gleiche problem und bisher noch keine lösung....
     
  4. Sascha1976

    Sascha1976 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 an LCD

    Also ich habe auch das gleiche Problem.

    Nokia D-Box 2 (KW-Image) mit LG LE8500 42" TV

    Hat da schon jemand eine Lösung für gefunden?

    Solangsam wird es nervend, immer die AV Kanäle solange hin und her zu schalten, bis das Bild wieder scharf ist. :w&uuml;t:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. August 2011
  5. jimpoison

    jimpoison Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 an LCD

    also bei mir läufts inzwischen einwandfrei.
    und zwar so: tv auf bildformat "auto" stellen, die dbox fest auf 16:9.
    und dann noch bei der dbox in den videoeinstellungen den punkt rgb-zentrierung anwählen und von 0 auf 1 stellen.

    es kann aber sein, daß dein tv die neueste firmware benötigt, damit das funktioniert.
    bei mir gabs nämlich vorher mit dem oben genannten workaround das problem, daß der tv sich bei änderung der rgb-zentrierung von 0 auf 1 auf 4:3 format geschaltet hat, was sich nur dadurch beheben ließ, das bildformat am tv fest auf 16:9 zu stellen.
    dadurch war dann aber natürlich die auto-bildformat-funktion deaktiviert, wodurch man dann z.b. bei dvds im 4:3 format das bildformat am tv immer von hand umstellen mußte, was ich sehr nervig fand.
    aber seit einer der letzten firmwares ist das nicht mehr nötig.
    ich habe allerdings einen 42ld650
     
  6. Sascha1976

    Sascha1976 Neuling

    Registriert seit:
    23. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 an LCD

    Das funktioniert bei mir leider nicht. Sobald ich mit der RGB-Zentrierung spiele, ist das Bild komplett weg.

    Hattest du das auch?

    Firmware ist bei mir die neuste drauf, auf dem 42LE8500
     
  7. jimpoison

    jimpoison Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: dbox2 an LCD

    nee das hatte ich nie.
    egal welchen wert ich bei der rgb-zentrierung einstelle, ein bild habe ich immer (war auch mit allen älteren firmwares der fall).

    tut mir leid, da weiß ich dann auch nicht weiter....:(
     
  8. hanspampel

    hanspampel Silber Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung UE65JU7590 / Yamaha RX-A3050(Titan) / Vu+ Duo 2 / Sony BDP-S5500 / PlayStation 4 / Xbox One / T+A Pulsar S350 + Nubert NuBox CS330 + NuBox 380 + NuBox 310 + Nubert AW880 / + 4 JBL Control One AW (für Dolby Atmos) ///
    AW: dbox2 an LCD

    Kauft euch endlich nen gescheiten Receiver, dann klappt auch mit dem dem Bild. Es gibt nix schlimmere wie Flat per Start ein Bild zuzuführen. Ausser vielleicht ein wenig analoger Tuner. :D
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.927
    Zustimmungen:
    3.900
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: dbox2 an LCD

    Naja so viel schlechter ist die Scartübertragung auch nicht. Meist sieht man überhaupt keinen Unterschied. ;)
    Dann wird es auch nicht per RGB übertragen! Entweder weil das Scartkabel es nicht zulässt, oder weil der TV es an der Scartbuchse unterstützt. Die richtige Scartbuchse am Receiver muss man naürlich auch nutzen (Nur TV Scart unterstützt RGB als Ausgang.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.309
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: dbox2 an LCD

    Na ein unscallierte RGB-Bild ist ein himmelweiter Unterschied wie ein vorskalliertes digitales Signal für einen Full-HD.
    Auch und gerade bei SD-Sendern.
     

Diese Seite empfehlen